Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Segen für Patienten und Klinikum

08.01.2020

Am Klinikum SIngen waren die Sternsinger unterwegs

Sternsinger von der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul mit Begleitern und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Klinikseelsorge Singen. Bild: M. Golka
Sternsinger von der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul mit Begleitern und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Klinikseelsorge Singen. Bild: M. Golka

(Singen). Es ist schon Tradition, dass die Sternsinger von der Pfarrei St. Peter und Paul das Singener Klinikum besuchen und den Patienten und dem Haus den Segen überbringen. Zwei Sternsinger-Gruppen haben alle Krankenstationen besucht.

Der Segensgruß wurde auch an die Türe der fertig renovierten Klinikkapelle angebracht. Für besondere Aufmerksamkeit sorgte die neue Krippe, die erstmals in dieser Advents- und Weihnachtszeit die Kapelle schmückt. Den Abschluss sangen die Sternsinger im Café Lichtblick, wo sie schon von zahlreichen Besuchern erwartet wurden.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz