Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

KlangRaum Kapelle: Konzert mit dem Gottmadinger Vokalensemble

15.10.2019

HBK Singen: Offener Himmel und Benefizkonzert in Klinikkapelle am 20. Oktober 2019

KlangRaum Kapelle Vokalensemble Gottmadingen

(Singen). In der Konzertreihe „KlangRaumKapelle“ findet am Sonntag, 20. Oktober, um 17.00 Uhr ein Konzert mit dem Vokalensemble Gottmadingen statt.

Das Vokalensemble ist vor rund zehn Jahren aus dem in Auflösung begriffenen ehemaligen Kirchenchor der Gottmadinger Lutherkirche hervor gegangen. Seitdem versteht sich das Ensemble als frei schaffender Chor mit Sitz an der Lutherkirche. Neben der Gestaltung von Gottesdiensten tritt der Chor auch bei Konzerten auf. Wolfram Lucke als Leiter des Ensembles legt Wert auf eine abwechslungsreiche, breit gefächerte Programmgestaltung, die vom Frühbarock über das klassische Chorrepertoire bis in die Moderne und den Jazz-/Pop-Bereich reicht.

In der Klinikkapelle des Singener Krankenhauses wird das Ensemble Werke von Bach, Horvath, Schütz, Rheinberger, Mendelssohn-Batholdy und Taizé Gesänge zu Gehör bringen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zu Gunsten der Restfinanzierung der Sanierung der Klinikkapelle wird gebeten.


Bereits am Vormittag findet der nächste Offene Himmel statt.: Die Feier in der Krankenhauskapelle des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen am Sonntag, 20. Oktober, beginnt um 10.00 Uhr.  Die Musiker Manuela und Andreas Dreher gestalten mit neuen geistlichen Liedern die Feier musikalisch. Die Klinikseelsorger Waltraud Reichle und Christoph Labuhn leiten den Gottesdienst. Für alles Gelungene kann Danke gesagt werden.

Gewürdigt wird in der Feier das Projekt „Zeit schenken“, in dem sich seit zehn Jahren Frauen und Männer ehrenamtlich in der Klinikseelsorge engagieren.

Eingeladen sind Patienten, Angehörige und alle, die sich mit der Klinikseelsorge verbunden sind. Nach der Feier besteht die Möglichkeit zum weiteren Zusammensein.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz