© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Startseite der therapeutischen Dienste am Hegau-Bodensee-Klinikum

Anita Knauss

Leiterin der Therapeutischen Dienste: Physiotherapie/
Physikalische Therapie/
Ergotherapie/Logopädie

Kontakt

Therapeutische Dienste
am Hegau-Bodensee-
Klinikum Radolfzell

Hausherrenstr. 12,
78315 Radolfzell

Tel: 07732 88-670
Fax: 07732 88-817

E-Mail

Therapeutische Dienste: Heilungsprozesse anregen, unterstützen und beschleunigen

Die Physiotherapeuten, Masseure und medizinischen Bademeister, Ergotherapeuten und Logopäden im Hegau-Bodensee-Klinikum setzen ihr Wissen und Können dazu ein, die Folgen von Erkrankungen in Grenzen zu halten und die Gesundung zu unterstützen bzw. zu beschleunigen. Physiotherapie fördert gezielt die körperliche Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer. In der Ergotherapie wird die Handlungsfähigkeit im Alltag verbessert, in der Logopädie steht die Therapie von Schluckstörungen im Vordergrund.

Die therapeutischen Angebote für stationäre und ambulante Patienten stehen an jedem Standort zur Verfügung. Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel) werden auf Anfrage angeboten.

In Singen besteht zudem eine EAP (erweiterte ambulante Physiotherapie). Dieses Angebot besteht für Patienten der Berufsgenossenschaften, privat Versicherte und für Versicherte mancher gesetzlicher Krankenkassen.

Die Therapeutischen Dienste gewährleisten an jedem Standort durch regelmäßige und intensive Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ein hohes Qualitätsniveau.
Je nach individuellem Befund werden von allen Therapeuten zielorientierte und interdisziplinäre Konzepte in der Therapie umgesetzt.

Hier finden Sie den Flyer der Therapeutischen Dienste am HBK Singen!

Bewegungsbad in Singen
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz