Leistungsspektrum der II. Medizinischen Klinik

In der II. Medizinischen Klinik in Singen werden alle möglichen Therapien (Infusionen oder Tabletten) der Allgemeinen Inneren Medizin, der Magen-Darm- und Leberkrankheiten, der Krebserkrankungen, der Infektionen und der immunologischen Krankheiten (z.B. Rheuma) durchgeführt.

Die Versorgnung der Patienten erfolgt auf zwei Stationen, Station S18 unter Leitung von Oberarzt Dr. Kurz mit den Schwerpunkten Hämatologie und Onkologie und Station S25 unter Leitung von Oberarzt Dr. Westerhausen mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie. Der Abteilung ist eine Tagestherapiestation (Onkologische Ambulanz), unter der Leitung von Oberarzt Dr. Stengele, angegliedert.

Das Zentrallabor, unter der Leitung von Frau Schlageter, ist ebenfalls der Abteilung angegliedert.

Onkologische Ambulanz

Oberarzt Dr. Klaus Stengele

Oberarzt Dr. Klaus Stengele
Onkologische Ambulanz, Tel: 07731 89-2720

Jan Voellner, Onkologische Fachpflege

Jan Voellner
Onkologische Fachpflege, Tel: 07731 89-2722

In der Onkologischen Ambulanz erfolgen auf Zuweisung eines Hausarztes alle Arten der Chemotherapie und Bluttransfusion, die ambulant durchgeführt werden können. Drei speziell onkologisch ausgebildete Fachpflegekräfte sind in der Ambulanz tätig. Die Ambulanz ist täglich geöffnet und unter der Telefonnummer 07731 89-2720 zu erreichen.

Die onkologische Ambulanz

Die onkologische Ambulanz
Blick in ein Patientenzimmer
Blick in die Onkoambulanz
Wartebereich der Onkoambulanz

Endoskopie

Oberarzt                      Dr. Karl Westerhausen, Tel: 07731 89-2713
Oberarzt
Dr. Karl Westerhausen,
Tel: 07731 89-2713

Die Abteilung Endoskopie der II. Medizinischen Klinik führt über 4000 endoskopische Untersuchungen, wie Magen-Darm-Spiegelungen, Gallengangsspiegelungen und -drainage, Lungenspiegelungen, inneres (Endosonographie) und äußeres Ultraschall durch. Auch die Gewebegewinunnung via Sonographie oder Endosonographie gehört zu unserem Spektrum.

Als einzige Abteilung im Landkreis Konstanz führen wir die Dünndarmdiagnostik durch Kapselendoskopie oder Push-and-Pull-Enteroskopie (SBE) durch. Die hochauflösende Manometrie oder pH-Metrie hilft bei der Diagnostik funktioneller Speiseröhrenerkrankungen inklusive der Detektion von Gallreflux.

Weitere spezielle Untersuchungen in unserem Angebot sind die Kontrastmittel verstärkte Sonographie, die Erweiterung von Speiseröhren- oder Darmverengungen, Abtragung auch großer Magen- oder Darmpolypen oder die Magenspiegelung durch die Nase. Ernährungssonden (PEG) legen wir in der Fadendurchzugstechnik oder durch Direktpunktion. Eine Übersicht unserer Leistungen finden Sie hier.

Einige Untersuchungen können auch ambulant durchgeführt werden. Über die Einzelheiten klären wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch auf. (Kontakt: 07731 89-2700). Mit unserem Notfalldienst sind wir 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie da.

Hier finden Sie das Formular "Anforderung gastroenterologische Untersuchung"

Das Endoskopieteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

v.l.n.r.: Chefarzt Prof. Dr. Jan Harder, Herr Dr. Hermann (Funktionsoberarzt) , Herr Dr. Eilbracht, Frau Schach, Herr Dr. Westerhausen (Oberarzt), Frau Kuntz, Herr Güntert, Frau Fetzer-Mütz, Herr Prof Dr. Harder (Chefarzt), Frau Schroff, Frau Niederhammer, Frau Ziegler, Frau Dr. Landes. Nicht abgebildet: Herr Dr. Gestefeld.
v.l.n.r.: Chefarzt Prof. Dr. Jan Harder, Herr Dr. Hermann (Funktionsoberarzt) , Herr Dr. Eilbracht, Frau Schach, Herr Dr. Westerhausen (Oberarzt), Frau Kuntz, Herr Güntert, Frau Fetzer-Mütz, Herr Prof Dr. Harder (Chefarzt), Frau Schroff, Frau Niederhammer, Frau Ziegler, Frau Dr. Landes. Nicht abgebildet: Herr Dr. Gestefeld.

Zentrallabor

Leitung Zentrallabor Bärbel Schlageter Tel: 07731 89-2050
Leitung Zentrallabor
Bärbel Schlageter
Tel: 07731 89-2050

Im Zentrallabor des Hegau-Bodensee Klinikums Singen werden über 1 Million Laboranalysen jährlich mit einem 24/7-Analyse-Service durchgeführt.

Das Labor führt außer für den Standort Singen Analysen für die Standorte des Hegau-Bodensee-Klinikums in Radolfzell und Stühlingen, das Hegau-Jugendwerk Gailingen und Kreuzproben für die Kliniken Schmieder und die Onkologische Schwerpunktpraxis in Singen, durch. Es besteht ein Blutdepot unter der Supervision von Mechthild Kommerell (Labor Dr. Brunner, Konstanz).

Das Zentrallabor hat eine Rohrpostanbindung und eine enge Kooperation mit dem Labor Blessing (Institut für Laboratoriumsmedizin, Singen).

Palliativmedizin

Ansprechpartnerin: Christine Müller, Kontakt: 07731 89-2727

Das Palliativteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Das Palliativteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen
Das Palliativteam am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Die Palliativmedizin am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen wird von einem multiprofessionellen Team, in dem drei Fachärzte für Palliativmedizin tätig sind, angeboten. Für nähere Informationen verweisen wir auf unsere Seite Palliativmedizin.

Neue Besucherregelung ab 18. Mai 2020

Liebe Besucher, liebe Angehörige,

auf der Grundlage eines Beschlusses des Sozialministeriums Baden-Württemberg gilt
ab Montag, 18. Mai 2020, in den Akutkliniken des GLKN eine neue Besucherregelung.

Diese besagt: Pro Tag ist pro Patient nur ein Besucher gestattet. Besucher melden sich bitte zuerst an den zentralen Infoschaltern bzw. am Empfang an. Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich, klären Sie diese im Vorfeld telefonisch unter den zentralen Krankenhausnummern ab.

Menschen, die in den letzten vier Wochen an COVID-19 erkrankt waren oder bei denen ein unwiderlegter Verdacht auf eine Erkrankung besteht, sind zum Schutz der Patienten und des Personals von einem Besuch ausgeschlossen. Bitte dringend beachten!

Wenn Sie einen Termin zu einer ambulanten Untersuchung oder in einer Sprechstunde haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls zuerst an die Infoschalter.

Die Einhaltung der Abstandsregel und der Maskenpflicht gilt auch im Krankenhaus.
Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik ihre Hände.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Besucherselbstauskunft zu SARS-CoV-2 und Verpflichtungserklärung
(Bitte vor dem Besuch ausfüllen und mitbringen) 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.