Carmen Passe bringt viel Erfahrung mit

16. Mär 2021

Klinikum Konstanz freut sich über neue Pflegedirektorin

Klinikum Konstanz: Neue PD Carmen Passe

(Konstanz). Das Klinikum Konstanz hat eine neue Pflegedirektorin: Carmen Passe (47) hat am 1. März 2021 ihre Arbeit aufgenommen. Sie folgt damit auf Kathrin Knelange, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2020 verlassen hatte.

Carmen Passe kann auf eine umfangreiche Berufserfahrung zurück blicken. Sie machte am Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen ihre Ausbildung zur Krankenschwester. Nach ausreichender Erfahrungssammlung auf der Intensivstation machte sie die Ausbildung zur Fachkrankenschwester Intensiv- und Anästhesiepflege und arbeitete an verschiedenen Versorgungskrankenhäusern der Rhön-Kliniken, zu dem auch das Elisabeth-Krankenhaus gehört. In diesem war sie unter anderem Stationsleiterin der Kardiologie und Palliativstation. 2014 wechselte Carmen Passe zur Heiligenfeld GmbH, war dort zunächst Pflegedienstleiterin zweier Kliniken ebenfalls in Bad Kissingen, ab 2018 bis zuletzt war die 47jährige die Pflegedirektorin aller Standorte der Heiligenfeld GmbH mit vier Reha- und Akuthäusern in Bad Kissingen sowie an vier weiteren Standorten in Deutschland.

Weiterbildung war und ist bei der neuen Konstanzer Pflegedirektorin immer ein wichtiger Bestandteil ihres Berufslebens. Sie hat die Ausbildung zur Praxisanleiterin, zur Hygiene-Fachkraft und hat verschiedene Führungsausbildungen erfolgreich abgeschlossen und studiert derzeit im Masterstudiengang „Management im Sozial- und Gesundheitswesen“.

Bernd Sieber, Vorsitzender der Geschäftsführung des GLKN, ist sich sicher, mit Carmen Passe die richtige Führungskraft für die Position der Pflegedirektorin gefunden zu haben. Sie habe in den Vorstellungsgesprächen durch ihre Persönlichkeit ebenso überzeugt wie durch ihre fachliche Kompetenz und umfangreiche Berufserfahrung. Er hieß die neue Pflegedirektorin im Beisein der Care-Managerinnen, Vertreter der Personalleitung und des Ärztlichen Direktoriums an ihrem ersten Arbeitstag herzlich willkommen und wünschte gutes Gelingen.

Aktuelle Besucherregelung

Besucherselbstauskunft Covid -19 und Verpflichtungserklärung

(Bitte vor Besuch ausfüllen und mitbringen)


Liebe BesucherInnen, liebe Angehörige,

Angesichts der sich zuspitzenden Infektionslage im Land werden in den Akutkliniken des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz (GLKN) seit Montag, 6. Dezember 2021, Besuche weiter eingeschränkt. Diese sind nur noch nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt/der behandelnden Ärztin möglich. Der Zutritt wird nur geimpften und genesenen Besuchern gewährt. Darüber hinaus müssen Besucher gemäß der Corona-Verordnung des Landes entweder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder mindestens einen negativen PoC-Antigen-Test, dessen Ergebnis nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorweisen ( = 2G+ Regel). Das gilt auch für die Boosterimpfung.

Die große Zahl an Fälschungen des gelben Impfbuches hat dazu geführt, dass das Land Baden-Württemberg zum Nachweis für eine Corona-Impfung zum 1. Dezember neue Regelungen eingeführt hat. In Bereichen, in denen die 2G/2G+ Regel gilt, ist der Zutritt nur noch mit auslesbaren QR-Codes möglich. Der Code kann in der Corona-Warn-App oder CovPass-App gespeichert werden. Für Besucher und Patienten, die kein Smartphone besitzen, kann der QR-Code ausdruckt mitgeführt werden. Außerdem gibt es für Menschen ohne Smartphone die Möglichkeit, sich in Apotheken eine sogenannte Immunkarte zu besorgen. Dies ist ein Impfpass mit EU-weiter Gültigkeit.

Das Tragen einer FFP-2 Maske ist im gesamten Klinikum, auch im Krankenzimmer, vorgeschrieben. Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik auch Ihre Hände. Die Einhaltung der Abstandsregel gilt auch im Krankenhaus.

Das Betreten der Kliniken ist ausschließlich über die zentralen Haupteingänge gestattet. Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift bedeutet eine Ordnungswidrigkeit und kann als solche geahndet werden.

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und um Einhaltung der Besucherregelung.

Vielen Dank!

Stand 02.12.2021

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.