Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-3110

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

HBK Singen: Dicke Spende für Klinikclownin Tillie

25.01.2019

Singener Kinderklinik profitiert von bundesweiter Aktion der BBBank Stiftung und BBBank

Spende BBBank an Kinderklinik Singen

(Singen). Einen Scheck über 5000 Euro konnte der BBBank-Filialeiter in Singen, Christoph Andorff, an Prof. Andreas Trotter, Chefarzt der Singener Klinik für Kinder und Jugendliche, überbringen. Bei einer deutschlandweiten Aktion der BBBank Stiftung kamen insgesamt 20 deutsche Kinderkliniken in den Genuss von je 5000 Euro. Dank des Engagements von Andorff gehörte die Singener Kinderklinik zu den Nutznießern. Hier soll gezielt die Arbeit der Klinikclownin Tillie unterstützt werden. Denn, so stellten alle übereinstimmend fest: Bei Klinikaufenthalten ist Ablenkung ein gutes Mittel für eine positive Einstellung zur Genesung. Dafür sorgen auf spielerische Weise die speziell ausgebildeten Klinik-Clowns. Getreu dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“ ist Klinikclownin Tillie schon seit rund 20 Jahre unverzichtbar in der Singener Kinderklinik.

Die Spendensumme kam zustande, weil sich viele Spender an der gemeinsamen Weihnachtsspendenaktion 2018 von BBBank und BBBank Stiftung beteiligt haben. Zudem hat die BBBank auf Geschenke verzichtet und ebenfalls für den guten Zweck gespendet. Mit dem Geld sollten bei der Aktion Therapien für kranke Kinder und Jugendliche unterstützt werden, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden. Jede Kinderklinik wählte ihr Projekt selber aus.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz