Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

HBK Singen: Freude über neue Krippe in der Klinikkapelle

16.12.2019

Zeitgenössische Krippendarstellung von Bildhauer Michael Steigerwald

Krippe Klinikkapelle Singen

(Singen). Mit Hilfe der Förderung der Erzbischof Hermann Stiftung in der Erzdiözese Freiburg konnte die Klinikseelsorge am Klinikum Singen eine neue Krippe für die Klinikkapelle erwerben. Gestaltet wurde die Krippe von Bildhauer Michael Steigerwald im Jahr 2009 für die Ausstellung „…und das Wort ist Mensch geworden“ – zeitgenössische Krippendarstellungen“ im Kloster Hegne. Der Künstler schnitzt seine Figuren in eine Lindenholzplatte hinein und nimmt dabei die Struktur und die Maserung des Holzes mit auf.

Skizzenhaft angedeutet sind auf der rechten Seite die Hirten. Ihr Blick geht zum Kind in der Mitte. Dahinter sind Maria und Josef zu sehen. Umgeben sind sie von den Tieren – von Ochs und Esel. Beeindruckend ist in dieser Krippendarstellung der starke Kontrast von Hell und Dunkel. Das Licht breitet sich in Wellen kreisförmig vom Kind her aus. Das Licht des Kindes strahlt auf das Gesicht von Maria, geht auf die Gestalt des Josefs über und wirft sein Licht auch auf die Hirten und auf die Tiere. Der „Kleine“ in der Mitte hat im wahrsten Sinne des Wortes eine „große Ausstrahlung“.

Die Krippe von Michael Steigerwald steht in der Advents- und Weihnachtszeit in der Klinikkapelle in Singen und kann dort angeschaut werden. Sie lädt ein, in das Geheimnis der Weihnacht einzutauchen. Die Mitarbeitenden in der Klinikseelsorge und im Klinikum freuen sich über die neue Krippe.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz