Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
Certified Oncology Centre
Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum
Zertifiziertes Brustkrebszentrum
Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Zertifiziertes Prostatakrebszentrum

Krebszentrum
Hegau-Bodensee
 

Leiter:
Prof. Dr. med. Jan Harder

Koordination:
Silke Asal

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Tel: 07731 89-1304
Fax: 07731 89-2765

E-Mail


Zertifikat des Onkologischen Zentrums Hegau-Bodensee

Veranstaltungen

 
 
 
 
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 18.06.2019

    Termin: 18.06.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Termine: 03.09.19,
    17.09.19, 01.10.19, 15.10.19, 05.11.19, 19.11.19, 03.12.19, 17.12.19



    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care

    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Kawasaki-Syndrom 

    HBK Singen 19.06.2019

    Termin: 19.06.2019, 18:45 Uhr - 22:00 Uhr
    Ort:Ärztebibliothek
    Ansprechpartner:Beate Maile
    Eintrittspreis:Eintritt frei
     
  • Konsil im Konzil X 

    Klinikum Konstanz 24.06.2019

    Termin: 24.06.2019, 19:00 Uhr
    Ort:Oberer Saal im Konzilgebäude Konstanz
    Eintrittspreis:Der Eintritt ist frei!

    „Konsil im Konzil, Sie fragen – wir antworten“


    Liebe Konstanzerinnen und Konstanzer, liebe Patienten, Angehörige und Interessierte, bereits zum zehnten Mal dürfen wir Sie nun zum Konsil ins Konzil einladen. Nach einer längeren Pause hoffen wir, mit der Fortsetzung unserer Veranstaltungsreihe weiter auf Ihr Interesse zu stoßen.


    Mit Prof. Dr. Gunnar Ochs haben wir seit Januar dieses Jahres einen neuen Chefarzt im Vincentius Krankenhaus – er wird über die breit gefächerten Möglichkeiten sprechen, die die moderne Endoprothetik für Patientinnen und Patienten mit Hüft- oder Kniegelenksbeschwerden bietet. Weiter wollen wir Ihnen unser Darmzentrum vorstellen, das unter Leitung von Prof. Dr. Jörg Glatzle zertifiziert wurde: Von lästigen Hämorrhoiden bis zum Darmkrebs – wir sind für Sie da und bieten Ihnen eine zuverlässige Abklärung, Therapie und Begleitung.


    Schön, wenn wir Sie wieder begrüßen dürfen. Wir freuen uns auf eine lebendige Diskussion, gerne auch im Anschluss an die Vorträge bei einem kleinen Imbiss.


    Mit herzlichen Grüßen
    Peter Fischer (Geschäftsführer)
    Rainer Ott (Geschäftsführer)
    Marcus Schuchmann (Ärztlicher Direktor)


    Den detaillierten Programmflyer zum Konsil im Konzil finden Sie hier:

     
  • Qigong - Ein wirksamer Weg zu Gesundheit und inneren Frieden 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 25.06.2019

    Termin: 25.06.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort:Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen
    Ansprechpartner:Karina Schelle
    Eintrittspreis:10,00 € (wird z.T. von den Krankenkassen übernommen)

    Qigong
    steht für eine enge Verbindung mit der Chinesischen Kultur, Philosophie und der
    Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).


    Qigong
    ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von leicht erlernbaren Methoden, die der
    Pflege und der Stärkung der Gesundheit dienen sowie Krankheiten vorbeugen und
    sie heilen. Zu diesen Zwecken gibt es verschiedene Übungen, die sowohl den
    Körper als auch den Geist trainieren.


    Die
    hohe Wirksamkeit des Qigong basiert darauf, dass es das Meridiansystem von
    Blockaden befreit und Akupunkturpunkte öffnet. Die Lebensenergie und das Blut
    können frei im Organismus fließen, was wiederum dazu führt, dass Erkrankungen
    entweder gar nicht entstehen oder direkt an der Wurzel beseitigt werden. Qigong
    wirkt ganzheitlich und führt zur Stärkung der Gesundheit und Ruhe und
    Gelassenheit. Der Mensch ist dann in der Lage sein volles körperliches und
    geistiges Potenzial zu entfalten und ein Leben in Harmonie und Einklang zu
    führen.


    ACHTUNG: Der Kurs findet nicht im Klinikum statt, sondern bewusst außerhalb, um Abstand zur Krankheit zu bekommen: Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen (Nähe Herz-Jesu-Kirche/Finanzamt)


    Leitung: Karina Schelle Ergo- und Myoreflextherapeutin, QiGong Trainerin u.w.


    Teilnahmegebühr: 10 € (wird zum Teil von den Krankenkassen übernommen, bitte erfragen). Ein Probetraining kann vereinbart werden.


    Termine: wöchentlich, freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr.

    Anmeldungen nimmt Karina Schelle unter 0170 - 960 29 49 entgegen
    entgegen

     
  • Vortrag: "Teilhabe und Recht" (Kurze Einführung in das neue Bundesteilhabegesetz) 

    26.06.2019

    Termin: 26.06.2019, 18:30 Uhr
    Ort:Vortragsraum im Hegau-Jugendwerk Gailingen
    Eintrittspreis:Der Eintritt ist frei - eine Anmeldung ist nicht notwendig!
    Randi von Stechow ( ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Landkreis Konstanz) bespricht mit Karl Eichler (Mitglied des Bundesverbandes von Angehörigen und Betreuervertretungen e.V.) praxisrelevante Änderungen in Recht der Eingliederungshilfe und beantwortet Ihre Fragen.

    Zur Veranstaltung sind Betroffene, Angehörige und Fachleute herzlich eingeladen!
     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 02.07.2019

    Termin: 02.07.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Termine: 03.09.19,
    17.09.19, 01.10.19, 15.10.19, 05.11.19, 19.11.19, 03.12.19, 17.12.19



    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care

    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Leber am See 2019 

    Klinikum Konstanz 03.07.2019

    Termin: 03.07.2019, 18:30 Uhr
    Ort:"Terracotta" am Klinikum Konstanz
    Eintrittspreis:Die Teilnahme ist kostenlos - um Anmeldung wird gebeten!

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    herzlich dürfen wir Sie zu einer weiteren Veranstaltung der erfolgreich etablierten Fortbildungsreihe „Leber am See“ begrüßen. Als Ergänzung wollen wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder das Format „Leber am See goes Imaging“ anbieten, welches sich mit den aktuellen Themen der Bildgebung und der bildgebenden Interventionen befasst.
    Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere Veranstaltung den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Onkologische Bildgebung der Deutschen Röntgengesellschaft, Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Thorsten Persigehl als Referenten gewinnen konnten. Er wird uns einen Ausblick in zukünftige Möglichkeiten der Befunderstellung in Form der strukturierten Befundung geben und Vor- und Nachteile dieser Kommunikationsform aufzeigen. Herr Prof. Dr. Glatzle wird dieses Thema aus Sicht des Chirurgen beleuchten.
    Abschließend wird Ihnen Herr Dr. Arntzen einen Einblick in den Alltag des Leberzentrums Konstanz geben und Ihnen die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der diagnostischen Aufarbeitung des HCC vorstellen.
    Wir hoffen sehr, mit dem Programm auf Ihr Interesse zu stoßen, und freuen uns auf eine lebendige Diskussion beim abschließenden Imbiss.


    Bis dahin verbleiben wir mit herzlichen Grüßen
    Ihr Leberzentrum Konstanz

    • Prof. Dr. Markus Juchems
      Chefarzt Radiologie Klinikum Konstanz
    • Dr. Benjamin Kläsner
      Chefarzt Nuklearmedizin Klinikum Konstanz
    • Prof. Dr. Marcus Schuchmann
      Chefarzt I. Medizinische Klinik Klinikum Konstanz
    • Prof. Dr. Jörg Glatzle
      Chefarzt Allgemeinchirurgie Klinikum Konstanz

    Den detaillierten Programmflyer finden Sie hier

     
  • Onkologischer Tag 

    Klinikum Konstanz 04.07.2019

    Termin: 04.07.2019, 15:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Ort:Eingangsbereich im Klinikum
    Eintrittspreis:Der Eintritt ist frei!

    I. Konstanzer Tag der Onkologie: Vorsorgen - Behandeln - Begleiten
    Das Krebszentrum Konstanz informiert und stellt sich vor!


    Das Erkennen und Behandeln von Tumorerkrankungen setzt eine stetige und enge Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Disziplinen voraus. Im Zentrum stehen dabei Patientin und Patient sowie Ihre Angehörigen, denen wir eine kompetente und einfühlsame
    Betreuung und Begleitung bieten wollen. Wir möchten Ihnen gerne am 04.07.19 am Klinikum Konstanz von 15:00 - 21:00 Uhr einen Einblick in unsere Arbeitsweise geben und uns Ihnen als Behandlungsteam vorstellen.


    Das detallierte Programm des Onkologischen Tags finden Sie hier

     
  • Onko-plus individuelle Ernährungsberatung 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 05.07.2019

    Termin: 05.07.2019, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
    Ort:Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:0 €

    Gewichtsverlust?
    Kein Appetit? Geschmacksstörungen? Hunger, aber Sie schaffen es nicht zu essen?
    Die Beratung
    und Hilfe richtet sich an ambulante Patienten, die während ihres stationären
    Aufenthalts schon
    Ernährungsprobleme hatten und weitere Unterstützung brauchen oder wünschen.
    Oder Sie leiden an Übergewicht, das Ihre Prognose, erneut an Krebs zu
    erkranken, verschlechtert? Achtung: Auch übergewichtige Menschen können
    mangelernährt sein, z.B. bei zu schneller, krankheitsbedingter Gewichtsabnahme.
    Das kann sich neben allgemeiner Schwäche auch durch erhöhte Infektanfälligkeit,
    Antriebslosigkeit und/oder Wassereinlagerungen bemerkbar machen. Nach der
    Erhebung des aktuellen Ernährungsstatus wird ein individuelles
    Ernährungskonzept für Sie entwickelt.


    Die Beratung dauert eine Stunde und wird mit Ihnen individuell geführt. Bitte unbedingt einen Termin vereinbaren!


    Angehörige
    dürfen gerne mitgebracht werden.


    Leitung:
    Jessica
    Hage, Diätassistentin  


    Anmeldungen nimmt die Koordination des Krebszentrums unter
    Tel. 89 1304 entgegen.

     
  • Qigong - Ein wirksamer Weg zu Gesundheit und inneren Frieden 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 09.07.2019

    Termin: 09.07.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort:Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen
    Ansprechpartner:Karina Schelle
    Eintrittspreis:10,00 € (wird z.T. von den Krankenkassen übernommen)

    Qigong
    steht für eine enge Verbindung mit der Chinesischen Kultur, Philosophie und der
    Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).


    Qigong
    ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von leicht erlernbaren Methoden, die der
    Pflege und der Stärkung der Gesundheit dienen sowie Krankheiten vorbeugen und
    sie heilen. Zu diesen Zwecken gibt es verschiedene Übungen, die sowohl den
    Körper als auch den Geist trainieren.


    Die
    hohe Wirksamkeit des Qigong basiert darauf, dass es das Meridiansystem von
    Blockaden befreit und Akupunkturpunkte öffnet. Die Lebensenergie und das Blut
    können frei im Organismus fließen, was wiederum dazu führt, dass Erkrankungen
    entweder gar nicht entstehen oder direkt an der Wurzel beseitigt werden. Qigong
    wirkt ganzheitlich und führt zur Stärkung der Gesundheit und Ruhe und
    Gelassenheit. Der Mensch ist dann in der Lage sein volles körperliches und
    geistiges Potenzial zu entfalten und ein Leben in Harmonie und Einklang zu
    führen.


    ACHTUNG: Der Kurs findet nicht im Klinikum statt, sondern bewusst außerhalb, um Abstand zur Krankheit zu bekommen: Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen (Nähe Herz-Jesu-Kirche/Finanzamt)


    Leitung: Karina Schelle Ergo- und Myoreflextherapeutin, QiGong Trainerin u.w.


    Teilnahmegebühr: 10 € (wird zum Teil von den Krankenkassen übernommen, bitte erfragen). Ein Probetraining kann vereinbart werden.


    Termine: wöchentlich, freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr.

    Anmeldungen nimmt Karina Schelle unter 0170 - 960 29 49 entgegen
    entgegen

     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 16.07.2019

    Termin: 16.07.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Termine: 03.09.19,
    17.09.19, 01.10.19, 15.10.19, 05.11.19, 19.11.19, 03.12.19, 17.12.19



    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care

    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Arthritis/Osteomyelitis bei Kindern DD: infektiös/rheumatisch 

    HBK Singen 17.07.2019

    Termin: 17.07.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Ort:Ärztebibliothek
    Ansprechpartner:Beate Maile
    Eintrittspreis:0
     
  • Onko-Café 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 19.07.2019

    Termin: 19.07.2019, 14:30 Uhr - 16:00 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silke Asal
    Eintrittspreis:kein Eintritt, Spende für Kaffee willkommen

    Viele Fragen zur Krankheit und deren Bewältigung ergeben
    sich nach der Entlassung aus dem Krankenhaus. Das Internet bietet zwar eine
    Vielzahl von Informationen, die aber von Laien meist nicht auf ihren
    Wahrheitsgehalt überprüfbar sind. Ziel des Cafés ist, den Patienten (und
    Angehörigen) in einem zwanglosen Treffen bei Kaffee und Tee bestmöglich zu
    einem bestimmten Thema zu informieren, damit er gute Entscheidungen für sich
    selbst fällen kann und aktiv zu einer Verbesserung seiner Situation beitragen
    kann.


    Zu jedem Termin wird ein Fachexperte eingeladen. Dieser
    macht eine kurze Einführung in das Thema. Im Anschluss findet ein lockerer Gedanken-
    und Erfahrungsaustausch mit dem Experten und der Gruppe statt, in dem
    Betroffene und ihre Angehörigen auch ihre Fragen stellen können.


    Themen-Wünsche können gerne eingebracht werden.


    Termine: Freitags, jeweils von 14:30 bis 16:30 Uhr.


    Thema:


    18.01.19 Bewegung
    für Körper, Geist und Seele


    15.02.19 Schwerbehindert,
    erwerbsgemindert, berufsunfähig - Klären von Ansprüchen


    15.03.19 Aromaöle - die kleinen Helfer im Alltag


    12.04.19 Neues in der Krebsmedizin mit Prof. Dr. Harder


    17.05.19 Lachyoga mit Christina Möhrle


    14.06.19 Bedürfnisse - Mein Mann/meine Frau hat
    Krebs – was nun?


    19.07.19 Nebenwirkungen bei Krebs und ihre Behandlung



    Anmeldung
    nimmt die Koordination des Krebszentrums unter Tel.
    89 1304 entgegen. 

     
  • Offener Himmel - Angebot der Seelsorge 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 21.07.2019

    Termin: 21.07.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Ort:HBK Singen Kapelle
    Ansprechpartner:Waldtraud Reichle, Sandra Hart
    Eintrittspreis:-


    Feier in der
    Krankenhauskapelle mit Texten, die stärken und berührender Musik. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein im Cafe
    Lichtblick.


    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr


    Leitung: Sandra Hart und Waltraud Reichle, kath.
    Klinikseelsorgerinnen



     
  • Qigong - Ein wirksamer Weg zu Gesundheit und inneren Frieden 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 23.07.2019

    Termin: 23.07.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort:Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen
    Ansprechpartner:Karina Schelle
    Eintrittspreis:10,00 € (wird z.T. von den Krankenkassen übernommen)

    Qigong
    steht für eine enge Verbindung mit der Chinesischen Kultur, Philosophie und der
    Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).


    Qigong
    ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von leicht erlernbaren Methoden, die der
    Pflege und der Stärkung der Gesundheit dienen sowie Krankheiten vorbeugen und
    sie heilen. Zu diesen Zwecken gibt es verschiedene Übungen, die sowohl den
    Körper als auch den Geist trainieren.


    Die
    hohe Wirksamkeit des Qigong basiert darauf, dass es das Meridiansystem von
    Blockaden befreit und Akupunkturpunkte öffnet. Die Lebensenergie und das Blut
    können frei im Organismus fließen, was wiederum dazu führt, dass Erkrankungen
    entweder gar nicht entstehen oder direkt an der Wurzel beseitigt werden. Qigong
    wirkt ganzheitlich und führt zur Stärkung der Gesundheit und Ruhe und
    Gelassenheit. Der Mensch ist dann in der Lage sein volles körperliches und
    geistiges Potenzial zu entfalten und ein Leben in Harmonie und Einklang zu
    führen.


    ACHTUNG: Der Kurs findet nicht im Klinikum statt, sondern bewusst außerhalb, um Abstand zur Krankheit zu bekommen: Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen (Nähe Herz-Jesu-Kirche/Finanzamt)


    Leitung: Karina Schelle Ergo- und Myoreflextherapeutin, QiGong Trainerin u.w.


    Teilnahmegebühr: 10 € (wird zum Teil von den Krankenkassen übernommen, bitte erfragen). Ein Probetraining kann vereinbart werden.


    Termine: wöchentlich, freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr.

    Anmeldungen nimmt Karina Schelle unter 0170 - 960 29 49 entgegen
    entgegen

     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 30.07.2019

    Termin: 30.07.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Termine: 03.09.19,
    17.09.19, 01.10.19, 15.10.19, 05.11.19, 19.11.19, 03.12.19, 17.12.19



    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care

    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Qigong - Ein wirksamer Weg zu Gesundheit und inneren Frieden 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 06.08.2019

    Termin: 06.08.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort:Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen
    Ansprechpartner:Karina Schelle
    Eintrittspreis:10,00 € (wird z.T. von den Krankenkassen übernommen)

    Qigong
    steht für eine enge Verbindung mit der Chinesischen Kultur, Philosophie und der
    Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).


    Qigong
    ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von leicht erlernbaren Methoden, die der
    Pflege und der Stärkung der Gesundheit dienen sowie Krankheiten vorbeugen und
    sie heilen. Zu diesen Zwecken gibt es verschiedene Übungen, die sowohl den
    Körper als auch den Geist trainieren.


    Die
    hohe Wirksamkeit des Qigong basiert darauf, dass es das Meridiansystem von
    Blockaden befreit und Akupunkturpunkte öffnet. Die Lebensenergie und das Blut
    können frei im Organismus fließen, was wiederum dazu führt, dass Erkrankungen
    entweder gar nicht entstehen oder direkt an der Wurzel beseitigt werden. Qigong
    wirkt ganzheitlich und führt zur Stärkung der Gesundheit und Ruhe und
    Gelassenheit. Der Mensch ist dann in der Lage sein volles körperliches und
    geistiges Potenzial zu entfalten und ein Leben in Harmonie und Einklang zu
    führen.


    ACHTUNG: Der Kurs findet nicht im Klinikum statt, sondern bewusst außerhalb, um Abstand zur Krankheit zu bekommen: Praxis Karina, Höristr. 7, 78224 Singen (Nähe Herz-Jesu-Kirche/Finanzamt)


    Leitung: Karina Schelle Ergo- und Myoreflextherapeutin, QiGong Trainerin u.w.


    Teilnahmegebühr: 10 € (wird zum Teil von den Krankenkassen übernommen, bitte erfragen). Ein Probetraining kann vereinbart werden.


    Termine: wöchentlich, freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr.

    Anmeldungen nimmt Karina Schelle unter 0170 - 960 29 49 entgegen
    entgegen

     
  • Individuelle Ernährungsberatung 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 30.08.2019

    Termin: 30.08.2019, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
    Ort:Hegau-Bodensee-Klinikum Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Anja Dürr-Pucher
    Eintrittspreis:0

    Gewichtsverlust? Kein Appetit? Geschmacksstörungen? Hunger, aber Sie schaffen es nicht zu essen?
    Die Beratung und Hilfe richtet sich an ambulante Patienten, die während ihres stationären Aufenthalts schon Ernährungsprobleme hatten und weitere Unterstützung brauchen oder wünschen. Oder Sie leiden an Übergewicht, das Ihre Prognose, erneut an Krebs zu erkranken, verschlechtert? Achtung: Auch übergewichtige Menschen können mangelernährt sein, z.B. bei zu schneller, krankheitsbedingter Gewichtsabnahme. Das kann sich neben allgemeiner Schwäche auch durch erhöhte Infektanfälligkeit, Antriebslosigkeit und/oder Wassereinlagerungen bemerkbar machen. Nach der Erhebung des aktuellen Ernährungsstatus wird ein individuelles Ernährungskonzept für Sie entwickelt. Frau Hage nimmt sich dafür eine Stunde für Sie Zeit.
    Angehörige dürfen gerne mitgebracht werden.

    Leitung: Jessica Hage, Diätassistentin

    Teilnamegebühr: Das Angebot ist kostenlos und wird von der GesundHeits-GmbH unterstützt.

    Termine: 30.08.19, 11.10.19, 08.11.19 und 06.12.19 zwischen 9 und 14 Uhr (Dauer: jeweils eine Stunde)
    Ist das Erscheinen in der Klinik aufgrund der körperlichen Verfassung nicht möglich, kann die Beratung nach vorheriger Terminabsprache auch zuhause stattfinden.

    Anmeldungen sind zwingend erforderlich und werden von der Koordination des Krebszentrums unter Tel. 89 1304 entgegen genommen.
     

     
  • Kommunikation in der Krankheit 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 03.09.2019

    Termin: 03.09.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort:HBK Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Silvia Acay
    Eintrittspreis:0 €

    Was auch immer das
    Gefühl ist - ob Schmerz oder Freude – es ist ein Geschenk und seine Schönheit
    liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist
    nicht, immer glücklich zu sein, sondern unser Lachen und all unsere Tränen zu
    weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin
    zeigt. (Marshall B. Rosenberg)


    Wenn der Partner an Krebs erkrankt, entstehen in vielen
    Familien Kommunikationsprobleme, die oft in Hilflosigkeit ihren Ursprung haben.


    Jeden zweiten Dienstag bieten wir für Erkrankte und
    Angehörige Raum für Gespräche an. Hier lernen Sie gemeinsam mit einer Trainerin
    für gewaltfreie Kommunikation nach B. Rosenberg, wie Sie Krankheiten, Krisen,
    Konflikte im Austausch mit Ihrer Umgebung meistern können. Dieses Modell bietet
    eine wertschätzende, wertfreie, achtsame und einfühlsame Haltung  und unterstützt darin, Anliegen zu hören,
    Missverständnisse zu klären und kommunikative Brücken zu bauen.


    Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zudem können fachliche
    Fragen, die Sie zu Ihrer Erkrankung haben, beantwortet werden.


    Termine: 03.09.19,
    17.09.19, 01.10.19, 15.10.19, 05.11.19, 19.11.19, 03.12.19, 17.12.19



    Leitung:
    Silvia
    Acay, Gesundheits- und Krankenpflegekraft, Trainerin für GFK (empathisches
    Zuhören) unterstützt von Christine Müller, Fachpflegekraft für Onkologie und
    Palliative Care

    Teilnamegebühr:
    keine

    Anmeldung und Auskünfte bei Silvia  Acay, Tel. 07731-89 2206 oder  Email silvia.acay@glkn.de 

     
  • Lach-Yoga 

    Krebszentrum Hegau-Bodensee 11.09.2019

    Termin: 11.09.2019, 18:00 Uhr - 18:45 Uhr
    Ort:Hegau-Bodensee-Klinikum Singen, Onko-plus-Raum
    Ansprechpartner:Anja Dürr-Pucher
    Eintrittspreis:keiner, eine kleine Spende ist willkommen

     Abschalten – atmen – lachen – entspannen – zur Ruhe kommen – Abstand gewinnen – auftanken – Spaß haben
    Lachyoga ist ein einzigartiges lustiges Trainingsprogramm, das 1995 von dem indischen Arzt Madan Kataria entwickelt wurde. Es ist eine Methode, mit der jede und jeder lachen kann, unabhängig von Witz, Humor und äußeren Bedingungen. Es beinhaltet Dehn- und Atem- sowie Lachübungen.

    Durch regelmäßiges kräftiges Lachen erfahren wir die positiven Auswirkungen, die Lachen auf unseren Körper, unsere Gedanken und Gefühle hat.

    Bitte mitbringen: Socken und Isomatte (wenn möglich).
    Nach einer (Bauch-)OP bitte vorher Absprache mit der Therapeutin.

    Leitung: Christina Möhrle, Lachyoga-Leiterin, Humorpflegefachfrau

    Termin: mittwochs, 11.09.19, 18.09.19, 02.10.19, 09.10.19, 06.11.19, 20.11.19, 04.12.19 und das Weihnachtslachen am 18.12.19

    Jeweils von 18:00 bis 18:45 Uhr

    Anmeldungen bei Christina Möhrle, Tel. 0174 49 855 30

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz