Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiter

Dipl.-Verw.Wiss.

Markus Beck

Personalleitung Klinikum Konstanz/Vincentius Orthopädische Fachklinik

Dipl.-Verw.Wiss.

Sabine Gaag

Personalleitung Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

Personalleitung Hegau-Bodensee-Kliniken Radolfzell, Stühlingen, MVZ Engen und Stühlingen, Altenheim Engen

Dipl-Betriebswirt (FH)

Claus Bischoff

Auf der Stelle machen Sie Karriere bei uns!

Ihre GLKN-Stellenangebote

Wir sind nicht nur der größte Gesundheitsversorger in der Region, sondern auch einer der größten Arbeitgeber. Wir beschäftigen über 3.600 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Und wir bieten jungen Menschen zahlreiche Ausbildungsberufe. In der Pflege sowie in therapeutischen Berufen, aber auch in zahlreichen weiteren Bereichen. Mit vielen Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Werfen Sie einen Blick in unser Stellenangebot und auf unser Ausbildungsspektrum. Da ist für jeden etwas dabei.

Die Imagebroschüre "Der GLKN als Arbeitgeber" finden Sie hier:

Direktbewerbung mit nur wenigen Angaben!

 

Innerhalb 72 Stunden nach Absenden des Bewerbungsformulars nehmen wir den Kontakt zu Ihnen auf! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

Die aktuellen Stellenangebote

 

Filtern nach:

  • Hebamme/ Entbindungspfleger (m/w/d) 

    HBK Singen

    Für die Frauenklinik am Klinikum Singen suchen wir in Voll- oder Teilzeit eine/n

    Hebamme/ Entbindungspfleger (m/w/d)


    Sie übernehmen:

    • die Vor- und Nachbereitung, sowie die Durchführung von Geburten
    • die Förderung einer familiennahen und prozessorientierten Geburtshilfe
    • die aktive Mitarbeit in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der geburtshilflichen Qualitätt


    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie die Ausbildung zur/ zum Hebamme/ Entbindungspfleger (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen haben
    • wenn Sie bereits Berufserfahrung besitzen oder Berufseinsteiger sind
    • wenn Sie Offenheit und interdisziplinäre Teamarbeit schätzen

    Sie profitieren von:

    • der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD sowie einer betrieblichen Altersvorsorge
    • internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit in einem Perinatalzentrum Level I mit ca. 1.600 Geburten jährlich
    • einer sicheren Anstellung beim größten Gesundheitsversorger der westlichen Bodenseeregion in kommunaler Trägerschaft
    • der Zuzahlung zum Job-Ticket
    • Vergünstigungen durch Corporate Benefits


    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Leitende Hebamme, Frau Bärbel Weinert, unter 07731 89-2563 gerne zur Verfügung.
    Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit für einen Schnuppertag oder eine Hospitation vorab.


    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Frau Bärbel Weinert (Ltd. Hebamme)
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d) oder Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50%) 

    HBK Radolfzell

    Wir suchen für den Sozialdienst am Klinikum Radolfzell in Teilzeit (50%) und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d) oder 
    Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)


    Sie übernehmen:

    • die Einleitung medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen
    • die Beratung zu sozialrechtlichen Angelegenheiten und zur häuslichen und stationären Weiterversorgung
    • die Unterstützung von Patienten und Angehörigen beim Umgang mit sozialen, beruflichen und finanzielleb Auswirkungen von Erkrankungen
    • die Hilfestellung bei der Bewältigung seelischer Belastungen im Zusammenhang mit Erkrankungen


    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie ein Studium der Sozialpädagogik oder Sozialarbeit erfolgreich abgeschlossen haben
    • wenn Sie idealerweise bereits Berufserfahrung in der klinischen Sozialarbeit sammeln konnten
    • wenn Sie fundierte sozialrechtliche Kenntnisse besitzen
    • wenn Sie psychosoziale Beratungskompetenz mitbringen
    • wenn Sie kommunikations- und teamfähig sind sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation und Flexibilität an den Tag legen
    • wenn Sie routiniert am PC arbeiten


    Sie profitieren von:

    • der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD sowie einer betrieblichen Altersvorsorge
    • der Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • einem vielseitigen  und sicheren Arbeitsplatz beim größten Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion in kommunaler Trägerschaft
    • der Zuzahlung zum Jobticket
    • Vergünstigungen durch Corporate Benefits


    Für weitere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechperson Fr. Herbst, Leitung Sozialdienst, unter Tel.: 07731 89-1144 gerne zur Verfügung.


    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung
    Hausherrenstr. 12, 78315 Radolfzell
    personal.info.radolfzell@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Urologie und Kinderurologie 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

     Wir suchen als Nachfolger/in von Chefarzt PD Dr. med. Niko Zantl am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen und am Klinikum Konstanz zum 01.06.2020 einen

    Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Urologie und Kinderurologie


    Das Hegau-Bodensee-Klinikum Singen ist der größte Standort des Gesundheitsverbundes, ein Haus der Zentralversorgung mit 450 Betten, 14 Hauptabteilungen und 3 Instituten. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    Die Klinik für Urologie und Kinderurologie führt 40 stationäre Betten für erwachsene Patienten. Urologisch behandelte Kinder werden in enger Kooperation in der Kinderklinik betreut. Die Abteilung verfügt über einen gut ausgebauten endourologischen OP-Bereich mit einer hochwertigen neuen Röntgeneinheit sowie eine urologische Ambulanz.

    Das Behandlungsspektrum beinhaltet die gesamte konservative und operative Urologie mit Ausnahme der Nierentransplantation. Hierfür steht der Abteilung ein Da Vinci SI-Operationssystem, ein Holmium-Laser für Prostata- und Steinchirurgie, ein 120 Watt Greenlight-Laser sowie ein Sonographie-System für die MR-Fusionsbiopsie zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Versorgung von Kindern mit urologischen Fehlbildungen und nicht angeborenen Erkrankungen des Harntraktes in enger Zusammenarbeit mit unserer Klinik für Kinder und Jugendliche.

    Wir sind als DKG-zertifiziertes Prostatakarzinom-Zentrum zentraler Bestandteil des DKG-zertifizierten onkologischen Zentrums und erfüllen mit rund 200 radikalen Prostatektomien, 50 Zystektomien und 100 Nierenkarzinom-Eingriffen die Voraussetzungen für die Zertifizierung zum uroonkologischen Zentrum.

    Die Urologie behandelt im Klinikum Singen jährlich rund 2600 Patienten stationär. Am Klinikum Konstanz werden stationär Notfallbehandlungen, ausgewählte elektive Eingriffe und konsiliarische Behandlungen sowie eine komplette ambulante Versorgung durchgeführt. Zusätzlich verfügt der Verbund in seinem MVZ in Konstanz über zwei urologische Kassenarztsitze, von denen einer mit Fachärzten der Urologie in Teilzeit besetzt werden kann.

    Die optimale Versorgung der Patienten wird durch eine enge Kooperation mit den Fachabteilungen im Verbund sowie einer angegliederten Praxis für Strahlentherapie und den niedergelassenen Kollegen sichergestellt.

    Sie passen zu uns:

    Wir wünschen uns eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen mit breiter klinisch-universitärer Ausbildung, einer erfolgreichen Habilitation und integrativen Persönlichkeit. Neben der hohen fachlichen Expertise bringen Sie Erfahrungen in einer Führungsposition mit. Krankenhausspezifische Kenntnisse und Erfahrungen in der wirtschaftlichen Betriebsführung, der Prozessorganisation und Budgetplanung sind von Vorteil. Als unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit ausgeprägter Führungs- und Sozialkompetenz können Sie ein interprofessionelles Team aus sechs Oberärzten, zehn Fach- und Assistenzärzten sowie dem Sekretariat und den Medizinischen Fachangestellten ziel- und ergebnisorientiert führen. Mit ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein und Organisationstalent können Sie unsere Klinik für Urologie zukunftsorientiert und überregional attraktiv positionieren.

    Sie profitieren von:

    Wir bieten Ihnen ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld in einer Region mit sehr hohem Freizeitwert. Stellen Sie sich Ihrer nächsten beruflichen Herausforderung in einer verantwortungsvollen Leitungsposition mit Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum bei einem Arbeitgeber in kommunaler Trägerschaft und einer attraktiven Vergütung mit leistungsorientierten Komponenten.

    Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Peter Fischer (Tel. 07731 89-1500), sowie der Ärztliche Direktor des Hegau-Bodensee-Klinikums, Prof. Dr. med. Frank Hinder (Tel. 07731 89-2000).


    Wir freuen uns auf Sie!

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 15.02.2020 an:


    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

    Personalabteilung

    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    personal.info@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Med.-Techn. Radiologieassistent (MTRA) oder Medizinische Fachangestellte mit Röntgenschein (m/w/d) 

    Klinikum Konstanz

    Zur Verstärkung unserer Diagnostischen und Interventionellen Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

    Med.-Techn. Radiologieassistent (MTRA)
    oder Medizinische Fachangestellte mit Röntgenschein (m/w/d)


    Die Abteilung ist hochmodern ausgestattet, sämtliche Geräte wurden in den letzten Jahren neu beschafft. Vorhanden sind u.a. 2 x 1,5T MRT, 2 x Spiral-CT (160 Zeiler/80 Zeiler), 3D-DSA, Mammographie (mit Stereotaxie und Tomosynthese). Schwerpunkt ist neben der konventionellen Röntgendiagnostik die interventionelle Radiologie.

    Wir wünschen uns:
    Erfahrung in konventioneller Röntgendiagnostik
    Erfahrung in den Schnittbilddiagnostiken (CT /MRT)
    auch Berufsanfänger/innen sind uns willkommen

    Wir bieten:
    Einsatz in allen Bereichen der radiologischen Diagnostik
    ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
    Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Altersrente)
    Leben in einer landschaftlich sehr reizvollen Umgebung
    Kombination von Freizeitausgleich und Vergütung für die Teilnahme am Bereitschaftsdienst

    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Juchems (Tel. 07531/801-1501) oder die Leitende MTRA, Frau Beck, gerne zur Verfügung (Tel. 07531/801-1514).

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.
    Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins richten Sie bitte an:
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de
    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein!


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTRA / MFA mit Röntgenschein (m/w/d) für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie 

    HBK Singen

    Für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Singen suchen wir in Voll- oder Teilzeit und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    MTRA / MFA mit Röntgenschein (m/w/d)

    Sie übernehmen:

    •  das selbstständige Durchführen von diagnostischen und invasiven Röntgenbehandlungen 

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie eine Ausbildung zur MTRA (m/w/d) oder MFA (m/w/d), inklusive Röntgenschein, erfolgreich abgeschlossen haben
    • wenn Sie bereits einschlägige Berufserfahrung sammeln konnten (keine Voraussetzung)
    • wenn Sie bereits sind an Bereitschaftsdiensten teilzunehmen
    • wenn Sie gute Teamarbeit und fachlichen Erfahrungsaustausch schätzen
    • wenn Sie zuverlässig, strukturiert und qualitätsbewusst arbeiten
    • wenn Sie auch in Notfallsituationen die Ruhe bewahren können 

    Sie profitieren von:

    • der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD sowie einer betrieblichen Altersvorsorge
    • einer gründlichen Einarbeitung in Ihr Aufgabengebiet
    • der Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team
    • einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit beim größten Gesundheitsversorger der westlichen Bodenseeregion in kommunaler Trägerschaft
    • internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten
    • der Zuzahlung zum Job-Ticket
    • Corporate Benefits

    Für weitere Informationen steht Ihnen unser leitender MTRA, Herr Mayer, unter der Tel. 07731 89-2194 gerne zur Verfügung.

    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    personal.info@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTLA (m/w/d) für das Zentrallabor 

    HBK Singen

    Für das Zentrallabor am Klinikum Singen suchen wir in Voll- oder Teilzeit (inklusive Nacht- und Wochenenddiensten) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    MTLA (m/w/d)


    Sie übernehmen:

    • die labortechnische Versorgung des Klinikums Singen sowie weiterer Standorte des Verbundes
    • Analysen in der Klinischen Chemie, Hämatologie und Gerinnung, Immunhämatologie sowie PCR-Diagnostik
    • die Durchführung von Kreuzproben, Blutgruppen-Bestimmungen und Antikörpersuchtests
    • die Bedienung der Laborgeräte (wie Cobas 6000 ROCHE, Ortho AutoVue INNOVA VISION, Sysmex XN-550 und XN-1000 , STAGO Evolution und Compact, Urin Sysmex UF 4000 und UC 3500, Labor EDV Cobas IT 5000 ROCHE)

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) verfügen, Berufs- und Wiedereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen
    • wenn Sie fundierte Fachkenntnisse besitzen
    • wenn Sie an allen Diensten im 24-Stunden-Rhythmus teilnehmen (es ist auch möglich ausschließlich Nachtdienste zu übernehmen)
    • wenn Sie auch in Notfallsituationen strukturiert und sorgfältig arbeiten
    • wenn Sie Zusammenhalt und Erfahrungsaustausch im Team wertschätzen

    Sie profitieren von:

    • einer Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit bei einem kommunalen Arbeitgeber
    • einem eingespielten Labor-Team aus erfahrenen Mitarbeiterinnen
    • einem attraktiven Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee, der schönen Hegaulandschaft und zu den Alpen

    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen die Laborleitung, Fr. Bärbel Schlageter, unter der Tel. 07731/ 89-2050 gerne zur Verfügung.

    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!


    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen
    personal.info@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTLA (m/w/d) für das Institut für Pathologie 

    HBK Singen

    Für das Institut für Pathologie am Klinikum Singen suchen wir in Voll- oder Teilzeit und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    MTLA (m/w/d)

    Sie übernehmen:

    • die Annahme und Sortierung von Gewebeproben
    • die makroskopische Beschreibung von Gewebeproben
    • das Anfertigen histologischer Schnittpräparate und Kryostatschnitte
    • die Herstellung von immunhistochemischen Gewebeschnitten
    • bei uns keine Wochenend- bzw. Nachtdienste


    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d) verfügen, Berufseinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen
    • wenn Sie Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität besitzen
    • wenn Sie gerne selbstständig und verantwortungsvoll arbeiten


    Sie profitieren von:

    • großzügig dimensionierten Funktionsräumen mit moderner apparativer Ausstattung
    • der Möglichkeit zur Teilnahme an überregionalen Fortbildungsveranstaltungen
    • einer Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten
    • einem eingespielten Labor-Team aus erfahrenen Mitarbeiterinnen
    • einem attraktiven Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee, der schönen Hegaulandschaft und zu den Alpen


    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen die leitende MTLA, Kerstin Messerschmidt unter der Tel.: 07731 89-2124 und Chefarzt PD Dr. Joachim Böhm unter der Tel.: 07731 89-2105 gerne zur Verfügung.

    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    personal.info@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Sachbearbeiter (m/w/d) im Entlassmanagement (80 - 100 %) 

    Klinikum Konstanz

    Für das Entlassmanagement am Klinikum Konstanz suchen wir in Voll- oder Teilzeit (80 - 100 %) und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Sachbearbeiter (m/w/d) im Entlassmanagement


    Sie übernehmen:

    • die Antragstellung und Einleitung von Anschlussheilbehandlungen
    • die Funktion als Kontakt und Bindeglied zwischen niedergelassenen Praxen und Institutionen in Absprache mit Patienten und Angehörigen

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsangestellte (m/w/d) besitzen
    • wenn Sie kommunikationsstark sind und ein freundliches und serviceorientiertes Auftreten an den Tag legen
    • wenn Sie selbstständig und engagiert arbeiten
    • wenn Sie gute Kenntnisse der MS-Office Produkte mitbringen

    Sie profitieren von:

    • der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD sowie einer betrieblichen Altersvorsorge
    • der aktiven Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • einem interessanten und sicheren Arbeitsplatz beim größten Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion in kommunaler Trägerschaft
    • der Zuzahlung zum Jobticket
    • Corporate Benefits
    • einem attraktiven Arbeits- und Wohnort durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und einem großen Freizeit- und Kulturangebot


    Für weitere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Regina Lorenz, Casemanagerin, gerne zur Verfügung. Tel.: 07531 801-1278.


    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
    personal.info.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Psychologe (w/m/d) für die psychoonkologische Patientenbetreuung (50%) 

    Klinikum Konstanz

    Für die I. Medizinische Klinik am Klinikum Konstanz suchen wir in Teilzeit (50 %) und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Psychologen (w/m/d) für die psychoonkologische Patientenbetreuung


    Sie übernehmen:

    • die fachübergreifende supportive Begleitung von onkologisch, meist palliativ, erkrankten Patienten und deren Angehörigen
    • die Zusammenarbeit in einem mulitprofessionellen Team
    • die Qualitätssicherung und Dokumentation

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie Ihr Studium der Psychologie (Master/Diplom) erfolgreich abgeschlossen haben
    • wenn Sie idealerweise zusätzlich  als psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) approbiert sind
    • wenn Sie eine Weiterbildung in Psychosozialer Onkologie (WPO/DKG) besitzen
    • wenn Sie Einfühlungsvermögen und eine sichere Haltung im Umgang mit schwer erkrankten Menschen und deren Angehörigen an den Tag legen
    • wenn Sie eigenverantwortlich arbeiten, flexibel und belastbar sind
    • wenn Sie eine gewissenhaft, lösungs- und ressourcenorientierte Arbeitsweise mitbringen


    Sie profitieren von:

    • einer leistungsgerechten Vergütung nach TVöD sowie Anmeldung zur betrieblichen Altersvorsorge
    • einer interessanten, anspruchsvollen und verantwortungsvollen Tätigkeit beim größten Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion in kommunaler Trägerschaft
    • der Mitarbeit in einem kollegialen, interdisziplinären und motivierten Team
    • internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • der Zuzahlung zum Job-Ticket


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen gerne unser Ärztlicher Direktor, Herr Prof. Dr. M. Schuchmann (Tel. 07531/801-1401), zur Verfügung.


    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
    personal.info.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTLA (m/w/d) für das Institut für Pathologie (Beschäftigungsumfang 50%) 

    Klinikum Konstanz


    Wir suchen ab sofort für das Institut für Pathologie am Standort Konstanz eine/n

    MTLA (m/w/d) (Beschäftigungsumfang: 50%)

    Sie sind verantwortungsvoll und aufgeschlossen für neue Techniken und Arbeitsweisen und arbeiten gerne im Team. Im Institut für Pathologie werden alle gängigen und modernen histologischen und zytologischen Techniken angewandt, einschließlich Immunhistochemie, DNA-Zytophotometrie und Molekularpathologie.

    Ihr Profil:

    •  Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, MTA, BTA oder MFA
    • Berufserfahrung ist von Vorteil
    • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft


    Wir bieten:

    • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
    • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • geregelte Arbeitszeiten (2- bzw. 3-Tage Woche) 
    • Job-Ticket

    Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    Leben und arbeiten in einer landschaftlich sehr reizvollen Umgebung mit Wohnmöglichkeit in unseren Personalwohnhäusern
    Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt des Instituts für Pathologie, Herr Dr. med. M. Kind, gerne zur Verfügung (Tel. 07531/801-1700).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Elektriker/ Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik  

    Klinikum Konstanz

    Für die Abteilung Technik am Klinikum Konstanz suchen wir in Vollzeit und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Elektriker/ Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik


    Sie übernehmen:

    • die Betreuung der Elektroinstallation, Schwerpunkt 230/400V und Notstromversorgung
    • das Betreiben elektrischer Anlagen vom Schwachstrom bis hin zu Schaltanlagen mit 20kV
    • Störungsbeseitigungen und Reparaturarbeiten
    • die Instandhaltung aller elektrischer Geräte, inkl. Messungen und Prüfungen
    • die regelmäßig rotierende Teilnahme am standortübergreifenden  technischen Rufbereitschaftsdienst, außerhalb der üblichen Arbeitszeit

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker bzw. Elektroniker und idealerweise aktuelle Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten besitzen
    • wenn Sie Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft zeigen
    • wenn Sie professionelles und wirtschaftliches Denken und Handeln mitbringen
    • wenn Sie sicher im Umgang mit gängigen PC-Systemen sind
    • wenn Sie eine gültige Fahrerlaubnis besitzen

    Sie profitieren von:

    • einer Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung
    • internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten
    • einer spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabenfeld
    • der Mitarbeit in einem lebendigen und freundlichen Team und einer modernen Ausstattung
    • der Zuzahlung zum Jobticket


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Brun, der Technische Leiter, (Tel. 07531 801-2401) gerne zur Verfügung.


    Interessiert?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!


    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung

    Mainaustraße 43 b, 78464 Konstanz

    personal.info.kn@glkn.de


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Hygienefachkraft (m/w/d) für das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 

    HBK Singen

    Für das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am Klinikum Singen suchen wir in Teilzeit (50 %, spätere Aufstockung möglich) zum 01.04.2020 eine

    Hygienefachkraft (m/w/d)


    Sie übernehmen:

    • die Koordination und Sicherstellung einer praxisorientierten Beratung bei fachspezifischen Fragen
    • die Umsetzung von Maßnahmen zur Verhinderung nosokomialer Infektionen und zur Resistenzkontrolle
    • die Begleitung der korrekten Umsetzung von Hygienestandards im Haus
    • die Qualitätsüberwachung in enger Zusammenarbeit mit der Hygienekommission

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie eine Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege erfolgreich abgeschlossen haben
    • wenn Sie zusätzlich die Weiterbildung zur Hygienefachkraft absolviert haben, gerne mit Berufserfahrung in der Klinikhygiene
    • wenn Sie teamorientiert arbeiten und Kommunikationsstärke besitzen
    • wenn Sie routiniert mit MS-Office umgehen können
    • wenn Sie eine Fahrerlaubnis Klasse B besitzen

    Sie profitieren von:

    • der Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • einer vielseitigen und herausfordernen Aufgabe in einem aktiven Team
    • einer ausführlichen Einarbeitung in Ihr Aufgabengebiet
    • der Zuzahlung zum Jobticket
    • einem attraktiven Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee, der schönen Hegaulandschaft und zu den Alpen


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Chefarzt des Institutes,  Prof. Dr. Dettenkofer, unter Tel.: 07732 88-870 gerne zur Verfügung.


    Interessiert?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!


    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung

    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    personal.info@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Chefarzt (m/w/d) für das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

     Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit einen

    Chefarzt (m/w/d) für das Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention


    Sie übernehmen:
    Als Leitung des Instituts für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention übernehmen Sie gemeinsam mit einem Krankenhaushygieniker und neun Hygienefachkräften die Betreuung aller Kliniken und Einrichtungen des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz in sämtlichen Hygienebelangen. In dieser Funktion stehen Sie für alle hygienerelevanten Fragestellungen im Verbund zur Verfügung und gewährleisten die regelmäßigen Schulungen des Personals. Außerdem tragen Sie aktiv zum Qualitätsmanagement im Verbund bei und visitieren und optimieren Abläufe in den einzelnen Einrichtungen im Hinblick auf die Hygienesicherheit.

    Sie passen zu uns:
    Sie haben bereits umfassende Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit oder mit Schwerpunkt auf Krankenhaushygiene sammeln können. Darüber hinaus bringen Sie organisatorisches und kommunikatives Geschick mit, um standortübergreifend einheitliche Maßstäbe im Verbund setzen zu können und haben Freude an der Leitung einer interprofessionellen Teams. Außerdem stellen Sie sicher, dass das Institut immer den Anschluss zu den neusten wissenschaftlichen Entwicklungen hält.

    Sie profitieren von:
    Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz ist der größte Gesundheitsversorger der westlichen Bodenseeregion und bietet als solcher ein spannendes und attraktives Arbeitsumfeld. Ob durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee, die Lage inmitten der Hegaulandschaft oder zu Füßen des Schwarzwaldes – alle Standorte des Verbundes verfügen über einen sehr großen Freizeitwert.
    Stellen Sie sich Ihrer nächsten beruflichen Herausforderung mit einer sicheren Anstellung in einer spannenden Leitungsposition bei einem Arbeitgeber in kommunaler Trägerschaft. Das Hauptbüro des Institutes befindet sich am Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell.

    Für weitere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Dipl.-Kfm. Peter Fischer, Geschäftsführer des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz, unter der Telefon-Nr. 07731 89-1500 zur Verfügung.

    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Geschäftsführung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung auf dem Gebiet der Mund-Kiefer und Gesichtschirurgie oder der Oralchirurgie 

    Klinikum Konstanz

    Die Abteilung, in der 6 Ärzte tätig sind, bildet im Zusammenspiel mit einem Ambulatorium das gesamte Spektrum der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ab. Im stationären und ambulanten Bereich werden jährlich über 3000 Operationen durchgeführt, die das Spektrum der gesamten Traumatologie, Tumorchirurgie, Missbildungschirurgie, plastisch-ästhetischen Chirurgie, dento-alveolären Chirurgie mit augmentativen Verfahren und Implantologie umfassend abdecken. Es sind modernste Diagnose- und OP-Möglichkeiten vorhanden (DVT, Navigation, etc.).


    Es besteht Weiterbildungsberechtigung für die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (4 Jahre) und für die Zusatzbezeichnung Plastische Operationen (2 Jahre). Für die zahnärztliche Weiterbildung zum Oralchirurgen besteht eine Institutsermächtigung für die gesamte Weiterbildungszeit.


    Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne Herr Chefarzt Prof. Dr. Dr. Palm (Tel. 07531/801-2755).


    Das Entgelt und die sonstigen vertraglichen Regelungen richten sich nach dem TV-Ärzte/VKA. Daneben erfolgt Anmeldung zur zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung (Betriebs¬rente). Die Stelle richtet sich an Interessentinnen und Interessenten, die ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und der Zahnmedizin haben und sich zur/zum Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgin/-chirurgen weiterbilden wollen.
    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Ärzteteam an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins bis zum 31.12.2019 an


    Klinikum Konstanz, Personalabteilung, Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de


    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Logopäde (m/w/d) für die interdisziplinäre Abteilung „Therapeutische Dienste“ 

    HBK Singen

    Wir suchen für die interdisziplinäre Abteilung „Therapeutische Dienste“ am Standort Radolfzell zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    LOGOPÄDE (m/w/d)
    Teilzeit- oder Vollzeit zunächst auf zwei Jahre befristet.

    Die Therapeuten sind fachübergreifend in allen medizinischen Kliniken tätig. Ihr Arbeitsgebiet wird überwiegend im Bereich der geriatrischen Frührehabilitation sein. Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum der Logopädie bei geriatrischen Krankheitsbildern und beinhaltet die Anamnese, Diagnostik und Therapie verschiedener logopädischer Störungsbilder und Behandlung von Sprech-, Sprach-, Kau- und Schluckstörungen sowie die logopädische Betreuung und begleitende Beratung der Patienten und deren Angehörigen. Sie nehmen als Teil des Behandlungsteams u.a. an Fallbesprechungen, Team- und Abteilungsbesprechungen teil. Die Behandlung erwachsener ambulanter Patienten gehört auch zu Ihren Aufgaben.

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als Logopäde/in
    • Fachliche Kompetenz und Freude am Beruf, verbunden mit der situativen Flexibilität, die im Akutkrankenhaus unumgänglich ist
    • Bereitschaft und Fähigkeit, mit akutstationären Patienten professionell und wertschätzend eng im interdisziplinären Team zu arbeiten
    • Eigenverantwortung und Selbstständigkeit im beruflichen Handeln als auch Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • PC-Grundkenntnisse für die Dokumentation Ihrer Befunde und Behandlungen im vorhandenen EDV-System



    Wir bieten Ihnen:

    • Ein tolles Team bestehend aus Logopäden, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • eine ausführliche Einarbeitung in Ihr Arbeitsgebiet
    • Fort- und Weiterbildungen
    • Zuschuss zum Job-Ticket


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Abteilungsleitung, Frau Anita Knauss unter der Tel.: 07731 89-2130 oder Herrn Volker Schildt Standortleitung unter der Tel.: 07732 88-390 gerne zur Verfügung.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Sanitärhandwerker (m/w/d) 

    HJW Gailingen

    Wir sind 3.600 Beschäftigte, die an den Standorten Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen alles für die Gesundheit unserer Patienten geben. Von der Akutmedizin über die Vorsorge und Rehabilitation bis hin zur Pflege. Unterstützen Sie uns, noch besser zu werden, als

    SANITÄRHANDWERKER (m/w/d)

    für das Hegau-Jugendwerk in Gailingen
    Unbefristet und in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Sie übernehmen:

    • die Instandhaltung unserer kompletten Sanitäreinrichtungen wie etwa Leistungsnetze, Armaturen, Boiler, Verteiler und Absperrorgane
    • die Betreuung des Hallenbades inkl. Lüftungsanlagen sowie des Nahwärmenetzes
    • die Dokumentation von Wartungsleistungen
    • die Mitarbeit bei Projekten und sonstige hausmeisterliche Tätigkeiten sowie Betreuung von externen Firmen
    • die Teilnahme an der Rufbereitschaft der Standorte Singen, Engen und Gailingen und damit verbundene Reisebereitschaft

    Sie passen zu uns:

    • wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum Sanitärinstallateur verfügen sowie mehrjährige Berufserfahrung im Sanitärhandwerk haben
    • wenn Sie Kenntnisse in der Schweiß- und Löttechnik , Verarbeitung von Metall sowie von hydraulischen und mechanischen Funktionsabläufen vorweisen
    • wenn Sie routiniert sind in der Instandhaltung von technischen Anlagen sowie der Gebäudeausrüstung
    • wenn Sie einen freundlichen Umgang mit Patienten und Personal pflegen, gerne im Team arbeiten und flexibel sind
    • wenn Sie einen Führerschein Klasse B oder BE besitzen


    Sie profitieren von:

    • der Vergütung nach TVöD inkl. Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen der Werkstattleiter des Hegau-Jugendwerkes, Herr Probst, unter Tel. 07734/939127 gerne zur Verfügung.

    Interessiert?
    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich im pdf-Format!

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Jugendwerk Gailingen

    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w/d) zur Facharztweiterbildung in der Kinder- und Jugendmedizin 

    HBK Singen

    Für unser Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Trotter suchen wir am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Assistenzrazt (m/w/d)

    zur Facharztweiterbildung in der Kinder- und Jugendmedizin

    Unser Profil:

    Die Klinik für Kinder und Jugendliche betreut im Jahr ca. 3.000 Patienten stationär, davon ca. 400-450 im Bereich Neonatologie und päd. Intensivmedizin. Die Frauenklinik betreut ca. 1.500 Geburten pro Jahr, zusammen mit den verbundinternen Häusern und angrenzenden Geburtskliniken zählen insgesamt ca. 3.500-4.000 Geburten zu unserem Einzugsgebiet. Das Klinikum erfüllt die Strukturvorgaben eines Perinatalzentrums Level 1.

    Wie bieten Ihnen:

    • die volle Weiterbildungsbefugnis für Kinder- und Jugendmedizin und für Neonatologie und zwei Jahre für Neuropädiatrie
    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee
    • Jobticket


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Kinder- und Jugendklinik Herr Prof. Dr. Trotter, unter der Tel. 07731/89-2800, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum GmbH

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (m/w/d) für die Innere Abteilung  

    HBK Stühlingen

    Für die Innere Abteilung am Klinikstandort Stühlingen suchen wir zum 01.01.2020 oder nach Vereinbarung zu einem späteren Zeitpunkt einen

    OBERARZT (M/W/D)

    Das HBK-Klinikum Stühlingen ist ein Haus der Grundversorgung mit ca. 70 Betten. Neben der Inneren Medizin besteht eine chirurgische Abteilung. Zusätzlich befindet sich im Haus ein MVZ mit einem Arzt für Allge¬meinmedizin, Gynäkologie und Anästhesiologie. Die Klinik für Innere Medizin verfügt über ca. 40 Betten. Das medizinische Leistungsspektrum bietet eine umfassende medizinische Grundversorgung aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin mit Schwerpunkten in der Gastroenterologie sowie der nichtinvasiven Kardiologie und der Pulmologie. Es besteht eine enge Verzahnung mit den Schwer¬punkt-Kli¬niken am HBK Standort Singen. Dem Haus angeschlossen ist ein Notarztstandort mit einer 24-Stunden-Besetzung.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Verantwortungsvolle medizinische Mitbetreuung der rund 40 stationären Patienten
    • Durchführung der umfangreichen Diagnostik (nichtinvasive Kardiologie, Sonografie, Röntgendiagnostik, Endoskopie)
    • Leitung, Betreuung und Supervision der assistenzärztlichen Kolleginnen und Kollegen


    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Facharztweiterbildung für Innere Medizin
    • Wünschenswert sind Kenntnisse in den Bereichen Gastroenterologie bzw. Kardiologie
    • Freude an der Teamarbeit
    • Leitungskompetenz


    Wir bieten:

    • Leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA einschließlich einer lukrativen betrieb-lichen Altersversorgung sowie einer Beteiligung an den Wahlleistungseinnahmen
    • Einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • Großzügige Unterstützung in Fort- und Weiterbildungen
    • Mitarbeit in einem kleinem engagierten Team mit flachen Hierarchien


    Kontakt:

    Für nähere Informationen steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Inneren Medizin V, Herr Dr. med. Christian Saurer unter der Tel. 07744 531-228, christian.saurer@glkn.de, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung

    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Schulleitung (m/w/d) für die Pflegeschulen der Akademie für Gesundheitsberufe 

    HBK Singen

    Für unsere Pflegeschulen der Akademie für Gesundheitsberufe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    SCHULLEITUNG (m/w/d)
    in Vollzeit

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Pädagogische und organisatorische Leitung und Verwaltung der Gesundheits- und Krankenpflegeschule und der Gesundheits- und Krankenpflegehilfeschule an den Standorten
    • Implementierung der Vorgaben des Pflegeberufereformgesetzes in die theoretische Ausbildung
    • Gestaltung einer zukunftsorientierten praktischen Ausbildung und Theorie-Praxis- Vernetzung in enger Abstimmung mit der Pflegepraxis
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Schulen
    • Sicherstellung einer zukunftsweisenden Ausbildungsqualität
    • Lehrtätigkeit, Praxisbegleitung und die Abnahme von Prüfungen
    • Vertretung der Pflegeschule nach innen und außen
    • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit und der Nachwuchsgewinnung


    Sie bringen mit:

    • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master- oder vergleichbarem Niveau im Bereich Pflege / Gesundheit und eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf
    • Eine mehrjährige Lehrerfahrung innerhalb der pflegerischen Ausbildung
    • Erfahrung in der Leitung einer Schule und im Projekt- und Qualitätsmanagement
    • Sie haben ein überzeugendes Auftreten, pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Auszubildenden, Partnern der Ausbildung und im Team
    • Sie besitzen eine ausgeprägte pädagogische Führungskompetenz und haben ein gutes Organisationstalent


    Wir bieten:

    • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
    • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielraum für Ihre Führungs- und Leitungsaufgaben
    • Strukturierte Einarbeitung
    • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Eine unbefristete Festanstellung
    • Leben und arbeiten in einer landschaftlich reizvollen Gegend


    Ihre Fragen zur Tätigkeit beantwortet gerne Frau Dr. Schiffer, Akademieleiterin, unter der Tel. 07731 89 1251.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Herr Beck
    Virchowstr. 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt Pathologie (m/w/d)  

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut für Pathologie am Standort Konstanz einen
     
    Oberarzt Pathologie (m/w/d)
    Beschäftigungsumfang: 50%

     
    Das Institut für Pathologie bietet ein vielseitiges Spektrum an histologischem und zytologischem Einsendegut und an Obduktionen. Alle gängigen Methoden der Pathologie inklusive Immunhistochemie, DNA-Zytophotometrie und Molekularpathologie werden angewandt. Der Chefarzt des Instituts betreibt neben seinen Aufgaben im Klinikum eine Praxis als niedergelassener Kassenarzt.
     
    Ihr Profil:

    • klinische Erfahrung als Pathologin/-e
    • sehr gute Kenntnisse der histo- und zytologischen Diagnostik
    • Erfahrung bei der Schnellschnittbearbeitung
    • ausgeprägte Team- und Sozialkompetenz

      Wir bieten:

    • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
    • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • geregelte Arbeitszeiten
    • Vergütung nach TV-Ärzte VKA und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Jobticket
    • Leben und arbeiten in einer landschaftlich sehr reizvollen Umgebung

     
    Für weitere Informationen und Ihre ersten Fragen steht Ihnen der Chefarzt des Instituts für Pathologie, Herr Dr. med. M. Kind, gerne zur Verfügung (Tel. 07531/801-1700).
     
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz