Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiterin

Grit Kraushaar

Stellenangebote

Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ (GLKN) vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Mit ca. 3.600 Beschäftigten und über 1.400 Betten ist der Verbund der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeglichen Alters.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

 
 
 
 

Filtern nach:

  • Technischer Mitarbeiter (m/w)  

    HBK Radolfzell

    Wir suchen als Nachfolge am Standort Radolfzell zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    TECHNISCHEN MITARBEITER (m/w)

    in Vollzeit

    Ihre Aufgaben:

    • Wartung und Instandhaltung aller technischen Einrichtungen
    • Absprache der anfallenden Reparaturaufträge mit dem Werkstattleiter und Stationsleitungen
    • Installationsarbeiten im Gewerk Elektro/Sanitär in kleinerem Umfang
    • Pflege der Außenanlagen mit Sommer sowie Winterdienst
    • Übernahme aller anfallenden Tätigkeiten im Hausmeisterbereich gewerkübergreifend
    • Mitarbeit im Rufbereitschaftsdienst


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Elektrofachkraft oder gleichwertig
    • mehrjährige Berufserfahrung
    • Interesse an der Einarbeitung in verschiedene technische Bereiche
    • Zuverlässigkeit, hohe Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft in berufsfremden Gewerken
    • Freude am selbstständigen Arbeiten setzen wir voraus


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein gut funktionierendes Team


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Abteilungsleiter Technik, Herr Greuter, unter der Tel.: 07731 89-1750 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Altenpfleger (m/w) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für das Senioren- und Pflegeheim 

    SPH Engen

    Wir suchen für das Senioren- und Pflegeheim Engen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

    ALTENPFLEGER (m/w)
    oder
    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (m/w)


    Ihre Tätigkeit:

    • eigenverantwortliches Erfüllen der anfallenden pflegerischen und betreuerischen Aufgaben
    • Organisation, Durchführung und Kontrolle von Pflegeaufgaben unter Berücksichtigung der speziellen Pflegebedürfnisse einzelner Bewohner
    • gewissenhaftes Führen der Pflegedokumentation, Evaluierung und bei Bedarf Anpassung der Pflegemaßnahmen
    • Mitwirkung bei präventiven und gesundheitsfördernden Maßnahmen
    • Mitarbeit in der psychosozialen Betreuung; insbesondere bei der Anleitung, Ermutigung und Hilfe beim Wiedererlernen und Durchführen von Aktivitäten des täglichen Lebens sowie Förderung des Kontaktes der Bewohner untereinander


    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • bewohnerorientiertes sowie emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein gut funktionierendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Frau Wehr, pflegerische Heimleiterin oder Frau Bolte, Pflegedienstleitung unter der Tel.: 07733 504-422, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Altenpflegehelfer (m/w) oder Krankenpflegehelfer (m/w) für das Senioren- und Pflegeheim  

    SPH Engen

    Wir suchen für das Senioren- und Pflegeheim Engen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

    ALTENPFLEGEHELFER (m/w)
    oder
    KRANKENPFLEGEHELFER (m/w
    )

    Ihre Aufgaben:

    • Freude am Umgang mit älteren, pflegebedürftigen Menschen Unterstützung in den Bereichen Grundpflege, Alltagsgestaltung, Hauswirtschaft
    • Durchführung von zugeteilten Aufgaben
    • Führen der Dokumentationsmappen
    • Mitarbeit in der psychosozialen Betreuung; insbesondere bei der Anleitung, Ermutigung und Hilfe beim Wiedererlernen und Durchführen von Aktivitäten des täglichen Lebens sowie Förderung des Kontaktes der Bewohner untereinander


    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung als Alten- bzw. Krankenpflegehelfer oder als Quereinsteiger
    • Interesse daran, Neues zu lernen
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • bewohnerorientiertes sowie emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein gut funktionierendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Frau Wehr, pflegerische Heimleiterin oder Frau Bolte, Pflegedienstleitung unter der Tel.: 07733 504-422, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Ergotherapeuten (m/w) für die „Therapeutischen Dienste“ 

    HBK Singen

    Wir suchen für die interdisziplinäre Abteilung „Therapeutische Dienste“ am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    ERGOTHERAPEUT (m/w)


    Die Stelle ist vorerst für zwei Jahre befristet und umfasst 50 % Teilzeit.

    Die Ergotherapie ist fachübergreifend in den Kliniken tätig. Ihr Arbeitsgebiet wird jedoch überwiegend im Bereich der Neurologie mit der angeschlossenen Stroke Unit sein. Die Therapie von ambulanten Patienten, vor allem nach Berufsunfällen in Kooperation mit unserer EAP-Einrichtung, wird ausgeweitet werden und auch zu Ihren Aufgaben gehören. Grundsätzlich behandeln alle Therapeuten auch am Wochenende und an Feiertagen.

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als Ergotherapeut/in
    • bevorzugt mit Berufserfahrung in der Neurologie und/oder Orthopädie/Unfallchirurgie
    • selbständige Arbeitsweise, fachliche Kompetenz und Freude am Beruf, verbunden mit der situativen Flexibilität, die im Akutkrankenhaus unumgänglich ist
    • Bereitschaft und Fähigkeit, mit akutstationären und ambulanten Patienten professionell und wertschätzend im engen interdisziplinären Team zu arbeiten
    • Eigenverantwortung und Selbstständigkeit im beruflichen Handeln als auch Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • PC-Grundkenntnisse


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • arbeiten in einem interdisziplinären, ca. 20 köpfigen Team aus Physiotherapeuten, Masseuren, Ergotherapeuten und Logopäden
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Abteilungsleitung Anita Knauss oder der Leiter des stationären Teams Arno Zimmermann unter der Tel.: 07731 89-2130 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) 

    Vincentius Krankenhaus Konstanz

    Wir suchen für die Verstärkung unseres Teams am Standort Vincentius-Krankenhaus zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

    für unseren Pflegedienst in Teilzeit oder Vollzeit

    Ihr Profil:
    • Examinierte Pflegekraft
    • Freude an teamorientierter und motivierter Zusammenarbeit

    Was Sie von uns erwarten können:
    • Einen interessanten, modernen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz
    • Attraktive Arbeitszeiten
    • Ein praxisorientiertes Einarbeitungskonzept
    • Fachbezogene Fort- und Weiterbildung
    • Vergütung nach AVR-Caritas mit den dazugehörenden Sozialleistungen

    Für die umfassende Patientenversorgung wurde unsere Klinik bereits 1996 mit dem Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001 ausgezeichnet. Von dem/der neuen Stelleninhaber/in wird neben der fachlichen Qualifikation erwartet, dass er/sie sich mit dem vorhandenen Qualitätsmanagement auseinandersetzt und sich aktiv an interdisziplinären Arbeitsgruppen zum Qualitätsmanagement beteiligt.

    Rufen Sie uns an!
    Frau Wehmeyer (Telefon 07531/208-493) beantwortet gerne Ihre ersten Fragen.

    Vincentius-Krankenhaus AG - Untere Laube 2 - 78462 Konstanz

     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Stationsleitung (m/w) für die internistische Allgemeinstation 

    HBK Radolfzell

    Wir suchen für unsere internistische Allgemeinstation (45 Betten) am Standort Radolfzell zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    STATIONSLEITUNG (m/w)
    in Teil-/Vollzeit (mind. 80 %)

    Der Arbeitsvertrag ist unbefristet, die Leitungsfunktion erfolgt zunächst befristet auf 2 Jahre zur Probe.

    Ihre Aufgaben:

    • fachliche und organisatorische Leitung der Station
    • Weiterentwicklung von Strukturen zur Leistungsverbesserung, der Zusammenarbeit und der Personalentwicklung
    • Planung und Umsetzung eines wirtschaftlichen Personaleinsatzes


    Ihr Profil:

    • Persönlichkeit mit positiver Ausstrahlung
    • Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
    • abgeschlossene Weiterbildung im mittleren Management ist wünschens¬wert, ggf. die Bereitschaft eine solche zu absolvieren
    • hohe Patientenorientierung, innovatives und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
    • Teamorientierung, Sozialkompetenz sowie Kommunikationserfahrung mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten
    • Fähigkeit, mit Herausforderungen positiv umzugehen, Lösungskompetenz
    • Wertschätzendes Führungs- und Konfliktverhalten
    • Interesse an kontinuierlicher Qualitätsverbesserung
    • Organisationsgeschick und Kreativität


    Wir bieten Ihnen:

    • einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem modernen Arbeitsumfeld und in einem motivierten, dynamischen Team
    • Freiraum für administrative und organisatorische Aufgaben
    • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
    • eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach TVöD-K unter Anerkennung Ihrer bisherigen Berufserfahrung und mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen


    Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren. Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung, Frau Marlies Hafner unter der Tel.: 07732 88-830, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Radolfzell

    Pflegedienstleitung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • stv. Stationsleitung für die Altersmedizin 

    HBK Radolfzell

    Für das Zentrum für Altersmedizin im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz am Standort Radolfzell suchen wir ab sofort eine

    STV. STATIONSLEITUNG (m/w)
    in Voll- oder Teilzeit (mind. 80%)
    Der Arbeitsvertrag ist unbefristet, die Leitungsfunktion erfolgt zunächst befristet auf 2 Jahre zur Probe.

    Unser Zentrum für Altersmedizin besteht seit Mai 2015 und befindet sich weiterhin in einer erfolgreichen Entwicklungsphase. Der Zuständigkeitsbereich umfasst die ältere Bevölkerung des Landkreises Konstanz sowie der angrenzenden Landkreise.

    Ihre Aufgaben:

    • Fachliche und organisatorische Leitung einer Station in Kooperation mit der Stationsleitung
    • Planung und Umsetzung eines wirtschaftlichen Personaleinsatzes in Absprache mit der Stationsleitung
    • Weiterentwicklung von Strukturen zur Leistungsverbesserung und Zusammenarbeit
    • Personalentwicklung


    Ihr Profil:

    • Ausbildung zur/zum Gesundheits- u. Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
    • Wünschenswert sind Führungsausbildung bzw. die Bereitschaft, an dieser teilzunehmen, sowie Leitungserfahrung
    • Hohe Fach- und Sozialkompetenz, kombiniert mit Belastbarkeit und Flexibilität
    • Organisationsgeschick, wirtschaftliches Handeln und Durchsetzungsvermögen
    • Bereitschaft, sich mit hohem Engagement und Verantwortungsbewusstsein für neue Ideen und Veränderungsprozesse zu öffnen
    • Freude, in einem interdisziplinären Team konstruktiv zusammenzuarbeiten
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses


    Wir bieten:

    • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Team
    • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
    • Stetige Weiterentwicklung und Fortbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
    • Vergütung nach TVöD-K mit allen Sozialleistungen


    Für weitere Informationen steht Ihnen die Pflegedienstleiterin, Frau Marlies Hafner unter der Tel.: 07732 88-830, gerne zur Verfügung. Eine Hospitation ist jederzeit möglich und erwünscht.
    Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Richten Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Radolfzell

    Pflegedienstleitung
    Hausherrenstrasse 12, 78315 Radolfzell 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt für die Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Orthopädie 

    HBK Singen

    Für unsere Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Orthopädie am Standort Singen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    ASSISTENZARZT (m/w)


    Die Klinik ist im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie für 3 Jahre, in der Handchirurgie für 2 Jahre und in der Speziellen Unfallchirurgie für 3 Jahre weiterbildungsberechtigt. Die Klinik ist zum VAV der Berufsgenossenschaften zugelassen und zertifiziert als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Schwarzwald-Bodensee. Behandelt werden alle Verletzungen des Bewegungsapparates und degenerativen Erkrankungen der Hand.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • regelmäßige interne und externe Fortbildungen, Tumorboard, Lehrvisiten
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt PD Dr. med. Axel Probst  unter der Tel.: 07731 89-2400 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Physiotherapeut (w/m) für das SPZ 50-100% 

    MVZ Konstanz


    Für das Sozialpädiatrische Zentrum Konstanz suchen wir eine/n
    Physiotherapeuten/-in
    Stellenanteil 50-100%, ab 1.1.18 oder früher

    Das SPZ Konstanz ist eine ärztlich geleitete, multiprofessionell und ambulant arbeitende Einrichtung, in der Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen und/oder Verhaltens­auffälligkeiten untersucht und betreut werden. Die internen Strukturen und die Arbeitsweise richten sich nach dem „Altöttinger Papier“. Unsere Einrichtung hat eine 25-jährige Tradition, versteht sich als Kompetenzzentrum für Neuro- und Sozialpädiatrie und verfügt über ein regionales und teils überregionales Einzugsgebiet. Aufgrund unserer Fallzahlen gelten wir als ein SPZ mit mittlerer Größe. Wir arbeiten eng mit den anderen pädiatrischen Einrich­tungen des Gesundheitsverbundes des Landkreises Konstanz (Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin in Konstanz und in Singen, Hegau-Jugendwerk in Gailingen) sowie den benachbarten neuropädiatrischen Zentren der Maximalversorgung zusammen. Zudem besteht eine enge Vernetzung mit den niedergelassenen Thera­peuten/-innen und mit zahlreichen nicht-medizinischen Institutionen. 


    Die Stelle wird vakant durch Ausscheiden einer langjährigen Mitarbeiterin (Ruhestand) und Aufstockung der Stellenanteile aufgrund des erhöhten Bedarfs.


    Ihr Aufgabengebiet:

    • Physiotherapeutische Diagnostik von Kindern und Jugendlichen mit vielfältigen neuropädiatrischen und sozial­pädiatrischen Störungsbildern und Fragestellungen, insbesondere mit Bewegungsstörungen
    • Anleitung, Beratung und in geringem Umfang auch Behandlung für ausgewählte Patienten
    • Intensiver intra- und interdisziplinärer fachlicher Austausch nach innen und außen
    • Aktive Mitgestaltung der Spezialsprechstunde für Kinder und Jugendliche mit Bewegungsstörungen
    • Ggf. Mitarbeit an etablierten weiteren Spezialsprechstunden (Nachsorgesprechstunde für Früh- und Risiko-Neugeborene, Kopfschmerzen, Regulationsstörungen, Schluckstörungen)

    Ihr Profil:

    • Voraussetzungen sind eine abgeschlossene physiotherapeutische Ausbildung (Berufsfachschule, gern auch Bachelor oder Master) und berufliche Vorerfahrung mit Kindern (vor allem Zerebralparese) ,
    • Erwünscht ist eine Vojta- oder Bobath-Ausbildung
    • Vorteilhaft ist eine Zusatzausbildung Castillo-Morales (oder vergleichbare Weiterbildung/Erfahrung)
    • Großes Interesse an Neuropädiatrie, Entwicklungspädiatrie und Sozialpädiatrie (bestenfalls mit Vorerfahrungen)
    •  Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeiten für gute Netzwerkarbeit
    • Integre Persönlichkeit, hohes Maß an Motivation, Engagement, Gestaltungswille und Belastbarkeit
    • Persönliche Voraussetzungen für die Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
    • Lust auf gutes und befriedigendes Arbeiten

    Unser Angebot:

    • Langfristige berufliche Perspektive
    • Mitarbeit in einem motivierten, erfahrenen und kreativen Team, in dem eine positive, freundliche und offene Atmosphäre gelebt wird
    • Fachlich sehr interessante und vielseitige Arbeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Möglichkeit, eigene Erfahrungen in Form neuer diagnostischer/therapeutischer Angebote einzubringen
    • Kollegiale Intervision und interdisziplinäre Fallbesprechungen
    • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsaktivitäten
    • Team-Supervision
    • Vorzüge einer Anstellung im öffentlichen Dienst, Vergütung in Anlehnung an TVÖD-VKA
    • Familienfreundliche Rahmenbedingungen (Arbeitszeitgestaltung nach Absprache, keine Dienste)
    • „Arbeiten, wo andere Urlaub machen“ (Bodensee- und Universitätsstadt Konstanz)

    Für Auskünfte bzw. ein telefonisches Vorgespräch stehen wir gern zur Verfügung. (Leitender Arzt Dr. Teichler oder Physiotherapeutin Frau Schott; +49 7531 801 1684 oder E-Mail: spz.kn@glkn.de).
    Wir verweisen zudem auf unsere Homepage: www.spz-konstanz.de

    Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis 15.09.2017
    in elektronischer Form oder in Papierform an die

    Personalabteilung, Klinikum Konstanz, Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die interdisziplinäre Intensivstation 

    HBK Radolfzell

    Für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 6 Betten am Standort Radolfzell suchen wir ab sofort in Teil- oder Vollzeit qualifizierte und motivierte

    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (m/w)

    Sie verfügen über:

    • Eine Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Intensivpflege
    • Fachliche und soziale Kompetenz
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung
    • Engagement und Freude bei der Arbeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre
    • Eine gezielte Einarbeitung
    • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
    • Vergütung nach TVöD-K einschließlich der betrieblichen Altersversorgung über die ZVK


    Telefonische Auskünfte gibt Ihnen die Pflegedienstleitung in Radolfzell, Frau Marlies Hafner, unter der Tel.: 07732 88-830 gerne.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Radolfzell

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Med. Fachangestellte/n oder Arzthelfer/in 

    Klinikum Konstanz

    Für die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie am Standort Konstanz suchen wir zum 01.10.2017 eine/n

    Med. Fachangestellte/n oder Arzthelfer/in

    Der Stellenumfang beträgt 50%. Die Stelle ist unbefristet.

    Ihre Aufgaben sind insbesondere:

    • Schreiben von Arztbriefen, Befunden und ärztlichen Bescheinigungen
    • Aufbereitung von Patientenakten
    • Postbearbeitung
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Gutachten



    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer/in bzw. Med. Fachangestellte/r und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    • patientenorientiertes Verhalten
    • Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
    • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme
    • zeitliche Flexibilität und bei Bedarf Bereitschaft zu Mehrarbeit (selbstverständlich gegen späteren Freizeitausgleich).


    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Chefarzt Herr Prof. Runkel (Tel. 07531 801-1201) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe des möglichen Eintrittstermins  (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format!
     

    Bewerbungsschluss: 25.08.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Arbeitserzieher (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen zum 1. Oktober 2017 oder später eine/n

    Arbeitserzieher (m/w) Arbeitszeit 80 % oder
    einen Arbeitserzieher (m/w) im Anerkennungsjahr

    für die Arbeitsförderung in der Abteilung Berufstherapie

    Ihre Aufgaben:


    Berufsunspezifisches Fördertraining von Arbeitsgrundfähigkeiten und -fertigkeiten inkl. feinmotorischem Training bei Rehabilitanden mit z.T. noch deutlichen neurologischen und/oder neuropsychologischen Beeinträchtigungen. Das Training erfolgt vorwiegend mit Montagearbeiten sowie einfachen seriellen Arbeiten und im Arbeitstrainingsbereich Technik. Sie bereiten unsere Rehabilitanden durch Vermittlung und Aufbau von grundlegenden und berufsbezogenen Fertigkeiten und Kenntnissen auf die Ausbildung oder Tätigkeit für die Berufe der Metallbranche oder auf eine Tätigkeit in einer WfbM vor.

    Unsere Erwartungen:

    • Vorzugsweise Erstausbildung und Erfahrung in einem Beruf im Metall-Bereich.
    • Therapeutisch-pädagogisches Geschick im Umgang mit jungen Menschen.
    • Basiskenntnisse im Umgang mit dem PC sind notwendig.
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit den anderen therapeutischen Bereichen sowie zur Fort- und Weiterbildung

    Wir bieten:

    • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer außergewöhnlichen Einrichtung mit Modellcharakter
    • Eine enge Einbindung in das interdisziplinäre Team
    • Familiäre Campus-Atmosphäre
    • Bezahlung nach TVöD

    Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Für Ihre Kinder gibt es gute Betreuungsmöglichkeiten vor Ort und sichere Kitaplätze auf dem Gelände.

    Nähere Auskünfte erteilen Ihnen der Leitende Berufstherapeut, Michael Heßler, (Tel: 07734 939-309) oder die ärztliche Leiterin der Abt. Berufstherapie, Dr. med. Elisabeth Keller (Tel: 07734 939-0).

    Die Einstellung erfolgt nach den Richtlinien des TVÖD.


    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH

    - Personalabteilung -
    Kapellenstraße 31,
    78262 Gailingen am Hochrhein

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Vorpraktikant (m/w) gesucht 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort

    Vorpraktikanten (m/w)

    Wer sucht vor der Ausbildung an der Ergotherapieschule einen Praktikumsplatz? Bei uns im Hegau-Jugendwerk seid Ihr herzlich willkommen.

    In der Abteilungen Frühmobilisation oder Kinderhaus begleitet Ihr unsere Therapien, seid als Co-Therapeuten in verschiedenen Gruppen dabei und erfüllt organisatorische Aufgaben. Dabei bekommt Ihr Einblick in zahlreiche Krankheitsbilder und Therapieformen. Der direkte Kontakt zu Patienten und MItarbeitern wird Euch helfen, sich über den zukünftigen Beruf Klarheit zu verschaffen und kommende Unterrichtsinhalte besser zu verstehen.

    Voraussetzungen: Ihr arbeitet gern mit jungen Menschen. Ihr habt möglichst 3 Monate (mindestens jedoch einen) Zeit.

    Lust auf unser Team?
    Schickt Eure Bewerbung oder ruft an und vereinbart einen Hospitationstermin!


    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Herr Hermann (Abteilungsleiter Ergotherapie)
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen
    Tel. 07734/939-417

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Altenpfleger (m/w) in Teilzeit oder Vollzeit (3-jährig examinierte Pflegekräfte) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort

    Altenpfleger (m/w) in Teilzeit oder Vollzeit (3-jährig examinierte Pflegekräfte)

    Altenpfleger (m/w) in einer Einrichtung für Kinder und Jugendliche? Wie passt das zusammen? Durch ihre Ausbildung haben Sie pflegerisches Wissen erworben, Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und das Thema Biographiearbeit liegt Ihnen am Herzen.

    Bei uns erlernen Sie pflegetherapeutisches Arbeiten nach den Konzepten der basalen Stimulation, der Kinaesthetics und der Lagerung in Neutralstellung

    Wir bieten:

    • Enge Einbindung in das interdisziplinäre Team in einer außergewöhnliche Einrichtung
    • Familiäre Campus-Atmosphäre
    • Überdurchschnittliche Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung
    • Mitarbeiterförderung durch „Gesund im Betrieb“
    • Intensive Elternarbeit
    • Bezahlung nach TvöD mit den üblichen Zulagen

    Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Für Ihre Kinder gibt es gute Betreuungsmöglichkeiten vor Ort.

    Das Hegau-Jugendwerk liegt in der Ferienregion westlicher Bodensee. Der Hochrhein und der Bodensee, aber auch die Schweiz und die Alpen liegen vor der Haustüre. Die Region besticht durch ihren hohen Freizeitwert, aber auch durch ihre Nähe zu kulturellen Zentren wie Konstanz, Zürich und Stuttgart.

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Ina Rathje, unter Tel. 07734 939-506, gerne zur Verfügung.

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Pflegedirektion
    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen für die Erweiterung des Frühreha-Bereichs (Phase B)

    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w)
    oder mit vergleichbarer Qualifikation in Vollzeit oder familienfreundlichen Teilzeitmodellen

    Sie möchten pflegetherapeutisch arbeiten? Sie haben Interesse, die Konzepte der Basalen Stimulation, Kinaesthetics und der Lagerung in Neutralstellung in der Praxis anzuwenden?

    Wir bieten:

    Einen sicheren Arbeitsplatz in einer außergewöhnlichen Einrichtung mit Modellcharakter

    • Enge Einbindung in das interdisziplinäre Team
    • Familiäre Campus-Atmosphäre
    • Überdurchschnittliche Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung sowie kostenlose Nutzung des E-Learning-Programms CNE
    • Bezahlung nach TVöD mit den üblichen Zulagen

    Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Für Ihre Kinder gibt es gute Betreuungsmöglichkeiten vor Ort und sichere Kitaplätze auf dem Gelände.

    Für berufliche Wiedereinsteiger bieten wir ein besonderes Einarbeitungskonzept.

    Das Hegau-Jugendwerk liegt in der Ferienregion westlicher Bodensee. Der Hochrhein und der Bodensee, aber auch die Alpen liegen vor der Haustüre. Die Region besticht durch ihren hohen Freizeitwert, aber auch durch ihre Nähe zu den kulturellen und Einkaufs-Zentren wie Singen und Konstanz.

    Weitere Infos zur Gemeinde Gailingen finden Sie unter www.gailingen.de

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Ina Rathje unter
    Tel: 07734 939-506 gerne zur Verfügung.

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Pflegedirektion,
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) zur Fachweiterbildung in der Kinder- und Jugendmedizin 

    HBK Singen

    Für unser Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit am Standort Singen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    ASSISTENZARZT (m/w)
    zur Fachweiterbildung
    Kinder- und Jugendmedizin

    Der Beschäftigungsumfang beträgt 90% (bis 100 %). Die Stelle ist befristet für die Dauer der Weiterbildung.

    Die Klinik für Kinder und Jugendliche betreut im Jahr ca. 3.000 Patienten stationär, davon ca. 400-450 im Bereich Neonatologie und päd. Intensivmedizin. Die Frauenklinik betreut ca. 1.300 Geburten pro Jahr, zusammen mit den verbundinternen Häusern und angrenzenden Geburtskliniken zählen insgesamt ca. 3.500-4.000 Geburten zu unserem Einzugsgebiet. Das Klinikum erfüllt die Strukturvorgaben eines Perinatalzentrums Level 1.

    Wir bieten Ihnen:

    • die volle Weiterbildungsbefugnis für Kinder- und Jugendmedizin und für Neonatologie und zwei Jahre für Neuropädiatrie
    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt Prof. Dr. Trotter unter der Tel.: 07731 89-2800 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Intensivpflegekraft (m/w) für Frührehabilitation (Phase B) 

    HJW Gailingen

    Sie haben Erfahrung in der Intensivmedizin und möchten auf unserer 12 Betten-Einheit pflegetherapeutisch arbeiten?

    Wir begleiten unsere Kinder und Jugendlichen über lange Zeiträume, arbeiten konzeptionell und sehr individuell.

    Für die Betreuung unserer 3 Beatmungsplätze wäre Intensiverfahrung wünschenswert.

    Eingebunden in ein interdisziplinäres Team arbeiten Sie sehr patientenorientiert im Bezugspflegemodell.

    Die Anleitung von Angehörigen ist ein weiterer Baustein unserer täglichen Arbeit.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier oder gern auch telefonisch bei der Pflegedirektion unter Tel: 07734 939-506

    Wir freuen uns auf Sie - Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Pflegedirektion,
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Registered (peadiatric) nurses (male/female) 

    HJW Gailingen

    The Hegau-Jugendwerk in the village of Gailingen am Hochrhein (Germany) is a neurological hospital and rehabilitation centre for children, youths and young adults.
    We are expanding our early rehabilitation unit (phase B) and are therefore looking for

    registered (peadiatric) nurses (male/female)
    in full-time or family-friendly part-time employment


    The requirement is a nursing licence and NMC registration for applicants from the UK. Applicants from other countries need qualifications on an equivalent level.
    Language skills required: B 2 or above according to CEFR (Common European Framework of Reference).

    Would you like to work as a nurse and therapist? Are you interested in the application of various treatment methods in neurological rehabilitation that stimulate the patient’s perception or his ability to move and communicate?

    We provide

    • A secure position within an extraordinary hospital that is known to be a model institution.
    • You will work jointly with doctors and other health professionals in an interdisciplinary team.

    We offer

    • Exceptional opportunities further to develop skills and knowledge in internal and external training programmes.
    • Free use of the e-learning programme CNE.
    • Pay according to the pay scales of the TVöD (public sector) with the usual allowances.
    • You will find a welcoming atmosphere with a campus-like feel.

    Of course, we would be helping you find suitable accomodation. Childcare facilities are available in the village and there is a day-nursery on the premises.

    If you return to work, we’ll provide special training.

    The Hegau-Jugendwerk is located in the attractive holiday region near the western part of the Lake of Constance (Ferienregion westlicher Bodensee) with the Rhine, the Lake of Constance and the Alps right on your doorstep. Our region has a high value in terms of leisure and culture. At the same time we are close to shopping facilities in Singen and Constance.


    Further information about the community Gailingen is available on www.gailingen.de


    For further information about the position contact Mrs. Ina Rathje, Director of Nursing, Tel. 0049 7734 939506.


    Send your application and certified copies of documents to:


    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Pflegedirektion
    Kapellenstr. 31
    78262 Gailingen


    If you have any questions concerning the job offer, use the application form to contact us. 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte zur Blutentnahme 50% 

    Klinikum Konstanz

    Für unseren Standort Konstanz suchen wir zur Unterstützung unseres Teams der Medizinischen Kliniken I und II zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Med. Fachangestellte/n
    Teilzeitbeschäftigung mit 50 %


    Die Stelle ist befristet auf ein Jahr, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Blutentnahme bei Patienten
    • administrative Unterstützung und Entlastung des Stationsarztes
    • Assistenz bei Untersuchungen und Interventionen

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r und idealerweise Berufserfahrung im klinischen Umfeld
    • patientenorientiertes, emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise, sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit

    Unser Angebot an Sie:

    • ein lebendiges, freundliches Team mit flachen Hierarchien und dem notwendigen Humor
    • spannendes und interessantes Arbeitsumfeld – bei uns wird’s nie langweilig
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • moderne Ausstattung

    Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Medizinischen Kliniken unter Tel.:07531 801-1401.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen, Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen am Standort Konstanz zum 01.01.2018 mit einem Stellenumfang von 50% - 70% eine/einen

    Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
    (Chefarzt Pof. Dr. med. Peter Gessler)


    Die Klinik (35 Betten/derzeitiger Stellenschlüssel 1-2,5-5,5) ist ausgewiesener Perinataler Schwerpunkt. In der Kinder- und Jugendmedizin liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Pneumologie, Infektiologie, Diabetes und Endokrinologie sowie Gastroenterologie. Pneumologie und Gastroenterologie werden in enger Kooperation mit den Medizinischen Kliniken I und II des Klinikums Konstanz durchgeführt.

    Wir suchen eine teamfähige Persönlichkeit mit menschlicher und fachlicher Qualifikation. Eine fortgeschrittene Weiterbildung ist wünschenswert, z.B. im Bereich Gastroenterologie oder einem anderen Bereich.

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine anspruchsvolle und erfüllende Stellung mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    • Weiterbildungsmöglichkeiten in Neonatologie, Kinderpneumologie, Kinderdiabetologie/-endokrinologie
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    • Vergütung in Abhängigkeit der Qualifikation plus zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
    • Arbeiten und Leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Gessler jederzeit sehr gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1650).

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Ärzteteam an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz