Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiter

Markus Beck

Ihre Ansprechpartnerin

Stellenangebote

Verbundpersonalleiterin

Grit Kraushaar

Stellenangebote

Die „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH“ setzt sich zusammen aus der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum mbH“ und der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz mbH“. Sitz der Gesellschaft ist in Singen.

Die Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt über Klinik-standorte in Singen, Radolfzell, Engen und Stühlingen. Sie beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter. Zur Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz gehören das Klinikum Konstanz und das Vincentius-Krankenhaus (orthopädische Fachklinik). Beschäftigt werden hier rund 1.200 Mitarbeiter. Der Klinikverbund Landkreis Konstanz ist mit über 1.100 Betten der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

 
 
 
 

Filtern nach:

  • Physiotherapeut/in (50 %) 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zum 2.1.2017 für die Abteilung Physiotherapie am Standort Konstanz eine/n

    Physiotherapeut/in
    (Arbeitszeit: 50%)


    Schwerpunktmäßig werden Sie in der Schmerzklinik und in der ambulanten Behandlung eingesetzt. Die Physiotherapieabteilung betreut darüber hinaus noch die Abteilungen Unfallchirurgie, Thoraxchirurgie, Innere Medizin, das Brustzentrum und den onkologischen Schwerpunkt.

    Ihr Profil:

    • Berufserfahrung im klinischen und/oder Praxisbereich
    • umfangreiche Kenntnisse in der manuellen Therapie
    • Kenntnisse in der Atemtherapie sind von Vorteil
    • Fachliche Kompetenz und Freude am Beruf
    • Eigenverantwortung und Selbständigkeit im beruflichen Handeln als auch Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team


    Wir bieten:

    • Ein freundliches und engagiertes Team
    • Ein interessantes und breit gefächertes Aufgabengebiet
    • Gründliche Einarbeitung
    • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Physiotherapie, Herr Stefan Mertl, (Tel. 07531 801-2888, E-mail: Stefan.Mertl@klinikum-konstanz.de).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") oder alternativ per Briefpost an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Arbeitserzieher (m/w) im Anerkennungsjahr 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort eine/n

    Arbeitserzieher (m/w) im Anerkennungsjahr
    für unsere Holztechnik und das Arbeitstraining in der Abteilung Berufstherapie

    Ihre Aufgaben:
    Berufsunspezifisches Fördertraining von Arbeitsgrundfähigkeiten und -fertigkeiten inklusive feinmotorischem Training bei Rehabilitanden mit z.T. noch deutlichen neurologischen und/oder neuropsychologischen Beeinträchtigungen. Das Training erfolgt vorwiegend mit Montagearbeiten sowie einfachen seriellen Arbeiten im Arbeitstrainingsbereich.
    Sie bereiten unsere Rehabilitanden durch Vermittlung und Aufbau von grundlegenden und berufsbezogenen Fertigkeiten und Kenntnissen auf die Ausbildung oder Tätigkeit für die Berufe der verschiedensten Branchen oder auf eine Tätigkeit in einer WfbM vor.

    Unsere Erwartungen:

    • Vorzugsweise Erstausbildung und Erfahrung als Schreiner
    • Eigenständiges Führen des Bereiches Holztechnik
    • Therapeutisch-pädagogisches Geschick im Umgang mit jungen Menschen
    • Schriftlichen Berichterstellung am PC ist notwendig
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit den anderen therapeutischen Bereichen sowie zur Fort- und Weiterbildung

    Wir bieten:

    • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer außergewöhnlichen Einrichtung mit Modellcharakter
    • Enge Einbindung in das interdisziplinäre Team
    • Familiäre Campus-Atmosphäre
    • Bezahlung nach TVöD

    Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Für Ihre Kinder gibt es gute Betreuungsmöglichkeiten vor Ort und sichere Kitaplätze auf dem Gelände.

    Nähere Auskünfte erteilen Ihnen der Leitende Berufstherapeut, Michael Heßler, (Tel. 07734 939-309) oder die ärztliche Leiterin der Abt. Berufstherapie, Dr. med. Elisabeth Keller (Tel. 07734 939-515).

    Die Einstellung erfolgt nach den Richtlinien des TVÖD.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    - Personalabteilung -
    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen am Hochrhein

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Facharzt Pädiatrie 

    HJW Gailingen

    Die Hegau-Jugendwerk GmbH sucht zum 01.11.2016 oder später in Vollzeit einen

    Facharzt für Pädiatrie (m/w) oder Assistenzarzt (m/w)
    mit Berufserfahrung in der Pädiatrie

    Das Hegau-Jugendwerk behandelt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen in allen Phasen neurologischer Rehabilitation, beginnend mit Früh- und Intensivrehabilitation über Entwicklungsrehabilitation, aber auch medizinisch-beruflichen rehabilitativen Fragestellungen. Die Einrichtung verfügt über 17 Akutbetten. Angegliedert ist eine Neuropädiatrische Ambulanz (§116b) mit dem Focus auf Epilepsie und anderen Anfallserkrankungen, sowie Cerebralparesen.

    Wir bieten eine gründliche Einarbeitung und eine spezialisierte, dennoch breitgefächerte neurologische und (neuro)-pädiatrische Weiterbildung. Ein gut ausgestattetes neurophysiologisches Labor steht Ihnen zur Verfügung mit der Möglichkeit, den EEG-Schein zu erwerben.

    Der Ärztliche Direktor besitzt die Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet Neurologie (2 Jahre). Der Stv. Ärztliche Direktor besitzt die Weiterbildungsbefugnis für den Schwerpunkt Neuropädiatrie (2 Jahre) und Pädiatrie (1 Jahr). Desweiteren besteht eine Weiterbildungsbefugnis für Kinder- und Jugendpsychiatrie (6 Monate).

    Eine Rotation mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Singen ist im Rahmen eines Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit etabliert, so dass die komplette pädiatrische Weiterbildung absolviert werden kann.

    Wir wünschen uns einen engagierten Kollegen (m/w),

    • der Freude und Interesse an einem langfristigen Engagement für neurologisch erkrankte Kinder und Jugendliche hat,
    • der in der Lage ist, die Ressourcen dieser Kinder und Jugendliche trotz der bestehenden Einschränkungen zu erkennen und in einem multiprofessionellen, lebendigen und dynamischen Team weiter zu entwickeln und
    • der bereit ist, sich den Anforderungen zu stellen, die ein Comprehensive-Care-Ansatz in der Betreuung dieser Kinder und Jugendlichen und deren Familien mit sich bringt.


    Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, Dr.med. Klaus Scheidtmann (Tel. 07734 939-341) bzw. der Stv. Ärztliche Direktor, Dr.med. Axel Galler (Tel. 07734 939-381).

    Die Vergütung erfolgt gemäß den Richtlinien des TV-Ärzte/VKA mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes und der Zusatzversicherung über die VBL. Die Arbeitszeit wird über ein elektronisches System erfasst. Eventuell anfallende Mehrarbeitsstunden werden durch Freizeit ausgeglichen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:


    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Mitarbeiter/in für Sozialdienst in Teilzeit (40%) gesucht 

    HJW Gailingen

    Die Hegau-Jugendwerk GmbH sucht für den Sozialdienst in Teilzeit (40%) zum 01.11.2016 oder später einen Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w)

    mit abgeschlossenem Fachhochschul- oder DH-Studium. Die Stelle ist zunächst zeitlich befristet für zwei Jahre (Krankheitsvertretung). Eine unbefristete Weiterbeschäftigung und Erhöhung der Arbeitszeit sind nicht ausgeschlossen.

    Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem multidisziplinären Team, selbständiges Arbeiten, fachliche Einarbeitung und Begleitung, Fortbildungsmöglichkeiten und ein attraktives Arbeitszeitmodell unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Bedürfnisse.

    Wir erwarten Kenntnisse im Sozialrecht, individuelle Begleitung bei der Vorbereitung der beruflichen, schulischen und sozialen Integration unserer jungen Rehabilitanden, Teamfähigkeit, Beratungskompetenz und Geschick im Umgang mit Angehörigen, Leistungsträgern und Nachfolgeeinrichtungen.

    Die Vergütung erfolgt gemäß den Richtlinien des TVöD-K mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes und der Zusatzversicherung über die VBL.

    Nähere Informationen erhalten Sie gerne durch den Abteilungsleiter des Sozialdienstes, Herrn Horst Martin, Tel. 07734/939-201

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Bitte senden Sie diese an:
    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen
     

    Stellenanzeige im PDF-Format: Stellenausschreibung-Sozialdienst-HJW-2016
    Bewerbungsschluss: 01.11.2016

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) im Funktionsbereich Anästhesie 

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Konstanz eine/n

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) in Voll-/Teilzeit

    für den Funktionsbereich Anästhesie gerne auch mit Fachweiterbildung

    Ihr Profil:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger gutem Examen
    • Berufserfahrung im OP/Anästhesie-Bereich mit / ohne Fachweiterbildung
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Teilnahme am Bereitschaftsdienst


    Wir bieten:

    • einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
    • ein engagiertes und kollegiales Mitarbeiterteam
    • die Möglichkeit zur unverbindlichen Hospitation
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K
    • Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für telefonische Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Kathrin Knelange unter der Tel.: +49(0)7531 801-2601 gerne zur Verfügung. Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Frau Knelange
    Pflegedirektorin
    Luisenstraße 7
    78464 Konstanz
    E-Mail: pflegedirektion.kn@glkn.de 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Kodierfachkräfte 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Wir suchen zur Verstärkung des Leitungsteams für unsere Klinikstandorte in Singen, Konstanz und Radolfzell zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Medizinische Kodierfachkräfte (m/w) in Teil-/Vollzeit

    die Interesse daran haben, sich den kontinuierlich verändernden Anforderungen im DRG-System, der Kodierung und im MDK-Verfahren zu stellen. Sie sind in ein standortübergreifendes Leitungsteam eingebunden und entwickeln den Kodierprozess aktiv weiter.

    Ihre Aufgaben:

    • Fachabteilungsübergreifende Tätigkeit und Anleitung in einem Kodierteam^.
    • Fallbegleitende Kodierung von Diagnosen und Prozeduren und Gewährleistung einer zeitnahen Abrechnung.
    • Weiterentwicklung der Dokumentation.
    • Vornahme von Kodierschulungen.

    Sie bringen mit:

    • Eine abgeschlossene medizinische oder vergleichbare Ausbildung mit klinischer Erfahrung.
    • Mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung mit der Kodierung von Fällen unterschiedlicher Fachrichtungen.
    • Selbständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen.
    • Eine aufgeschlossene, dynamische und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit kommunikativen Fähigkeiten.
    • Einen sicheren Umgang mit MS Office Programmen, idealerweise Kenntnisse in IS-H bzw. IS-H med*.

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreich wirtschaftenden öffentlichen Krankenhausverbund.
    • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit.
    • Leitungsaufgaben in einem engagierten und freundlichen Team.
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente).

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Heydgen (Tel: 07531 801-2113) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen Neonatologie 

    Klinikum Konstanz

    Innerhalb des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz (GLKN) suchen wir für die Neonatologie am Klinikum Konstanz ab sofort in Voll- oder Teilzeit

    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen (Neonatologie)

    Ihr Profil:

    • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
    • Die Fachweiterbildung pädiatrische Intensivpflege/mit Interesse an der Fachweiterbildung
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses

    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Kathrin Knelange (Pflegedirektion) als Ansprechpartnerin unter Tel: 07531 801-2600 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz
    Kathrin Knelange (Pflegedirektion)
    Luisenstr. 7, 78464 Konstanz
    E-Mail: pflegedirektion.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die Pflegebereiche: Innere Medizin, Chirurgie und Intensivstation 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir für die die Pflegebereiche: Innere Medizin, Chirurgie und Intensivstation zum nächstmöglichen Termin
     
    Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

    in Voll- oder Teilzeit.
     
    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln
    • Selbstständigkeit, Kreativität und Flexibilität

     
    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

     
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner die Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange unter 07531 801-2600 gerne zur Verfügung.
     
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange
    Luisenstr. 7, 78464 Konstanz
    E-Mail: pflegedirektion.kn@glkn.de


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Stv. Leitung im neuen Zentral OP 

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

    Stellvertretende Leitung im neuen Zentral OP (M/W)

    für unsere Zentrale Operationsabteilung mit den Fachdisziplinen, Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Augen und HNO, Unfallchirurgie/Orthopädie und Neurochirurgie am Standort Konstanz.

    Den Neubau unseres Funktionstraktes begleiten Sie aktiv und haben die Möglichkeit, die gemeinsamen Strukturen kreativ mitzugestalten.

    Ihre CHANCE sich aktiv in eine vielfältige und interessante Aufgabe einzubringen:

    Verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (idealerweise mit Abschluss der Fachweiterbildung im Operationsdienst) und haben Berufserfahrung?
    Wollen Sie als Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und entsprechender Qualifikation Ihre Stärken sowie Ihre Ideen bei uns offensiv einbringen?
    Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

    Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Leistungen.
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die
    Ltd. Pflegedirektorin in Singen, Frau Petra Jaschke-Müller, unter der Telefon-Nr. 07731/89-1300 oder die
    Pflegedirektorin in Konstanz, Frau Kathrin Knelange, unter der Telefon-Nr. 07531/801-2601 gerne zur Verfügung.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Frau Kathrin Knelange, Pflegedirektorin
    Luisenstr. 7b, 78464 Konstanz
    E-Mail: pflegedirektion.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w) 

    HBK Singen

    Wir suchen für unsere Krankenhausapotheke am Standort Singen zum nächst- möglichen Zeitpunkt einen

    PHARMAZEUTISCH-TECHNISCHEN ASSISTENTEN (m/w)

    Die Stelle ist unbefristet und in Teil- oder Vollzeit möglich.

    Ihre Aufgaben:

    • Herstellung von Arzneimitteln in Rezeptur und Defektur
    • Prüfung von Arzneimitteln
    • Arzneimittelausgabe; Personalverkauf
    • Dokumentation und Rezeptabrechnung
    • Mitarbeit bei Stationsbegehungen


    Sie bringen mit:

    • eine selbstständige , verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und SAP
    • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine gründliche Einarbeitung und Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Apothekerin, Frau Dreher, unter der Tel.: 07731 89-1910 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15.10.2016 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Bewerbungsschluss: 15.10.2016

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Sozialpädagogen/Erzieher (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort einen

    Sozialpädagogen/Erzieher (m/w)
    (Arbeitszeit 100%, zunächst befristet für 12 Monate,
    danach Weiterbeschäftigung nicht ausgeschlossen)

    Der Einsatz ist für den Schichtdienst (Früh-/Spätschicht) in einem Bettenhaus für Jugendliche vorgesehen. Im Hegau-Jugendwerk werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vorwiegend mit zentralen und peripheren Schädigungen des Nervensystems (besonders nach Schädelhirntrauma) behandelt.

    Ihre Aufgaben:

    • Einzelbetreuung, Einüben von lebenspraktischen Fähigkeiten, Training des Sozialverhaltens
    • Begleitung der Patienten im Stationsalltag mit dem Ziel der sozialen Verselbständigung
    • Förderung der sozialen Kompetenz durch gezielte Gruppenangebote
    • Freizeitpädagogik
    • Mitarbeit im interdisziplinären Team

    Unsere Erwartungen:

    • Abgeschlossenes Studium (FH, BA) mit staatlicher Anerkennung
    • Erfahrung in einigen der genannten Aufgabengebiete
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Teamfähigkeit

    Die Vergütung erfolgt nach TVöD mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes. Die zusätzliche Altersversorgung erfolgt über die VBL.

    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Lasogga (Leiter des sozialpädagogischen Dienstes) unter der Durchwahl 07734 939-410 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) 

    MVZ Hegau Engen

    Für das Medizinische Versorgungszentrum am Standort Engen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in der chirurgischen Praxis zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    MEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN (m/w)

    Der Stellenumfang beträgt 100% und ist für die Dauer einer Elternzeitvertretung befristet.

    In dieser spannenden Schnittstellenfunktion fungieren Sie als Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und den verschiedenen medizinischen Fachbereichen.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Patienten An-/Aufnahme zur ambulanten Sprechstunde über Doc Concept
    • Terminvergabe und Organisation unterschiedlicher Sprechstunden
    • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunden (Assistenz und Dokumentation)
    • Durchführung von Röntgenuntersuchungen am Patienten
    • Schreiben von OP-Berichten, Arztbriefen etc. sowie die Bearbeitung von MDK- und Versicherungsanfragen


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r
    • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • einen Röntgenschein oder die Bereitschaft diesen zu erwerben
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • patientenorientiertes und emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit
    • fundierte EDV und Abrechnungskenntnisse sind wünschenswert


    Wir bieten:

    • Vergütung nach dem Manteltarifvertrag für Medizinische Fachangestellte
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine moderne Ausstattung des Arbeitsplatzes


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Ziegler unter der Tel.: 07733/504-410 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau Bodensee Klinikum Singen

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Leitenden Psychologen (m/w) 

    HJW Gailingen

    Für den Psychologischen Dienst des Hegau-Jugendwerks suchen wir als Nachfolger des in den Ruhestand gehenden Stelleninhabers ab 1. April 2017 den

    LEITENDEN PSYCHOLOGEN (m/w)

    Das Hegau-Jugendwerk behandelt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen in allen Phasen neurologischer Rehabilitation, beginnend mit Früh- und Intensivrehabilitation über Entwicklungsrehabilitation, aber auch medizinisch-beruflichen rehabilitativen Fragestellungen. Die Einrichtung verfügt über 17 Akutbetten. Angegliedert ist eine Neuropädiatrische Ambulanz (§ 116b) mit dem Focus auf Epilepsie und anderen Anfallserkrankungen sowie Cerebralparesen.

    Ihre Aufgaben:

    • Fachliche und organisatorische Leitung des Teams mit rund 8 Mitarbeitern
    • Führung und Entwicklung der Teammitglieder
    • Intensive und zielorientierte Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen
    • Betreuung von Patienten in allen Phasen der neurologischen Rehabilitation und in der Akutphase gemeinsam mit dem Team einschließlich der neuropsychologischer Diagnostik
    • Nitwirkung bei der Betreuung der Angehörigen
    • Weiterentwicklung der Konzepte


    Sie passen am besten zu uns, wenn Sie neben Führungskompetenz über eine fundierte Berufserfahrung in der Betreuung von schwerbehinderten Patienten, umfassende Kenntnisse in neuropsychologischer Diagnostik und psychotherapeutischer Betreuung von Patienten und Angehörigen verfügen. Eine abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung und eine Anerkennung als Klinischer Neuropsychologe sind notwendig. Zur multiprofessionellen Zusammenarbeit sind Sie bereit, wirtschaftliches Denken ist für Sie selbstverständlich.

    Wir bieten eine verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem unterstützenden Team, Möglichkeiten zur Fortbildung und eine leistungsgerechten Vergütung nach TVÖD-K einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung über die VBL.

    Für weitere Informationen steht Ihnen der ärztliche Direktor, Herr Dr. Scheidtmann, unter der Tel.: 07734/939-341 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese bis 31. Oktober 2016 an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung

    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen 

    Bewerbungsschluss: 31.10.2016

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Apotheker (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Für die Zentralapotheke am Standort Konstanz suchen wir zum 1.1.2017 - oder nach Absprache später - einen

    Apotheker (m/w)
    (Stellenumfang 100 %)

    Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Ihre Aufgaben sind insbesondere:

    • Mitarbeit in der Arzneimittelausgabe
    • Information und Beratung von Ärzten und Pflegepersonal
    • Klinisch pharmazeutische Tätigkeiten wie z.B. Kurvenvisite, Visitenbegleitung und Arzneimittelanamnese in der prästationären Sprechstunde
    • Inhalationsschulungen von Patienten
    • Weiterentwicklung des QM in der Apotheke nach DIN EN ISO 9001
    • aktive Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen
    • Mitarbeit in der Zubereitung von Zytostatika und parenteraler Ernährung
    • Unterstützung und Mitarbeit in der Etablierung einer Unit-Dose-Versorgung ab 2018

    Sie bringen mit:

    • die Approbation als Apotheker/in
    • idealerweise die Weiterbildung zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie oder Arzneimittelinformation
    • fundiertes pharmazeutisches Fachwissen und Interesse an selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
    • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit, ausgeprägte Teamfähigkeit, Engagement und viel Eigeninitiative
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit PC/EDV, idealerweise mit Zenzy, SAP/R3 MM und Microsoft Office
    • Erfahrung in der Unit-Dose-Versorgung ist von Vorteil
    • die Teilnahme an der Rufbereitschaft wird vorausgesetzt

    Wir bieten:

    • eine gründliche Einarbeitung in alle Bereiche der Klinischen Pharmazie
    • Mitarbeit in einem engagierten Team
    • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das Gestaltungsspielraum für die Weiterentwicklung pharmazeutischer Tätigkeiten beinhaltet
    • Weiterbildungsmöglichkeit zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Attraktive Arbeitszeiten

    Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Apotheke, Herr Buchal (Telefon 07531/801-1062).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (ideralerweise über den Button"zum Bewerbungsformular). Richten Sie diese bitte mit vollständigen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
    Mail: personal.info.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen (m/w) oder exam. Altenpflegefachkräfte für die Abteilungen Geriatrie, Innere Medizin sowie interdisziplinäre Wahlleistungsstation 

    HBK Radolfzell

    Am Standort Radolfzell suchen wir zur Verstärkung unserer Pflegeteams in der Geriatrie, Inneren Medizin sowie der interdisziplinären Wahlleistungsstation

    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGERINNEN (m/w)
    oder
    EXAMINIERTE ALTENPFLEGEFACHKRÄFTE (m/w)


    in Voll- oder Teilzeit ab sofort.

    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln
    • Selbstständigkeit, Kreativität und Flexibilität


    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K


    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartnerin die Pflegedienstleitung,Frau Marlies Hafner, unter der Tel.: 07732 88-830 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    HBK-Radolfzell

    Personalabteilung
    Hausherrenstr. 12, 78315 Radolfzell
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen (m/w) für die chirurgische Notfallambulanz 

    HBK Radolfzell

    Am Standort Radolfzell suchen wir für unsere chirurgische Notfallambulanz

    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGERINNEN (m/w)

    in Teilzeit ab sofort.

    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln
    • Selbstständigkeit, Kreativität und Flexibilität
    • EDV-Kenntnisse, Kompetentes und empathisches Auftreten


    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K


    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartnerin die Pflegedienstleitung,Frau Marlies Hafner, unter der Tel.. 07732 88-830 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    HBK-Radolfzell

    Personalabteilung
    Hausherrenstr. 12, 78315 Radolfzell

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte/n in Voll-/Teilzeit 

    MVZ Konstanz

    Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser medizinisches Versorgungszentrum der Spitalstiftung Konstanz mit mehreren Facharztpraxen (u.a. Kardiologische Praxis, Praxis für Neurologie und Psychiatrie, Praxis für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie)

    Medizinische Fachangestellte/n (Stellenumfang 50% - 100%)

    mit Freude am Beruf und Umgang mit Patienten.

    Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

    • Terminvergabe und Organisation der Sprechstunde
    • Arztbrief- und Befundschreibung mit digitaler Spracherkennung
    • Koordination und Überwachung von Terminen
    • Materialwirtschaft / Bestückung in den Behandlungsräumen
    • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunden
    • Ggfs. Erstellung von Abrechnungen

    Sie bringen mit:

    • Neugierde, Engagement, Motivation
    • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelferin/in bzw. Medizinische Fachangestellte/r

    Wir bieten Ihnen an:

    • Abwechslungsreiche Aufgaben in angenehmer Arbeitsatmosphäre
    • gute Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Leistungsgerechte Bezahlung
    • In Absprache variable Arbeitszeiten.

    Für Fragen zur Tätigkeit und Vereinbarung einer Hospitation steht Ihnen Herr Joachim Heydgen unter Tel.: 07531 801-2113 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe Ihres gewünschten Beschäftigungsumfangs, Ihres möglichen Eintrittsdatums und des bevorzugten Fachgebiets an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (m/w) für die Apotheke 

    HBK Singen

    Wir suchen für unsere Krankenhausapotheke am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    PHARMAZEUTISCH-KAUFMÄNNISCHEN ANGESTELLTEN (m/w)

    Die Stelle hat einen Umfang von 55% und ist unbefristet.

    Ihre Aufgaben:

    • Kontrolle des Wareneingangs
    • Kommissionierung von Stationsanforderungen
    • Ausführung und Bearbeitung von Bestellungen
    • Rechnungsbearbeitung

    Sie bringen mit:

    • eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und SAP
    • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit

    Wir bieten Ihnen:

    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • eine gründliche Einarbeitung und Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Apothekerin, Frau Dreher unter der Tel.: 07731 89-1910 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.10.2016 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Bewerbungsschluss: 15.10.2016

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) / Schwerpunkte Palliativ und Strahlenonkologie 

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Konstanz

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
    in Voll- oder Teilzeit
    für unsere Internistischen Stationen
    mit den Schwerpunkten Palliativ und Strahlenonkologie



    Ihr Profil:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und KrankenpflegerIn mit Palliativcare-Weiterbildung bzw. der Bereitschaft diese zu absolvieren
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Teilnahme am Bereitschaftsdienst


    Wir bieten:

    • einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
    • ein engagiertes und kollegiales Mitarbeiterteam
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K
    • Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für telefonische Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Kathrin Knelange unter der Telefonnr. +49(0)7531 801-2600 gerne zur Verfügung. Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Frau Knelange (Pflegedirektion)
    Luisenstraße 7, 78464 Konstanz
    E-Mail: pflegedirektion.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger für die Intensivstation 

    HBK Radolfzell

    Für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 6 Betten am Standort Radolfzell suchen wir ab sofort in Teil- oder Vollzeit qualifizierte und motivierte

    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (m/w)


    Sie verfügen über:
    Eine Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Berufserfahrung, idealerweise im Bereich
    Intensivpflege

    • Fachliche und soziale Kompetenz
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung
    • Engagement und Freude bei der Arbeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre
    • Eine gezielte Einarbeitung
    • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
    • Vergütung nach TVöD-K einschließlich der betrieblichen Altersversorgung über die ZVK


    Telefonische Auskünfte gibt Ihnen gerne die Pflegedienstleitung in Radolfzell, Frau Marlies Hafner, unter der Telefonnummer 07732/88-830.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Radolfzell

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz