Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

II. Medizinische Klinik am Hegau-Bodensee-Klinikum

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Sekretariat
Daniela Gerhäuser
Jasmina Zimmering
Jasmin Schrodin (Auszub.)

Tel: 07731 89-2700
Fax: 07731 89-2705
E-Mail

Chefarztsprechstunde
Montags 9:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Anmeldung stationäre
Patienten

Tel: 07731 89-2703

Das Leistungsspektrum der II. Medizinischen Klinik

In der II. Medizinischen Klinik in Singen werden alle möglichen Therapien (Infusionen oder Tabletten) der Allgemeinen Inneren Medizin, der Magen-Darm- und Leberkrankheiten, der Krebserkrankungen, der Infektionen und der immunologischen Krankheiten (z.B. Rheuma) durchgeführt.

Die Versorgnung der Patienten erfolgt auf zwei Stationen, Station S18 unter Leitung von Oberarzt Dr. Kurz mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie und Station S25 unter Leitung von Oberarzt Dr. Westerhausen mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie. Der Abteilung ist eine Tagestherapiestation (Onkologische Ambulanz), unter der Leitung von Oberarzt Dr. Stengele, angegliedert.

Das Zentrallabor, unter der Leitung von Frau Schlageter, ist ebenfalls der Abteilung angegliedert.

Onkologische Ambulanz

Oberarzt Dr. Klaus Stengelezoom

Oberarzt Dr. Klaus Stengele,
Onkologische Ambulanz,
Tel: 07731 89-2720

Jan Voellner, Onkologische Fachpflegezoom

Jan Voellner,
Onkologische Fachpflege,
Tel: 07731 89-2722

 

In der Onkologischen Ambulanz erfolgen auf Zuweisung eines Hausarztes alle Arten der Chemotherapie und Bluttransfusion, die ambulant durchgeführt werden können.

Drei speziell onkologisch ausgebildete Fachpflegekräfte sind in der Ambulanz tätig.

Die Ambulanz ist täglich geöffnet und unter der Telefonnummer 07731 89-2720 zu erreichen.

Die onkologische Ambulanz

Die onkologische Ambulanz

Endoskopie

Oberarzt                      Dr. Karl Westerhausen, Tel: 07731 89-2713
Oberarzt
Dr. Karl Westerhausen,
Tel: 07731 89-2713

Die Abteilung Endoskopie der II. Medizinischen Klinik führt über 4000 endoskopische Untersuchungen, wie Magen-Darm-Spiegelungen, Gallengangsspiegelungen und -drainage, Lungenspiegelungen, inneres (Endosonographie) und äußeres Ultraschall durch. Auch die Gewebegewinunnung via Sonographie oder Endosonographie gehört zu unserem Spektrum.

Als einzige Abteilung im Landkreis Konstanz führen wir die Dünndarmdiagnostik durch Kapselendoskopie oder Push-and-Pull-Enteroskopie (SBE) durch. Die hochauflösende Manometrie oder pH-Metrie hilft bei der Diagnostik funktioneller Speiseröhrenerkrankungen inklusive der Detektion von Gallreflux.

Weitere spezielle Untersuchungen in unserem Angebot sind die Kontrastmittel verstärkte Sonographie, die Erweiterung von Speiseröhren- oder Darmverengungen, Abtragung auch großer Magen- oder Darmpolypen oder die Magenspiegelung durch die Nase. Ernährungssonden (PEG) legen wir in der Fadendurchzugstechnik oder durch Direktpunktion. Eine Übersicht unserer Leistungen finden Sie hier.

Einige Untersuchungen können auch ambulant durchgeführt werden. Über die Einzelheiten klären wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch auf. (Kontakt: 07731 89-2700). Mit unserem Notfalldienst sind wir 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie da.

Hier finden Sie das Formular "Anforderung gastroenterologische Untersuchung"

Das Endoskopieteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

v.l.n.r.: Chefarzt Prof. Dr. Jan Harder, Herr Dr. Hermann (Funktionsoberarzt) , Herr Dr. Eilbracht, Frau Schach, Herr Dr. Westerhausen (Oberarzt), Frau Kuntz, Herr Güntert, Frau Fetzer-Mütz, Herr Prof Dr. Harder (Chefarzt), Frau Schroff, Frau Niederhammer, Frau Ziegler, Frau Dr. Landes. Nicht abgebildet: Herr Dr. Gestefeld.
v.l.n.r.: Chefarzt Prof. Dr. Jan Harder, Herr Dr. Hermann (Funktionsoberarzt) , Herr Dr. Eilbracht, Frau Schach, Herr Dr. Westerhausen (Oberarzt), Frau Kuntz, Herr Güntert, Frau Fetzer-Mütz, Herr Prof Dr. Harder (Chefarzt), Frau Schroff, Frau Niederhammer, Frau Ziegler, Frau Dr. Landes. Nicht abgebildet: Herr Dr. Gestefeld.

Downloads

Zentrallabor

Leitung Zentrallabor Bärbel Schlageter Tel: 07731 89-2050
Leitung Zentrallabor
Bärbel Schlageter
Tel: 07731 89-2050

Im Zentrallabor des Hegau-Bodensee Klinikums Singen werden über 1 Million Laboranalysen jährlich mit einem 24/7-Analyse-Service durchgeführt.

Das Labor führt außer für den Standort Singen Analysen für die Standorte des Hegau-Bodensee-Klinikums in Radolfzell und Stühlingen, das Hegau-Jugendwerk Gailingen und Kreuzproben für die Kliniken Schmieder und die Onkologische Schwerpunktpraxis in Singen, durch. Es besteht ein Blutdepot unter der Supervision von Mechthild Kommerell (Labor Dr. Brunner, Konstanz).

Das Zentrallabor hat eine Rohrpostanbindung und eine enge Kooperation mit dem Labor Blessing (Institut für Laboratoriumsmedizin, Singen).

Palliativmedizin

Ansprechpartnerin: Christine Müller, Kontakt: 07731 89-2727

Das Palliativteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Das Palliativteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Die Palliativmedizin am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen wird von einem multiprofessionellen Team, in dem drei Fachärzte für Palliativmedizin tätig sind, angeboten. Für nähere Informationen verweisen wir auf unsere Seite Palliativmedizin.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz