Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiter

Dipl.-Verw.Wiss.

Markus Beck

Personalleitung Klinikum Konstanz/Vincentius Orthopädische Fachklinik

Dipl.-Verw.Wiss.

Sabine Gaag

Personalleitung Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Personalleitung Hegau-Bodensee-Kliniken Radolfzell, Stühlingen, MVZ Engen und Stühlingen, Altenheim Engen

Dipl-Betriebswirt (FH)

Claus Bischoff

Auf der Stelle machen Sie Karriere bei uns!

Ihre GLKN-Stellenangebote

Wir sind nicht nur der größte Gesundheitsversorger in der Region, sondern auch einer der größten Arbeitgeber. Wir beschäftigen über 3.600 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Und wir bieten jungen Menschen zahlreiche Ausbildungsberufe. In der Pflege sowie in therapeutischen Berufen, aber auch in zahlreichen weiteren Bereichen. Mit vielen Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Werfen Sie einen Blick in unser Stellenangebot und auf unser Ausbildungsspektrum. Da ist für jeden etwas dabei.

Die Imagebroschüre "Der GLKN als Arbeitgeber" finden Sie hier:

Direktbewerbung mit nur wenigen Angaben!

 

Innerhalb 72 Stunden nach Absenden des Bewerbungsformulars nehmen wir den Kontakt zu Ihnen auf! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

Die aktuellen Stellenangebote

 

Filtern nach:

  • Assistenzarzt (m/w/d) für die Frauenklinik 

    Klinikum Konstanz

    Es besteht eine Ermächtigung für die gesamte Weiterbildungszeit zum/zur Facharzt/ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.

    Wir bieten Ihnen einen Vertrag auf der Grundlage des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) mit Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung (Betriebsrente).

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Zorr (Tel. 0 75 31 801 1600) gerne zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins an.

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Care Manager/in für den Bereich Intensivstation und Funktionsbereich (m/w/d) 

    Klinikum Konstanz

    Sie sind ein/e Macher/in? Sie wollen nicht nur managen, sondern Dinge bewegen?
    Dann sind Sie bei uns genau richtig.
    Denn wir wollen unser Pflegemanagement fit für die Zukunft machen.
    Aus diesem Grund suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit

    Care Manager/innen für den Bereich Intensivstation und Funktionsbereich

    Sie verfügen über:
    eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft und Fachweiterbildung in der Anästhesie und Intensivpflege
    ein abgeschlossenes Bachelor Studium im Gesundheitsmanagement oder vergleichbares Studium, möchten dieses beginnen oder befinden sich mitten drin
    die Kompetenz, die strategische und zukunftsorientierte Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereiches zu initiieren und zu sichern
    die Fähigkeit zur Mitgestaltung und Optimierung von Prozessen und Arbeitsabläufen
    Sicherstellung und Weiterentwicklung der pflegerischen Qualitätsstandards
    Interesse an der Förderung der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
    Begeisterungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft, die sich in Ihrem Führungsverhalten widerspiegelt
    Wir bieten:
    CNE & eRef, Corporate Benefits, Lean Management, Übernahme Weiterbildungskosten, Einstiegsgehalt P14, Freistellung, Bodensee und vieles mehr…

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pflegefachkräfte APN (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Rehabilitation neurologisch- schwerstbetroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene 

    HJW Gailingen

    Das Hegau- Jugendwerk als Neurologisches Krankenhaus und Rehabilitationszentrum mit 203 Betten sucht:


    Pflegefachkräfte APN (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Rehabilitation neurologisch- schwerstbetroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene


    In ihrem Studium haben Sie sich wissenschaftlich mit Betreuungsformen, Pflegeüberleitung, interprofessioneller Kommunikation, medizinischer Entscheidungsfindung oder Schulung von Fachkräften sowie von Eltern und Angehörigen beschäftigt? Sie möchten in diesem Handlungsfeld Pflegeinterventionen evaluieren und weiterentwickeln? Trotzdem möchten Sie weiter pflegetherapeutisch arbeiten, jungen Patienten und Rehabilitanden sowie ihre Familien intensiv begleiten und als Teil eines interprofessionellen Teams behandeln?

    Am Hegau-Jugendwerk begleiten wir in interprofessionellen und interdisziplinären Teams Kinder und Jugendliche über lange Zeiträume. Die angewendeten Konzepte berühren dabei eine Vielzahl von verbundenen Bereichen verschiedener Berufsgruppen, in die Sie individuell eingebunden werden:

    • Spezielle Pflegekonzepte (Basale Stimulation®, Kinaesthetics, Lagerung In Neutralstellung (LIN). Spezielle Beatmungstechniken und Atmungstherapie (u.a. DPG-Konzepte)
    • Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen (Dysphageologie, FEES nach DGG und DGN)
    • Notfallmedizin mit Ausbildung durch die eigene internationale Training-Site der American Heart Association (BLS, ACLS und PALS – Konzepte sowie Instructor-Ausbildung)
    • Medizinische Ethik mit aktiver Teilnahme an ethischen Fallbesprechungen
    • Sektorenübergreifende Intensiv, Schmerz- und Palliativmedizin
    • Individualisierter Umgang mit multiresistenten Erregern unter enger krankenhaushygienischer Beratung vor Ort
    • Klinisches Risikomanagement nach ISO 31000 und ONR 49003 (CIRS, M&M Konferenzen, Debriefings, Coping, Second Victim Prävention)
    • Team Building mit Weiterentwicklung von Therapie- und Strukturkonzepten
    • Projektmanagement und Durchführung medizinischer Forschung


    Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Für Ihre Kinder gibt es gute Betreuungsmöglichkeiten vor Ort.

    Das Hegau-Jugendwerk in Gailingen befindet sich in der Ferienregion westlicher Bodensee. Der Hochrhein und der Bodensee, aber auch die Schweiz und die Alpen liegen vor der Haustüre. Die Region besticht durch ihren hohen Freizeitwert, aber auch durch ihre Nähe zu den Zentren Konstanz, Zürich und Stuttgart.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage oder gerne auch telefonisch bei der Pflegedirektorin unter 07734- 939 506
    ina.rathje@hegau-jugendwerk.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Praxisbegleiter (m/w/d) für das Konzept: Basale Stimulation®  

    HJW Gailingen

    Das Hegau- Jugendwerk als Neurologisches Krankenhaus und Rehabilitationszentrum mit 203 Betten betreut Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir begleiten unsere Kinder und Jugendlichen über lange Zeiträume, arbeiten konzeptionell, sehr individuell und im interdisziplinären Team. Die Anleitung von Angehörigen ist ein weiterer Baustein unserer täglichen Arbeit.


    Sie sind ausgebildete Pflegefachkraft und Praxisanleiter, möchten pflegetherapeutisch arbeiten und unsere jungen Patienten und Rehabilitanden intensiv begleiten? Ergänzend werden sie anteilig freigestellt als:

    Praxisbegleiter (m/w/d) für das Konzept: Basale Stimulation®

    Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir einen lizensierten Praxisbegleiter, der das Konzept Basale Stimulation® interdisziplinär schult und Inhalte in der Einrichtung weiterentwickelt.

    Die Konzepte der Basalen Stimulation, der Kinästhetics und der Lagerung in Neutralstellung (LIN) werden im Alltag angewendet und regelmäßig als Kurse im Haus angeboten. Fort- und Weiterbildung liegt uns am Herzen und wir verfügen über ein umfangreiches Bildungsangebot.


    Wir bieten:

    • Eine gute kollegiale Arbeitsatmosphäre im interdisziplinären Team
    • Arbeitszeitmodelle die sich nach ihren individuellen Bedürfnissen richten
    • Familiäre Campus-Atmosphäre
    • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Bezahlung nach TvöD mit diversen Zulagen


    Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Für Ihre Kinder gibt es gute Betreuungsmöglichkeiten vor Ort.

    Das Hegau-Jugendwerk in Gailingen befindet sich in der Ferienregion westlicher Bodensee. Der Hochrhein und der Bodensee, aber auch die Schweiz und die Alpen liegen vor der Haustüre. Die Region besticht durch ihren hohen Freizeitwert, aber auch durch ihre Nähe zu den Zentren Konstanz, Zürich und Stuttgart.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage oder gerne auch telefonisch bei der Pflegedirektorin Ina Rathje unter Tel. 07734- 939 506.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk Gailingen
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d) / Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)  

    HBK Radolfzell

    Wir suchen für den Standort Radolfzell zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

    DIPL. SOZIALPÄDAGOGEN (m/w/d)
    DIPL. SOZIALARBEITER (m/w/d)

    (Arbeitszeit: 50 %)

    Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Einleitung medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen
    • Beratung zu sozialrechtlichen Angelegenheiten
    • Beratung zu häuslicher und stationärer Weiterversorgung
    • Unterstützung beim Umgang mit sozialen, beruflichen und finanziellen Auswirkungen der Erkrankung
    • Unterstützung bei der Bewältigung seelischer Belastungen im Zusammenhang mit der Erkrankung


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik
    • idealerweise Berufserfahrung in der klinischen Sozialarbeit
    • fundierte sozialrechtliche Kenntnisse
    • psychosoziale Beratungskompetenz
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation und Flexibilität
    • gute PC-Kenntnisse


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz
    • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • Zuschuss zum Job-Ticket


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Mitarbeiter für die Elektrotechnik (w/m/d) 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Wir suchen für die Abteilung Technik des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Mitarbeiter Elektrotechnik (w/m/d)
    unbefristet und in Vollzeit

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Geräten
    • Durchführung und Dokumentation von Wartungen
    • Betreuung von Fremdfirmen
    • Mitarbeit bei Projekten
    • Teilnahme an der Rufbereitschaft
    • Reisebereitschaft wegen Dienst an verschiedenen Standorten innerhalb des Verbundes, Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Klinikum Singen


    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker, Energieanlagenelektroniker oder ähnlich
    • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung
    • Kenntnisse der einschlägigen normativen und gesetzlichen Vorgaben und Empfehlungen
    • sowie der allg. Regeln der Technik
    • gute EDV-Kenntnisse
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Teamfähigkeit und Freundlichkeit im Umgang mit Patienten und Personal
    • Flexibilität und Belastungsfähigkeit
    • Eigeninitiative und verantwortungsbewusstes, selbstständiges Arbeiten
    • Deutsch fließend in Wort und Schrift
    • Führerschein Klasse B oder BE


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in
    • kommunaler Trägerschaft
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Jobticket


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Werkstattleiter Technik, Herr Amma, unter Tel. 07731 89-1760 bzw. technik-sekretariat@glkn.de, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Mitarbeiter für den IT-Support/Clientbetreuung (m/w/d) 

    HBK Singen

    Für unser dynamisches EDV-Team am Standort in Singen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    MITARBEITER FÜR DEN
    IT-SUPPORT/CLIENTBETREUUNG (m/w/d)


    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Aufnahme von Störungsmeldungen
    • Bearbeitung von Anfragen im Rahmen des Helpdesk
    • Installation und Support der PC-Arbeitsplätze auf Windowsbasis inkl. Peripheriegeräte
    • Unterstützung bei Serverwartung
    • Erstellen und Aktualisieren von Betriebs- und Systemdokumentationen
    • Teilnahme am Rufdienst


    Sie bringen mit:

    • Fundierte Kenntnisse in WIN Server 2008/2012/2016, Exchange- und SQL-Server, ActiveDirectory, Windows 7/10, Microsoft Office 2007/2010/2013/2016, Druckerinstallation
    • Fundierte Kenntnisse in der Netzwerkadministration
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


    Wir bieten:

    • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit
    • Einen sicheren, attraktiven Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Dressler unter Tel.: 07731 89-1532 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe  

    HBK Singen

    Wir vergrößern unser Team und suchen daher für unsere Frauenklinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. Lucke am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    ASSISTENZARZT (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    (Teilzeit/Vollzeit)

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Perinatalzentrum der Stufe I mit ca. 1.600 Geburten pro Jahr
    • Pränataldiagnostik mit DEGUM II
    • Zertifiziertes Brustzentrum
    • Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
    • Zertifiziertes Gynäko-Onkologisches Zentrum
    • Beckenbodenzentrum
    • Schwerpunkt im operativen Bereich sind onkologische und minimal-invasive Operationen.
    • Roboter-assistierte minimal-invasive Carcinomchirurgie mit dem DaVinci-System
    • Volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    • Volle Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnungen
    • Spezielle onkologisch-operative Gynäkologie
    • Spezielle Perinatologie und Geburtshilfe
    • Pränataldiagnostik DEGUM Stufe I und II


    Wir suchen engagierte, aufgeschlossene Kollegen und Kolleginnen, die unser Team verantwortungsbewusst und kollegial unterstützen.

    Sie bringen mit:

    • eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Engagement, Motivation und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • Geregelte Arbeitszeiten durch Dreischichtsystem
    • volle Weiterbildungsermächtigung, regelmäßige Fortbildungen und Teaching
    • bereits operatives Spektrum mit frühzeitigem eigenständigem Arbeiten unter Supervision
    • ein engagiertes Team mit flachen Hierarchien – interprofessionelles Arbeiten auf Augenhöhe; ein Team, das sich gerne auch mal privat trifft
    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für kreatives Mitgestalten des eigenen Arbeitsfeldes
    • Familienfreundlich durch Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
    • attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und zu den Alpen
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Frauenklinik Herr Dr. Wolfram Lucke unter der Telefonnummer: 07731 89-2500 oder unter der E-Mail wolfram.lucke@glkn.de gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Chefarzt Dr. Wolfram Lucke
    Frauenklinik
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) für die Kurzzeitpflege  

    SPH Engen

    Unsere Kurzzeitpflege Hegau-Bodensee am Standort Engen als solitäre Kurzzeitpflegeeinrichtung hat sich sehr erfolgreich entwickelt und benötigt mehr Personal. Wir suchen deshalb Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als motivierte

    EXAMINIERTE PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d)
    im 2-Schicht-Betrieb (früh und spät)

    zur Verstärkung des Teams. Die Behandlungspflege und der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu unseren Kurzzeitpflegegästen stehen dabei besonders im Fokus.

    Ihre Aufgaben sind:

    • eigenverantwortliche Sicherstellung einer aktivierenden Pflege und Betreuung unter der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Kurzzeitpflegegäste
    • gewissenhaftes Führen der Pflegedokumentation, Evaluierung und bei Bedarf Anpassung der Pflegemaßnahmen
    • Mitarbeit in der psychosozialen Betreuung - insbesondere bei der Anleitung, Ermutigung und Hilfe bei der Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens sowie Förderung des Kontaktes der Kurzzeitpflegegäste untereinander


    Sie bringen mit:

    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • bewohnerorientiertes, empathisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Früh- und Spätdienst
    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • ein kollegiales, freundliches und wertschätzendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten unter anderem über die Akademie des GLKN
    • Wohnraum für Mitarbeiter
    • Möglichkeit der Hospitation


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Wehr, pflegerische Heimleitung, unter der Telefonnummer 07733 504-131 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) oder examinierte Pflegehilfskraft (m/w/d)  

    SPH Engen

    Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Mit ca. 3.600 Beschäftigten und über 1.400 Betten ist der Verbund der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeglichen Alters.

    Zum Verstärkung unseres Teams des Senioren- und Pflegeheimes Engen suchen wir Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt als motivierte

    EXAMINIERTE PFLEGEFACHKRAFT (m/w)
    oder
    EXAMINIERTE PFLEGEHILFSKRAFT (m/w)


    Ihre Aufgaben sind:

    • eigenverantwortliche Sicherstellung einer aktivierenden Pflege und Betreuung unter der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Bewohner
    • gewissenhaftes Führen der Pflegedokumentation, Evaluierung und bei Bedarf Anpassung der Pflegemaßnahmen
    • Mitarbeit in der psychosozialen Betreuung - insbesondere bei der Anleitung, Ermutigung und Hilfe bei der Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens sowie Förderung des Kontaktes der Bewohner untereinander


    Sie bringen mit:

    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • bewohnerorientiertes, empathisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • ein kollegiales, freundliches und wertschätzendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten unter anderem über die Akademie des GLKN
    • Wohnraum für Mitarbeiter
    • Möglichkeit der Hospitation


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Wehr, pflegerische Heimleitung (Tel.: 07733/504-422), gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (m/w/d) für die Innere Abteilung  

    HBK Stühlingen

    Für die Innere Abteilung am Klinik Standort Stühlingen suchen wir zum 01.01.2020 oder nach Vereinbarung einen

    OBERARZT (m/w/d)

    Das HBK-Klinikum Stühlingen ist ein Haus der Grundversorgung mit ca. 70 Betten. Neben der Inneren Medizin besteht eine chirurgische Abteilung. Zusätzlich befindet sich im Haus ein MVZ mit einem Arzt für Allge¬meinmedizin, Gynäkologie und Anästhesiologie. Die Klinik für Innere Medizin verfügt über ca. 40 Betten. Das medizinische Leistungsspektrum bietet eine umfassende medizinische Grundversorgung aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin mit Schwerpunkten in der Gastroenterologie sowie der nichtinvasiven Kardiologie und der Pulmologie. Es besteht eine enge Verzahnung mit den Schwer¬punkt-Kli¬niken am HBK Standort Singen. Dem Haus angeschlossen ist ein Notarztstandort mit einer 24-Stunden-Besetzung.

    Wir suchen einen engagierten Facharzt für Innere Medizin, wünschenswert mit Kenntnissen in der Gastroenterologie bzw. Kardiologie. Für innovative Ideen und Projekte sind wir offen und freuen uns, wenn Sie diese in unser Team und unser Haus einbringen.

    Wir bieten Ihnen:

    • Leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA einschließlich einer lukrativen betrieb-lichen Altersversorgung sowie einer Beteiligung an den Wahlleistungseinnahmen
    • Einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • Unterstützung in Fort- und Weiterbildungen
    • Mitarbeit in einem kleinem engagierten Team mit flachen Hierarchien


    Für nähere Informationen steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Inneren Medizin V, Herr Dr. med. Christian Saurer, unter der Telefonnummer 07744/531-228, christian.saurer@glkn.de, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pflegekraft oder med. Fachangestellte/n (w/m/d) für das Zentrale Belegungsmanagement 50-75% 

    Klinikum Konstanz

    •  Im neu geschaffenen zentralen Belegungsmanagement fungieren Sie als vermittelndes Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und Vertretern der verschiedenen medizinischen Fachbereiche.


      Ihr Tätigkeitsprofil:
      Steuerung des Belegungsmanagement und Koordination verfügbarer Bettplätze in Abstimmung mit der Notaufnahme und der prästationären Sprechstunde
      Enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegekräften der Notaufnahme und der Fachambulanzen
      Sicherstellung und Dokumentation aller relevanten Informationen
      Datenpflege in verschiedenen EDV-Systemen
      Koordination und Überwachung von Terminen


      Sie bringen mit:
      abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise im klinischen Umfeld
      eine selbstständige Arbeitsweise
      Humor und eigene Ideen
      einen kühlen Kopf, auch wenn’s mal stressig ist
      Team- und Kommunikationsfähigkeit
      einen warmherzigen und respektvollen Umgang mit Patienten
      gute EDV Kenntnisse, insbesondere der gängigen MS-Office-Programme, gerne auch SAP
      flexible Einsatzbereitschaft

      Wir bieten:
      Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
      interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
      geregelte Arbeitszeiten nach Dienstplan (kein Nachtdienst, kein Wochenenddienst)
      eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Entwicklungspotential
      moderne Ausstattung
      ein lebendiges, freundliches Team

      Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Prof. Dr. M. Schuchmann, Ärztlicher Direktor (Tel. 07531/801-1401) und die Teamleitung, Frau Markwiok (Tel. 07531/801-1265) gerne zur Verfügung.

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Mitarbeiter (m/w/d) für den Hol- und Bringedienst 

    HBK Radolfzell

    Wir suchen für den Standort Radolfzell zum nächst möglichen Zeitpunkt einen
     
    MITARBEITER (m/w/d)
    FÜR DEN HOL- UND BRINGEDIENST

     
    mit einer Arbeitszeit von 20 Wochenstunden (51,28%). Die Stelle ist befristet auf 1 Jahr, eine Verlängerung wird angestrebt.
     
    Ihre Aufgaben:

    • Verteilung der Lagerwaren auf den Stationen und in den Abteilungen
    • Scannen von Barcodedaten im Rahmen der Bestellung und Auslieferung
    • Warenannahme und Verteilung der Postpakete
    • Versorgung der Stationen mit Frischwäsche
    • Sammlung von Schmutzwäsche und Müll inklusive Weiterbearbeitung
    • Auslieferung von Mineralwasser im Haus

     
    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz
    • Zuschuss zum Job-Ticket

     
    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Prahl telefonisch unter der Tel. 07531 801-2152 oder per Mail angelika.prahl@glkn.de gerne zur Verfügung.
     
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Architekt (m/w/d) für unsere Abteilung Bau 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Zur Mitarbeit bei den umfangreichen Baumaßnahmen der nächsten Jahre sowie bei der Instandhaltung unserer bestehenden Gebäude suchen wir für unsere Abteilung Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Architekten (m/w/d)

    Wir suchen eine motivierte Persönlichkeit, die Teamarbeit bevorzugt und Verantwortungsbereitschaft zeigt. Mehrjährige Berufserfahrung in der Bauausführung und als Bauleiter (m/w/d) und somit umfassende Kenntnisse der VOB werden vorausgesetzt. Wegen der Verwaltung und Fortschreibung unserer um-fangreichen Bestandsunterlagen sowie der Neuplanungen sind CAD-Kenntnisse notwendig (AutoCAD 2019). Wenn Sie über diese Qualifikationen verfügen, dann könnten Sie schon bald unser neue Kollege (m/w/d) sein.

    Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre in einem leistungsorientierten Team, flexible Arbeitszeiten mit Kernarbeitszeit, Vergütung nach TVöD, Wohnmöglichkeit in unseren Personalwohnheim, preiswerte Wahlmenüs in der Cafeteria, Jobticket und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. zusätzliche Altersversorgung)

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Leiter der Abteilung Bau, Herr Hoffmann, unter der Tel.: 07531 801-2300 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2019! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Auszubildende/n für den Beruf der Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) in der Praxis für Nuklearmedizin 

    MVZ Konstanz

    Wir bieten in der Praxis und Klinik für Nuklearmedizin am Standort Konstanz im Medizinischen Versorgungszentrum einen Ausbildungsplatz zum 01.09.2020 für eine/n
     
    Auszubildende/n
    für den Beruf der Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

     
    Auch wenn Sie den Ausbildungsbetrieb wechseln möchten sind Sie uns herzlich willkommen!
     
    Die Praxis für Nuklearmedizin befindet sich in einem attraktiven Facharztzentrum direkt neben dem Klinikum Konstanz mit insgesamt 11 Einzelpraxen und angegliedertem ambulantem OP-Zentrum.
     
    Sie erlernen bei uns die Sprechstundenassistenz, das Praxismanagement, die Patientenaufnahme sowie alle damit verbundenen administrativen Tätigkeiten. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit vor dem Hintergrund des kompletten Spektrums der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie.
    Sie wirken mit bei:

    • der Vorbereitung und Durchführung von Szintigraphien (z.B. Skelettszintigraphie, Schild-drüsenszintigraphie, Herzszintigraphie, Lungenszintigraphien, Nierenszintigraphie)
    • der Vorbereitung und Durchführung von PET/CT Untersuchungen
    • Diagnosemaßnahmen wie z.B. EKG anlegen und registrieren
    • der Verabreichung von Spritzen
    • Blutabnahmen
    • dem Anlegen von Infusionen
    • der Durchführung von subkutanen Injektionen


    Für diesen interessanten und vielseitigen Ausbildungsberuf wünschen wir uns eine freundliche, flexible, verantwortungsvolle und teamfähige Persönlichkeit. Sie haben Freude an der Arbeit mit unseren Patienten und bewahren auch bei Arbeitsanfall den Überblick und die Ruhe.
     
    Sie bringen einen ordentlichen Schulabschluss, Motivation und Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude mit.
     
    Wir bieten Ihnen die Einbindung in ein freundliches und engagiertes Team. Gerne begleiten wir Sie während der Ausbildung in einem abwechslungsreichen Lernumfeld. Eine gründliche Einarbeitung und Begleitung ist für uns selbstverständlich.
     
    Gerne können Sie uns über einen Schnuppertag oder ein Praktikum kennenlernen.
     
    Für weitere Informationen vorab steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. Benjamin Kläsner oder die ltd. MTRA, Fr. Baerbel Hoffmann gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1814)
     
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular" auf unserer Homepage) oder alternativ per Briefpost an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

     Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Psychologe (w/m/d) für die psychoonkologische Betreuung unserer Patienten (50%) 

    Klinikum Konstanz

    Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Der Verbund ist mit über 1.100 Betten und 3.400 Beschäftigten der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion.

    Die pulsierende Universitätsstadt Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Mit ihren rund 84.000 Einwohnern ist sie zugleich das Verwaltungszentrum des Landkreises und kultureller Mittelpunkt der
    Region. Hier trifft Geschichte auf die Moderne. Das zeigt sich in der Architektur, aber auch in dem reichen Kulturleben der Stadt. Museen, Theater, Konzerte, Festivals und vieles mehr werden hier das ganze Jahr hinweg angeboten. Die Altstadt und die Hafenmeile mit ihren vielfältigen Gastronomieangeboten sind beliebte Treffpunkte für Jung und Alt. Dank der direkten Lage am Bodensee und am Hochrhein und den nahe gelegenen Alpen verfügt die Stadt über einen hohen Freizeitwert.

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams am Klinikum Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Psychologen (w/m/d) für die psychoonkologische Betreuung unserer Patienten (50%)

    Als Psychologe betreuen Sie fachübergreifend unsere onkologischen, vorwiegend palliativen, Patienten.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master/Diplom)
    • Approbation als psychologischer Psychotherapeut  (w/m/i) ist von Vorteil
    • Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO/DKG)
    • Einfühlungsvermögen und sichere Haltung im Umgang mit schwer erkrankten Menschen und deren Angehörige
    • Eigenverantwortliches Arbeiten, Belastbarkeit und Flexibilität
    • Gewissenhafte, engagierte, lösungs- und ressourcenorientierte Arbeitsweise

    Ihre Aufgaben:

    • Supportive Begleitung von onkologischen, meist palliativ, erkrankten Patienten und deren Angehörige
    • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team
    • Qualitätssicherung und Dokumentation

    Wir bieten:

    • eine interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • Mitarbeit in einem kollegialen, interdisziplinären und motiviertem Team
    • Teilnahme an Supervision
    • Fortbildungsmöglichkeiten
    • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Job-Ticket

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen gerne unser Ärztlicher Direktor, Herr Prof. Dr. M. Schuchmann (Tel. 07531/801-1401), zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Med. Fachangestellte/n (w/m/d) für die Prästationäre Sprechstunde und Aufnahmekoordination (50%-100%) 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir für die Prästationäre Sprechstunde und Aufnahmekoordination zum nächstmöglichen Termin eine/einen


    Medizinische  Fachangestellte/n (w/m/d)  ( 50%-100%)
    (Leitung: Prof. Dr. Schuchmann)

    In dieser spannenden Schnittstellenfunktion fungieren Sie als Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und den verschiedenen medizinischen Fachbereichen.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Fach- und zeitgerechte Koordination der erforderlichen Leistungen / Diagnostik
    • Fachgerechte Durchführung von medizinischen Maßnahmen
    • Sicherstellung und Dokumentation aller relevanten Informationen
    • Datenpflege in verschiedenen EDV-Systemen
    • Koordination und Überwachung von Terminen
    • Belegmanagement, Koordination und Zuweisung von Bettplätzen
    • Enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Gesundheits- und Krankenpflegern und anderen internen wie externen Stellen


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise im klinischen Umfeld
    • patientenorientiertes, emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise innerhalb des Aufgabengebiets
    • hohes Maß an Organisationstalent und situationsbezogene Koordination der Arbeitsabläufe
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • gute EDV Kenntnisse, insbesondere der gängigen MS-Office-Programme, gerne auch SAP
    • flexible Einsatzbereitschaft sowie hohe psychische und physische Belastbarkei


    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • geregelte Arbeitszeiten nach Dienstplan (kein Nachtdienst, kein Wochenenddienst)
    • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Entwicklungspotential
    • moderne Ausstattung
    • ein lebendiges, freundliches Team


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen die Teamleitung, Frau Markwiok (Tel. 07531/801-1265) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular" oder alternativ per Briefpost an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein!

     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenz (w/m/d) der Klinikleitung der I. und II. Medizinischen Klinik (70%) 

    Klinikum Konstanz

     Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Mit ca. 3.600 Beschäftigten und über 1.400 Betten ist der Verbund der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeglichen Alters.
     
    Die pulsierende Universitätsstadt Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Mit ihren rund 84.000 Einwohnern ist sie zugleich das Verwaltungszentrum des Landkreises und kultureller Mittelpunkt der Region. Hier trifft Geschichte auf die Moderne. Das zeigt sich in der Architektur, aber auch in dem reichen Kulturleben der Stadt. Museen, Theater, Konzerte, Festivals und vieles mehr werden hier das ganze Jahr hinweg angeboten. Die Altstadt und die Hafenmeile mit ihren vielfältigen Gastronomieangeboten sind beliebte Treffpunkte für Jung und Alt. Dank der direkten Lage am Bodensee und am Hochrhein und den nahe gelegenen Alpen verfügt die Stadt über einen hohen Freizeitwert.
     
    Am Standort Konstanz suchen wir für die I. und II. Medizinische Klinik ab sofort eine
     
    Assistenz (w/m/d) der Klinikleitung der I. und II. Medizinischen Klinik (70%)
     
    Sie übernehmen Aufgaben in der zentralen Anlauf- und Koordinationsstelle der Abteilungen sowie die Vertretung der jeweiligen Chefarztsekretärinnen. Ferner verstärken Sie das Team rund um die Oberärzte.
     
    Sie sind belastbar und verantworten mit Übersicht und sozialer Kompetenz die Terminplanung und Sekretariatsorganisation. Sie vermitteln zwischen der niedergelassenen Ärzteschaft und den Ärzten der Abteilung, bereiten die Abrechnung der stationären Leistungen vor und erledigen auch allgemeine Sekretariatsaufgaben (u.a. Schreiben von Gutachten und Arztbriefen nach Diktat).
     
    Das wünschen wir uns von Ihnen

    •   Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare berufliche Erfahrung im Gesundheitswesen 
    • Sie sind entscheidungsfreudig, besitzen Eigeninitiative und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe
    • Belastbarkeit und Flexibilität, auch hinsichtlich der Arbeitszeit
    • Sie arbeiten gerne im Team und bringen sich aktiv ein
    • Sie haben ein sicheres Auftreten, sind kommunikations- und konfliktfähig und können sich durchsetzen
    • Gute Kenntnisse in der EDV-gestützten Textverarbeitung und der medizinischen Terminologie
    • Sicherheit in der Rechtschreibung

      
    Unser Angebot an Sie:

    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Eine intensive Einarbeitung ist selbstverständlich.
    • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
    • Job-Ticket
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Mitarbeit in einem engagierten und hochmotivierten Team

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Prof. Dr. M. Schuchmann (I. Med. Klinik) über sein Sekretariat (Tel. 07531/801-1401) sowie Herr Prof. H.-J. Kabitz (II. Med. Klinik) über sein Sekretariat (Tel. 07531/801-1451) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen, Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz
     
    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Stabstelle für das Marketing und Fundraising (m/w/d) 

    HJW Gailingen

    Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ vereint verschiedene Klinikstandorte. In Gailingen liegt das Hegau-Jugendwerk, ein neurologisches Krankenhaus und Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Aufgrund seines breiten Leistungsspektrums ist die Klinik führend in der Rehabilitation junger Menschen.
    Wir wollen nicht irgendwen.
    Wir wollen Sie.

    Und zwar für die neu zu besetzende Stabstelle bei der Verwaltungsdirektion

    Marketin und Fundraising
    (Vollzeit oder Teilzeit)

    Sie werden das Hegau-Jugendwerk in den Bereichen Marketing und Fundraising konzeptionell und strategisch unterstützen und fungieren auch als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Aufbau, Planung und Durchführung einer zielgruppenorientierten Fundraising- und Marketingstrategie
    • Aufbau, Entwicklung, Organisation und Verwaltung von Fundraising-Maßnahmen
    • aktive Kontaktpflege zu unseren Spendern, Partnern, Kostenträgern
    • Konzeptionelle Entwicklung und operative Umsetzung von PR-Maßnahmen
    • Erstellung, Priorisierung und Koordination von Terminen, Projekten und Aktionen
    • Konzeptionelle und redaktionelle Verantwortung für die Internetseite und Social Media


    Diese Kompetenzen zeichnen Sie aus:

    • Abgeschlossenes Studium, eine Berufsausbildung mit Schwerpunkt im Marketing, oder sie verfügen bereits über erste Berufserfahrungen im Bereich Kommunikation/ Öffentlichkeitsarbeit/ Fundraising
    • Strategisch-Konzeptionelle Auffassungsgabe und ein ausgeprägtes Organisationsgeschick
    • Sehr gute Ausdrucks-/ Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
    • Starke Eigenmotivation, Kontaktfreudigkeit und ein hohes Maß an Begeisterung für Innovationen
    • Kreativität und Flexibilität


    Wir bieten Ihnen:

    • Ein Team mit Kommunikation auf Augenhöhe
    • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
    • eine Zusatzversorgung über die VBL
    • attraktives Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Bedürfnisse
    • die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien des TVöD
    • Parkmöglichkeiten und eigene Kantine sowie Job-Ticket
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement


    Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Verwaltungsdirektorin, Frau Martetschläger unter Tel. 07734 939-207 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MDK-Management Teamleitung (m/w/d) 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zur Verstärkung des Leitungsteams für unseren Klinikverbund
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Teamleitung MDK-Management (M/W/D)
    in Vollzeit


    die Interesse daran hat, sich den kontinuierlich verändernden Anforderungen im DRG-System, der Kodierung und im MDK-Verfahren zu stellen. Sie sind in ein standortübergreifendes Leitungsteam eingebunden und entwickeln die Prozesse rund um das MDK-Management aktiv weiter.

    Ihre Aufgaben:
    • Übergeordnete fachliche Anleitung inklusive Reorganisation des MDK-Teams
    • Vermittlung von Optimierungsstrategien in Bezug auf eine MDK-sichere Dokumentation, u.a. Durchführung von Mitarbeiterschulungen in den klinischen Bereichen
    • Beratung der Kliniken zur Optimierung des MDK-Verfahrens und zur Klärung relevanter medizinischer Fragen
    • Vorbereitung und Durchführung von MDK-Inhouse-Prüfungen
    • Erstellung von Stellungnahmen zu MDK-Gutachten
    • Einholen von ärztlichen Stellungnahmen
    • Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Verwaltung bei Abrechnungskorrekturen
    • Vorbereitung und Begleitung von Klagefällen
    • Mitarbeit am Berichtswesen zum MDK-Verfahren


    Sie bringen mit:
    • Eine abgeschlossene ärztliche oder pflegerische Ausbildung mit klinischer Erfahrung
    • Mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung mit der Kodierung von Fällen unterschiedlicher Fachrichtungen und Mitarbeit in der MDK-Bearbeitung
    • Selbständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen
    • Eine aufgeschlossene, dynamische und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit kommunikativen Fähigkeiten
    • Einen sicheren Umgang mit MS Office Programmen, idealerweise Kenntnisse in IS-H bzw. IS-H med


    Wir bieten Ihnen:
    • Leitungsaufgaben in einem engagierten und freundlichen Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Leiter des Medizincontrollings, Herr Doetschmann (07531-8012285), gerne zur Verfügung

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
    Klinikum Konstanz, Personalabteilung, Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz