Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiter

Markus Beck

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiterin

Grit Kraushaar

Stellenangebote

Die „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH“ setzt sich zusammen aus der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum mbH“ und der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz mbH“. Sitz der Gesellschaft ist in Singen.

Die Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt über Klinik-standorte in Singen, Radolfzell, Engen und Stühlingen. Sie beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter. Zur Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz gehören das Klinikum Konstanz und das Vincentius-Krankenhaus (orthopädische Fachklinik). Beschäftigt werden hier rund 1.200 Mitarbeiter. Der Klinikverbund Landkreis Konstanz ist mit über 1.100 Betten der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

 
 
 
 

Filtern nach:

  • MFA / GKP in der Endoskopie 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir für die Endoskopie Abteilung zum 01.04.2017 eine/n

    Med. Fachangestellte/n oder eine Pflegekraft
    (Stellenumfang bis zu 80 %)


    Die Endoskopie Abteilung am Klinikum Konstanz zeichnet sich durch ein großes Spektrum diagnostischer und therapeutischer Interventionen aus. Neben den Standardverfahren der gastroenterologischen Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie, Dünndarmendoskopie, Endosonographie, ERCP) bieten wir auch Mini-Laparoskopien zur Diagnostik von Lebererkrankungen an. Zudem besteht eine etablierte interventionelle Bronchoskopie-Einheit unter der Leitung von Herrn Chefarzt Prof. Dr. Kabitz, II. Medizinische Klinik, Klinikum Konstanz mit der eng zusammengearbeitet wird.

    Wir suchen eine motivierte und geschickte Unterstützung beim Ausbau unseres endoskopischen Spektrums. Flache Hierarchien und eine enge berufsgruppenübergreifende Tätigkeit verlangen Kommunikationsstärke und geben Raum für ein selbständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten. Freude am Erlernen neuer Techniken setzen wird voraus.
    Eine intensive Einarbeitung ist selbstverständlich.

    Ihre Aufgaben:

    • Betreuung unserer Patienten vor, während und nach der Untersuchung
    • Assistenz bei Untersuchungen und therapeutischen Verfahren
    • Organisation, Terminplanung und Dokumentation
    • verantwortlicher Umgang mit Geräten und Instrumentarium
    • Teilnahme am Notfall-Rufdienst

    Wir erwarten:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten oder Pflegekraft (m/w)
    • Kommunikationsstärke und ein freundliches serviceorientiertes Auftreten
    • Erfahrung in einem medizinischen Funktionsbereich, günstigstenfalls in einer interventionellen Endoskopie
    • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln bei der Betreuung unserer Patienten
    • Freude am Umgang mit modernster Medizintechnik und solide EDV-Kenntnisse
    • Eigeninitiative bei der Umsetzung der Unternehmensziele gemäß unserem Leitbild

    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Mitarbeit in einem engagierten und hochmotivierten Team

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann (Tel. 07531 801-1401) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte zur Blutentnahme 50% 

    Klinikum Konstanz

    Für unseren Standort Konstanz suchen wir zur Unterstützung unseres Teams der Medizinischen Kliniken I und II zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Med. Fachangestellte/n
    Teilzeitbeschäftigung mit 50 %


    Die Stelle ist befristet auf ein Jahr, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Blutentnahme bei Patienten
    • administrative Unterstützung und Entlastung des Stationsarztes
    • Assistenz bei Untersuchungen und Interventionen

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r und idealerweise Berufserfahrung im klinischen Umfeld
    • patientenorientiertes, emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise, sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit

    Unser Angebot an Sie:

    • ein lebendiges, freundliches Team mit flachen Hierarchien und dem notwendigen Humor
    • spannendes und interessantes Arbeitsumfeld – bei uns wird’s nie langweilig
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • moderne Ausstattung

    Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Medizinischen Kliniken unter Tel.:07531 801-1401.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen, Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Orthopädie 

    Vincentius Krankenhaus Konstanz

    Wir suchen für die Verstärkung unseres Teams am Standort Vincentius-Krankenhaus zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

    Assistenzarzt (m/w) für unsere Orthopädie

    Schwerpunkte unserer Klinik sind die Knie- und Hüftendoprothetik (über 1000 pro Jahr), die Endoprothetik der Schulter und des Sprunggelenks, die minimalinvasive Gelenkchirurgie und die Fußchirurgie.

    Was Sie von uns erwarten können:

    • praxisorientiertes Einarbeitungskonzept
    • ein engagiertes Team mit sehr guter Arbeitsatmosphäre
    • optimale Prozessabläufe und kurze Wege
    • Vergütung nach AVR-Caritas (entsprechend TV-Ärzte/VKA) und kirchliche Zusatzversorgung

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen Herr Prof. Dr. Lukoschek (Telefon 07531 / 208 – 118) gerne für Ihre ersten Fragen zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH

    Vincentius-Krankenhaus AG
    Untere Laube 2
    78462 Konstanz


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Praktikant/-in für die Personalabteilung 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen für den Standort Konstanz ab dem 01.03.2017 einen

    Praktikanten für die Personalabteilung (m/w)

    Wir suchen vorzugsweise Studierende der Betriebswirtschaft, Wirtschafts- bzw. Sozialwissenschaften oder Verwaltungswissenschaften, die ein inhaltlich vielseitiges Pflichtpraktikum absolvieren möchten.

    Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet, das Ihnen Einblick in verschiedene Schwerpunkte der Personalarbeit ermöglicht:

    • Personalbetreuung: Personalauswahl, Einstellung, Kündigung, arbeits- und tarifrechtliche Fragestellungen, Arbeitszeitorganisation
    • Personalplanung und -controlling: Personalkostenbudgetierung, Personalkostenermittlung, -analyse und -hochrechnung, Stellenplanung, Personalbedarfsrechnung
    • Projektarbeit: Einbindung in aktuell anstehende Projekte, z.B. Überprüfung von Arbeitsabläufen

    Wir erwarten von Ihnen gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten, insb. Word und Excel, und die Fähigkeit zu selbstständigem und genauem Arbeiten. Je nach Einsatzschwerpunkt sollten Sie Interesse für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge bzw. für juristische/arbeitsrechtliche Fragestellungen mitbringen.

    Wir bieten Ihnen die Eingliederung in unser Team, ein Praktikantenentgelt und preiswerte Wahlmenüs in unserer Cafeteria.
    Die Dauer des Praktikums kann individuell vereinbart werden, sie beträgt üblicherweise sechs Monate.

    Interessiert? Dann melden Sie sich bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Nicole Meadows unter Tel.: 07531 801-2136.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular")! Bitte geben Sie an, in welchem Zeitraum Sie das Praktikum machen möchten.

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzärzte (m/w) für die Internistischen Zentren 

    HBK Singen

    Für unsere Internistische Zentren mit den Schwerpunkten Kardiologie und Intensivmedizin, Gastroenterologie und Onkologie am Standort Singen sowie für unseren Standort Radolfzell suchen wir - gerne auch in Teilzeit -

    Assistenzärzte (m/w)

    vorzugsweise in der fortgeschrittenen Weiterbildung

    Insgesamt verfügen unsere Internistische Zentren an den beiden Standorten Singen und Radolfzell über 244 (144/80) Betten. Die für ein Krankenhaus der Zentralversorgung mit entsprechender Notfall- und Intensivmedizin notwendige technische und diagnostische Ausstattung ist umfassend vorhanden.

    Assistenzärzte in der internistischen Facharztausbildung werden nach dem Rotationsprinzip im Internistischen Zentrum an den Standorten ausgebildet, die Chefärzte haben gemeinsam die Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung und Facharztweiterbildung Innere Medizin/Allgemeinmedizin. Darüber hinaus liegen die Weiterbildungsermächtigungen für Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie und Spezielle Internistische Intensivmedizin sowie Geriatrie und Diabetologie vor. Im Zuge der Weiterbildung besteht eine Weiterbildungsermächtigung für Kardiologie/Gastroenterologie internistische Intensivmedizin. Sämtliche Untersuchungs- und Therapieverfahren der modernen Inneren Medizin werden durchgeführt, einschließlich invasive kardiologische und gastroenterologische Therapieverfahren.

    Wir bieten:

    • interessante Tätigkeiten an einem Akademischen Lehrkrankenhaus mit klinikübergreifenden, motivierten Teams
    • eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit strukturiertem Curriculum
    • Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
    • Förderung der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
    • Personalwohnheim auf dem Klinikgelände


    Wir erwarten:

    • Teamfähigkeit, Engagement und Interesse an der Inneren Medizin
    • Klinische Erfahrung und Kenntnisse in (Doppler-) sonographischen Verfahren sind wünschenswert, aber nicht Bedingung


    Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Chefärzte Priv.-Doz. Dr. Marc Kollum (Tel. 07731/89-2600) und Prof. Dr. Jan Harder (Tel. 07731/89-2700) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Unterlagen an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78221 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt/Oberärztin für die Kinderklinik 50% 

    Klinikum Konstanz

    Wegen eines Wechsels der derzeitigen Stelleninhaberin in eine selbstständige Position suchen wir am Standort Konstanz zum 01.07.2017 mit einem Stellenumfang von 50% eine/einen

    Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    als
    OBERÄRZTIN / OBERARZT

    für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Chefarzt Pof. Dr. med. Peter Gessler)

    Die Klinik (ca. 35 Betten/derzeitiger Stellenschlüssel 1-2,5-5,5) ist ausgewiesener Perinataler Schwerpunkt. In der Kinder- und Jugendmedizin liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Pneumologie, Infektiologie, Diabetes und Endokrinologie sowie Gastroenterologie. Pneumologie und Gastroenterologie werden in enger Kooperation mit den Medizinischen Kliniken I und II des Klinikums Konstanz durchgeführt.

    Wir suchen eine teamfähige Persönlichkeit mit menschlicher und fachlicher Qualifikation. Eine fortgeschrittene Weiterbildung ist wünschenswert, z.B. im Bereich Gastroenterologie oder einem anderen Bereich.

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine anspruchsvolle und erfüllende Oberarztposition mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    • Vergütung in Abhängigkeit der Qualifikation plus zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
    • Arbeiten und Leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Gessler jederzeit sehr gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1650).

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Ärzteteam an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular"). Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Hebamme / Entbindungspfleger 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n:

    Hebamme / Entbindungspfleger

    Wenn Sie unser Team mit Ihrer Kreativität und Ihrer Leidenschaft zur Geburtshilfe unterstützen wollen, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.

    In unserem Entbindungsbereich, mit ca. 800 – 850 Geburten jährlich, praktizieren wir eine familienorientierte, individuelle Geburtshilfe und Betreuung im Wochenbett. Auf unsere hohe Wassergeburtenrate und Förderung der Entbindungspositionen in aufrechten Haltungen sowie wenige Entbindungen in Rückenlage sind wir stolz. Die familiäre Vernetzung von Kreißsaal, Neonatologie und Wochenbett zeichnet uns aus und ist uns ein besonderes Anliegen. Die stetig steigenden Geburtenzahlen zeigen uns auch, dass wir es geschafft haben, traditionelle Hebammenkunst mit moderner Geburtsmedizin harmonisch zu verbinden.

    Wir wünschen uns:

    • Gute Fachkenntnisse, gerne auch Berufseinsteiger
    • Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Entbindenden, Neugeborenen u. Angehörigen
    • Einsatzbereitschaft/Fähigkeit zur interdisziplinären, berufsübergreifenden Zusammenarbeit
    • Interesse an einer lebendigen Weiterentwicklung der Klinik
    • Einsatz im Tag- und Nachtdienst

    Wir bieten Ihnen:

    • einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
    • ein engagiertes und kollegiales Mitarbeiterteam
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K
    • Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten

    Für telefonische Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Kathrin Knelange unter Tel.: +49(0)7531 801-2600 gerne zur Verfügung. Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Pflegedirektion
    Frau Knelange
    Luisenstraße 7
    78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTLA im Labor 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen zum 01.07.2017 für die Abteilung Zentrallabor am Standort Konstanz eine/n

    MTLA (m/w)
    (Arbeitszeit: 80 % bis 100%)

    mit einem unbefristeten Beschäftigungsumfang in Vollzeit / Teilzeit.


    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA
    • Berufserfahrung in Klinischer Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Immunhämatologie ist von Vorteil
    • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Bereitschafts- und Wochenenddiensten

    Wir bieten:

    • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
    • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Eine teamorientierte Umgebung
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne die Leitende MTLA, Frau Andrea Preis, Tel. 07531 801-1350.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns, Ihres gewünschten Beschäftigungsumfangs (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") oder alternativ per Briefpost an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) / Schwerpunkte Palliativ und Strahlenonkologie 

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Konstanz

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) 


    für unsere Internistischen Stationen
    mit den Schwerpunkten Palliativ und Strahlenonkologie


    in Voll- oder Teilzeit

    Ihr Profil:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und KrankenpflegerIn mit Palliativcare-Weiterbildung bzw. der Bereitschaft diese zu absolvieren
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit


    Wir bieten:

    • einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
    • ein engagiertes und kollegiales Mitarbeiterteam
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K
    • Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für telefonische Informationen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Kathrin Knelange unter der Tel.: 07531 801-2600 gerne zur Verfügung. Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Pflegedirektion
    Frau Knelange
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (m/w) Kardiologie 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen für den Standort Konstanz eine/n

    Oberarzt (w/m) Kardiologie mit Schwerpunkt interventionelle Kardiologie

    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz ist in 2 medizinische Kliniken mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie und Nephrologie (Medizinische Klinik I, Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann) und Pneumologie, Kardiologie und Internistische Intensivmedizin (Medizinische Klink II, Chefarzt Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz) gegliedert. Im Jahr 2015 wurden etwa 5000 Patienten in den beiden Kliniken (derzeit etwa 110 Betten) stationär behandelt.

    Die Organisation beider Kliniken ist eng verschränkt (gemeinsamer Assistentenpool) und von einer freundschaftlichen Zusammenarbeit geprägt.

    In der Medizinischen Klinik II werden alle gängigen Verfahren der modernen Kardiologie angeboten. Insbesondere die interventionelle Kardiologie soll weiter ausgebaut werden, hierzu wird Anfang 2018 ein neuer Herzkathetermessplatz in unserem Neubau eröffnet. Die Durchführung von Linksherzkatheteruntersuchungen inklusive Koronarinterventionen wie auch der Bereich der Aggregatchirurgie (HSM, ICD und CRT) ist bereits etabliert, wobei die Koronarangiographien bis zum Umzug noch in externen Räumlichkeiten durchgeführt werden. In Kooperation mit der Radiologie werden Koronar-CT- und Kardio-MRT-Untersuchungen (inklusive Stress-MRT) und in Kooperation mit der Nuklearmedizin Myokardszintigraphien durchgeführt.

    In der nicht-invasiven Diagnostik stehen 3 Echokardiographie-Geräte zur Verfügung, ein besonderer Schwerpunkt liegt hier im Bereich der transösophagealen Echokardiographie.

    Angegliedert ist ein modernes Facharztzentrum (MVZ) mit etablierter kardiologischer Praxis. Hier ist ebenfalls eine Mitarbeit im Sinne eines „intergrierten Versorgungskonzeptes“ gewünscht. Eine KV-Ermächtigung für die Nachsorge aller Aggregate ist ebenfalls vorhanden.

    Die zur Klinik gehörende State-of-the-Art ausgestattete 22 Betten umfassende interdisziplinäre Intensivstation wird in enger und partnerschaftlicher Kooperation mit der Abteilung Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Krüger) geführt, auch diese wir im Neubau integriert sein. Geplant ist zudem der Aufbau einer separaten IMC-Station.

    Folgendes wünschen wir uns von Ihnen:

    • Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
    • Umfangreiche Kenntnisse in der Echokardiographie
    • Erfahrung im Bereich der interventionellen Kardiologie
    • Interesse an Mitarbeit in unserer kardiologischen Praxis im MVZ
    • Hohe Teamfähigkeit, Organisations- und Ausbildungskompetenz
    • Visionäres Denken & lösungsorientiertes Arbeiten

    Unser Angebot an Sie:

    • Eine anspruchsvolle und erfüllende Oberarztposition mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    • Vergütung in Abhängigkeit der Qualifikation
    • „Gelebte Vision“: Anfang 2018 geht unser moderner Funktionsneubau mit neuem Herzkathetermessplatz, interdisziplinärer Intensivstation, Zentral-OP, Funktionstrakt sowie zentraler Notaufnahme in Betrieb
    • Integrierte Mitarbeit im MVZ (Kardiologie)
    • Arbeiten und leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

    Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz jederzeit sehr gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1451).

    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte (idealweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Bitte ausschließlich Anhänge im PDF-Format senden!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Psychologe (m/w) 

    MVZ Konstanz

    Für das Sozialpädiatrische Zentrum Konstanz suchen wir

    ab 01.04.2017 oder nach Vereinbarung

    eine Psychologin / einen Psychologen (Diplom oder Master) 

    Arbeitszeit: 80-100%

    Das SPZ Konstanz ist eine ärztlich geleitete, multiprofessionell und ambulant arbeitende Einrichtung, in der Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten betreut werden. Die internen Arbeitsstrukturen richten sich nach dem „Altöttinger Papier“. Unsere Einrichtung hat eine über 25-jährige Tradition, ist gut vernetzt und versteht sich als regionales Kompetenzzentrum mit großem Einzugsgebiet.

    Die Neubesetzung der Stelle ergibt sich durch eine Stellenerweiterung aufgrund deutlich gestiegener Fallzahlen.

    Unser Angebot:

    • Mitarbeit in einem hoch motivierten, erfahrenen und kreativen Team, in dem eine positive, freundliche und offene Atmosphäre gelebt wird.
    • Vielseitige und fachlich interessante Arbeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsoptionen.
    • Möglichkeiten zur aktiven Mitwirkung an der weiteren Profilierung unserer Einrichtung.
    • Regelmäßige interdisziplinäre Fallbesprechungen und Supervision.
    • Unterstützung bei Fortbildungsaktivitäten.
    • Leistungs- und qualifikationsgerechte Vergütung nach TVöD.
    • „Arbeiten, wo andere sehr gern Urlaub machen“ (Bodensee- und Universitätsstadt Konstanz).
    • Wir verweisen auch auf unsere Homepage: www.spz-konstanz.de.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Eingehende psychologische Diagnostik von Kindern und Jugendlichen bei vielfältigen medizinischen und psychologischen Fragestellungen sowie Beratung ihrer Familien und weiterer Bezugspersonen
    • Interdisziplinärer und professionsinterner Austausch nach innen und außen
    • Mitarbeit an etablierten Schwerpunkten und Spezialsprechstunden, ggf. Aufbau neuer Angebote
    • Mitgestaltung von internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
    • Mitwirkung bei der konzeptionellen Arbeit und bei arbeitsorganisatorischen Projekten

    Ihr Profil:
    Sie bringen mit:
    Eine integre Persönlichkeit; ausgeprägte Motivation und gereifte Fähigkeiten für die Arbeit in einem interdisziplinären Team; eine hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit, Freude am Arbeiten und gern auch Humor.

    Sie haben:
    Fundierte Kenntnisse in der Auswahl, Durchführung und Interpretation psychologischer Testverfahren sowie Erfahrungen in der psychologischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen, vorzugsweise in einem SPZ oder einer vergleichbaren Einrichtung.

    Vorteilhaft sind:
    Praktische Erfahrungen in Spezialgebieten (z.B. ASS, ADHS), auf dem Gebiet der Neuropsychologie und/oder eine Psychotherapie-Ausbildung.

    Der Leitende Arzt, Herr Dr. med. Jens Teichler, steht Ihnen für weitere Auskünfte gern zur Verfügung, Tel.: +49 7531 801-1684.

    Richten Sie Ihre Bewerbung bitte möglichst bis zum 09.01.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen Neonatologie 

    Klinikum Konstanz

    Innerhalb des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz (GLKN) suchen wir für die Neonatologie am Klinikum Konstanz ab sofort in Voll- oder Teilzeit

    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen (Neonatologie)

    Ihr Profil:

    • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
    • Die Fachweiterbildung pädiatrische Intensivpflege/mit Interesse an der Fachweiterbildung
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses

    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Kathrin Knelange (Pflegedirektion) als Ansprechpartnerin unter Tel: 07531 801-2600 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz
    Kathrin Knelange (Pflegedirektion)
    Luisenstr. 7, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Bereiche Intensiv / IMC 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen für unseren Standort Konstanz

    Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
    für unsere Intensiv- / IMC-Stationen

    ab sofort in Voll- oder Teilzeit.

    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln
    • Selbstständigkeit, Kreativität und Flexibilität

    Wir bieten:

    • Angebot der Fachweiterbildung an unserer eigenen Akademie
    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner der Pflegedirektion Frau Kathrin Knelange unter Tel.: 07531 801-2600 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) Innere Medizin 

    Klinikum Konstanz

    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz ist in zwei Medizinische Kliniken mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie, Palliativmedizin und Nephrologie (I. Medizinische Klinik, Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann) und Pneumologie, Kardiologie und Internistische Intensivmedizin (II. Medizinische Klink, Chefarzt Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz) gegliedert. Im Jahr 2015 wurden etwa 5000 Patienten in den beiden Kliniken (derzeit etwa 110 Betten) stationär behandelt. Die Endoskopie- und Bronchoskopieabteilung ist modern ausgestattet und hält alle gängigen diagnostischen und interventionellen Techniken einschließlich Endo-Sono/EBUS, Kryotechnik, Stentimplantationen, Mini-Laparoskopie und Cholangioskopie vor. Als akademisches Lehrkrankenhaus sehen wir unseren Auftrag auch darin, jungen Mediziner/innen eine fundierte, vielseitige und breit angelegte Ausbildung zu ermöglichen.

    Die Atmosphäre in den beiden Kliniken ist geprägt durch ein angenehmes Arbeitsklima und „flache Hierarchien“.
    Assistenzärzte sind keiner Klinik fest zugeordnet und rotieren im Rahmen ihrer Weiterbildung über alle Stationen der Inneren Medizin.

    Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung für eine Stelle als

    Assistenzarzt (w/m) Innere Medizin
    für die I. und II. Medizinische Klinik


    Anfang 2018 geht unser moderner Funktionsneubau (ca. 38 000m²) mit neuer interdisziplinärer Intensivstation (22 Betten), neuen Interventions- und Untersuchungsräumen (u.a. Sonographie-/Endoskopie-/Bronchoskopie-Einheit), neuem Zentral-OP sowie neuer zentraler Notaufnahme in Betrieb.

    Wir bieten jungen Kolleginnen und Kollegen eine gute und strukturierte internistische Weiterbildung und verfügen hierbei über die gesamte Weiterbildungsermächtigung (36 Monate Basisweiterbildung, 24 Monate Weiterbildung Innere Medizin). Über die Innere Medizin hinaus bestehen Weiterbildungsermächtigungen für die Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen Gastroenterologie (36 Monate), Pneumologie (36 Monate) und Nephrologie (18 Monate).

    Wir bieten einen Arbeitsvertrag auf der Grundlage des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) mit Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung (Betriebsrente).

    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Marcus Schuchmann oder Herr Prof. Dr. Kabitz gern zur Verfügung (Tel. 07531/801-1401 bzw. -1451).

    Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular"). Interessenten die über die Deutsche Approbation und gute Deutsche Sprachkenntnisse (C2 Sprachniveau) verfügen, senden Ihre Unterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die Pflegebereiche: Innere Medizin, Chirurgie und Intensivstation 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir für die die Pflegebereiche: Innere Medizin, Chirurgie und Intensivstation zum nächstmöglichen Termin
     
    Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

    in Voll- oder Teilzeit.
     
    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln
    • Selbstständigkeit, Kreativität und Flexibilität

     
    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

     
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner die Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange unter 07531 801-2600 gerne zur Verfügung.
     
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange
    Luisenstr. 7, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Altersmedizin  

    HBK Radolfzell

    Für unser Zentrum für Altersmedizin in Radolfzell suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    ASSISTENZARZT/ ÄRZTIN (M/W)
    mit fortgeschrittener Weiterbildung
    in Innerer Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie

    zur Weiterbildung und/ oder dem Erwerb
    der Weiterbildung „Klinische Geriatrie“

    Unser Zentrum für Altersmedizin (Klinik für Akutgeriatrie) besteht seit Mai 2015 und befindet sich weiterhin in einer erfolgreichen Aufbauphase. Der Zuständigkeitsbereich umfasst zunächst die ältere Bevölkerung des Landkreises Konstanz. Da unsere Klinik als erste klinische Einrichtung am nördlichen Bodensee akutgeriatrisch ausgerichtet ist, ist der Zugang an Patienten erheblich und auch überregional.

    Derzeit halten wir etwa 40 stationäre Betten vor, die Tendenz ist weiter steigend. Zukünftige stationäre geriatrische Projekte, wie geriatrische Tagesklinik, Alterstraumatologisches Zentrum sowie interdisziplinäre Demenzabteilung, gemeinsam mit dem Zentrum für Psychiatrie der Reichenau, bieten hochinteressante berufliche, inhaltliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

    Es liegen komplette Weiterbildungsermächtigungen für die Zusatzbezeichnung Klinische Geriatrie und „Common Trunk“ im Bereich Innerer Medizin/Allgemeinmedizin sowie zum Diabetologen vor. Durch den zusätzlichen Grundversorgungscharakter der Klinik besteht die Möglichkeit, umfangreiche diagnostische Erfahrungen sammeln zu können, und außerdem Möglichkeiten zur Rotation innerhalb des Hauses, dabei insbesondere in die Innere und die Chirurgische Klinik.

    Auf Sie ein hochmotiviertes interdisziplinäres geriatrisches Team, welches Sie einlädt, in der freundschaftlich-kollegialen Atmosphäre unserer geriatrischen Klinik mitzuarbeiten und persönliche Schwerpunkte zu setzen und zu finden.

    Unser Angebot

    • Leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • Einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen, Lehrvisiten
    • Erlernen apparativer internistischer Diagnostik sowie interdisziplinärer geriatrischer Prozeduren
    • Attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt des Zentrums für Altersmedizin in Radolfzell, Herr Dr. med. Achim Gowin unter der Tel.: 07732 88-432, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Radolfzell

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w) 

    HBK Singen

    Wir suchen für unsere Krankenhausapotheke am Standort Singen zum 01.04.2017 einen

    PHARMAZEUTISCH-TECHNISCHEN ASSISTENTEN (m/w)

    Die Stelle hat einen Umfang von 80 % und ist zunächst befristet als Elternzeitvertretung. Anfang 2018 wird die Krankenhausapotheke nach Konstanz verlagert.

    Ihre Aufgaben:

    • Herstellung von Arzneimitteln in Rezeptur und Defektur
    • Prüfung von Arzneimitteln
    • Arzneimittelausgabe, Personalverkauf
    • Dokumentation und Rezeptabrechnung
    • Mitarbeit bei Stationsbegehungen


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w)
    • eine selbstständige, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
    • Erfahrungen mit SAP sind wünschenswert
    • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine gründliche Einarbeitung und Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Apothekerin, Frau Dreher, unter der Tel.: 07731 89-1910 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.01.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Kliniku
    m
    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Bewerbungsschluss: 31.01.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (m/w) 

    HBK Singen

    Wir suchen für unsere Krankenhausapotheke am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    PHARMAZEUTISCH-KAUFMÄNNISCHEN ANGESTELLTEN (m/w)

    Die Stelle hat einen Umfang von 75% und ist unbefristet. Nach etwa einem Jahr wird die Stelle nach Konstanz versetzt.

    Ihre Aufgaben:

    • Bearbeitung von Wareneingängen, Retouren und Firmenrückrufen
    • Kommissionierung von Stationsanforderungen
    • Ausführung und Bearbeitung von Bestellungen
    • Rechnungsbearbeitung


    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten (m/w)
    • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und SAP
    • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • eine gründliche Einarbeitung und Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Apothekerin, Frau Dreher unter der Tel.: 07731 89-1910 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.01.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Bewerbungsschluss: 31.01.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Neurologie 

    HBK Singen

    Für unsere Klinik für Neurologie am Standort Singen suchen wir zum 01.06.2017 einen

    ASSISTENZARZT (m/w)
    zur Fachweiterbildung
    Neurologie

    Die Klinik verfügt über 32-38 Betten einschließlich 6 Betten auf der regionalen Stroke-Unit. Behandelt werden alle akuten und chronischen Erkrankungen des neurologischen Fachgebietes. Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf den Bereich westlicher Bodensee, Hegau und Hochrhein. Das Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt als Zentralversorger in Singen über insgesamt mehr als 500 Betten und deckt alle wichtigen Fachdisziplinen ab.

    Von der Abteilung werden darüber hinaus die stationären Patienten zweier neurochirurgischer Praxen (4 Fachärzte) im Haus betreut. Sämtliche elektrophysiologischen Untersuchungsverfahren sowie die Farbduplexsonographie sind in der neurologischen Abteilung vorhanden. Durch die radiologische Abteilung stehen ein Spiral-CT, zwei 1.5 T-Kernspintomographen sowie die digitale Subtraktionsangiographie zur Verfügung. Eine Praxis für Strahlentherapie auf dem Klinikgelände ermöglicht mit 2 Linearbeschleunigern u. a. die Strahlenbehandlung von Hirntumoren.

    Der Chefarzt verfügt in Singen über eine 3-jährige Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie. Auf Wunsch kann die Ausbildung in der ebenfalls vom Chefarzt geleiteten Abteilung für Akutneurologie in den Kliniken Schmieder in Allensbach (volle Weiterbildungsermächtigung) weitergeführt werden.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt Prof. Dr. Klötzsch unter der Tel.: 07731 89-2280 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Bewerbungsschluss: 28.02.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) für die I. Medizinische Klinik  

    HBK Singen

    Wir suchen am Standort Singen in der I. Med. Klinik für das Sekretariat der Sektion Elektrophysiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    MED. FACHANGESTELLTEN (m/w) in Vollzeit

    gerne auch Berufseinsteiger

    Ihre Aufgaben:

    • Terminvergabe und Organisation der EPU Sprechstunde und der Schrittmacherambulanz
    • Patientenan-/ und Aufnahme zur Sprechstunde über SAP
    • Vorbereitung von Privatabrechnungen
    • Kassenärztliche Quartalsabrechnungen
    • Arztbrief- und Befundschreibung nach Diktat


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r, oder in der Krankenpflege und/oder einschlägige Berufserfahrung in einem Arztsekretariat
    • patientenorientiertes, emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise, sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • gute EDV Kenntnisse, insbesondere der gängigen MS-Office-Programme, gerne auch SAP
    • Flexibilität und Belastbarkeit
    • Selbständiges Anfertigen von EKG´s


    Wie bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein lebendiges, freundliches Team
    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • moderne Ausstattung


    Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Cordula Sonst unter der Tel.: 07731 89-2600 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau Bodensee Klinikum Singen

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz