Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Alle Fachbereiche

Fachbereich Viszeralchirurgie im GLKN

Die Viszeralchirurgie (von lat. viscera = „Eingeweide“) ist die „Chirurgie des Bauchraumes und der Bauchwand, der endokrinen Drüsen und der Weichteile einschließlich Transplantation“. Sie umfasst als Abdominalchirurgie (Bauchchirurgie) die operative Behandlung der Bauch-Organe, d. h. des gesamten Verdauungstraktes einschließlich der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarmes, des Enddarmes, der Leber, der Gallenblase, der Bauchspeicheldrüse und der Milz. Weiterhin zählt die operative Behandlung der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse sowie die Behandlung von Eingeweidebrüchen und die Transplantation von Bauchhöhlenorganen wie Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse und Dünndarm zur Viszeralchirurgie. Viszeralchirurgische Erkrankungen sind unter anderem akute Verletzungen, Tumoren, Entzündungen und Fehlbildungen der genannten Organe.

In den letzten Jahren setzt sich in immer mehr Bereichen der Viszeralchirurgie die Minimalinvasive Chirurgie und insbesondere die laparoskopische Chirurgie durch. In einigen Regionen Deutschlands trennt man zwischen den Facharztweiterbildungen Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie. Die gemeinsame medizinische Fachgesellschaft ist die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie. (Quelle: wikipedia)

Viszeralchirurgie im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Standort Klinikbezeichnung Telefon Leitung

Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Allgemein-, Thorax-
und Viszeralchirurgie

07731 89-2202

Prof. Dr. Matthias Gundlach

Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell

Allgemein- und Viszeralchirurge

07732 88-600

Prof. Dr. Matthias Gundlach

Hegau-Bodensee-Klinikum Stühlingen

Chirurgische Abteilung

07744 531-433

Hubert Lott

MVZ Hegau Engen

Praxis für Chirurgie

07733 504-410

Dr. Veit Busam, Harald Schiele

Klinikum Konstanz

Allgemein- und Viszeralchirurgie

07531 801-1101

Prof. Dr. Jörg Glatzle

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz