Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3106

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Seelsorge ist „ein Geschenk“

15.03.2019

Pallottiner Pater Alois Hofmann ist neuer katholischer Klinikseelsorger am Klinikum Konstanz

(Konstanz). Er war schon in ganz Deutschland tätig, nun hat es ihn an den Bodensee nach Konstanz verschlagen, bei guter Sicht mit Blick auf die geliebten Berge: Pater Alois Hofmann (70) verstärkt seit Februar hauptamtlich die katholische Klinikseelsorge am Klinikum Konstanz, im Januar konnte er sich bereits mit Hilfe seines Vorgängers Pfarrer Andreas Kluger einarbeiten. Der gebürtige Franke, der in einer 250 Seelengemeinde in einer gläubigen Familie nahe Würzburg aufgewachsen ist, gehört der ordensähnlichen katholischen Gemeinschaft der Pallottiner an.

Wenn Sie mehr über den neuen katholischen Seelsorger am Klinikum Konstanz erfahren möchten, lesen Sie bitte weiter in der gleichnamigen Pressemitteilung in unserer Rubrik "Presse".

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz