Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiterin

Grit Kraushaar

Stellenangebote

Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ (GLKN) vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Mit ca. 3.600 Beschäftigten und über 1.400 Betten ist der Verbund der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeglichen Alters.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

 
 
 
 

Filtern nach:

  • Assistenzarzt (m/w) für die Frauenheilkunde und Geburtshilfe 

    HBK Singen

    Für unsere Frauenklinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. Lucke suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Assistenzarzt (m/w) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 

    in Teilzeit/Vollzeit

    Unser Profil:

    • Perinatalzentrum der Stufe I mit ca. 1.300 Geburten pro Jahr
    • Pränataldiagnostik mit DEGUM II
    • Zertifiziertes Brustzentrum mit über 200 Mamma-Carcinomen pro Jahr
    • Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
    • Beckenbodenzentrum
    • Schwerpunkt im operativen Bereich sind onkologische und minimal-invasive Operationen.
    • Roboter-assistierte minimal-invasive Carcinomchirurgie mit dem DaVinci-System
    • Volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    • Volle Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnungen
    • Spezielle onkologisch-operative Gynäkologie
    • Spezielle Perinatologie und Geburtshilfe
    • Pränataldiagnostik DEGUM Stufe I und II
    • Mamma-Diagnostik DEGUM I und II beantragt


    Sie bringen mit:

    • Interesse an Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    • eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Engagement und Motivation


    Wir bieten:

    • leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
    • ein lebendiges, engagiertes Team mit flachen Hierarchien – arbeiten auf Augenhöhe
    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für kreatives Mitgestalten des eigenen Arbeitsfeldes
    • attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und zur Schweiz


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Frauenklinik Herr Dr. Wolfram Lucke, unter der Tel. 07731 89-2500, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau Bodensee Klinikum Singen

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pflegepädagoge (m/w) für die Akademie für Gesundheitsberufe  

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Wir suchen an den Ausbildungsstandorten Konstanz und Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    PFLEGEPÄDAGOGEN (m/w)
    in Teil-/Vollzeit

    Sie bringen mit:

    • eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf
    • einen einschlägigen pädagogischen Universitäts- oder Hochschulabschluss
    • Praxiserfahrung ist wünschenswert
    • eine hohe Fach- und Sozialkompetenz
    • ein professionelles pflegerisches und pädagogisches Selbstverständnis
    • Freude daran, innovativ und kreativ an der Weiterentwicklung des Ausbildungsbereichs mitzuwirken
    • die Bereitschaft mit uns eine qualifizierte, praxisbezogene Ausbildung zu gestalten
    • Interesse daran Verantwortung zu übernehmen


    Wir bieten Ihnen:

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • Vergütung gemäß TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • Mitarbeit in einem motivierten und qualifiziertem Kollegium
    • eine zentrale Stunden- und Praxisplanung
    • gezielte Fort- und Weiterbildung zur individuellen Personalentwicklung
    • einen Arbeitsplatz in landschaftlich reizvoller Gegend


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Dr. Bettina Schiffer, Akademieleiterin, unter der Tel.: 07731 89-1251 oder der E-Mail: bettina.schiffer@glkn.de gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Altenpfleger (m/w) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für das Senioren- und Pflegeheim Engen  

    SPH Engen

    Wir suchen für das Senioren- und Pflegeheim Engen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

    ALTENPFLEGER (m/w)
    oder
    GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER (m/
    w)

    Ihre Tätigkeit:

    • eigenverantwortliches Erfüllen der anfallenden pflegerischen und betreuerischen Aufgaben
    • Organisation, Durchführung und Kontrolle von Pflegeaufgaben unter Berücksichtigung der speziellen Pflegebedürfnisse einzelner Bewohner
    • gewissenhaftes Führen der Pflegedokumentation, Evaluierung und bei Bedarf Anpassung der Pflegemaßnahmen
    • Mitwirkung bei präventiven und gesundheitsfördernden Maßnahmen
    • Mitarbeit in der psychosozialen Betreuung; insbesondere bei der Anleitung, Ermutigung und Hilfe beim Wiedererlernen und Durchführen von Aktivitäten des täglichen Lebens sowie Förderung des Kontaktes der Bewohner untereinander


    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • bewohnerorientiertes sowie emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein gut funktionierendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten


    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Frau Wehr, pflegerische Heimleiterin, oder Frau Bolte, Pflegedienstleitung unter der Tel.: 07733/504-422, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) für das Sekretariat des Instituts für Pathologie 

    HBK Singen

    Wir suchen für das Sekretariat des Instituts für Pathologie am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE (m/w)
    (100 %)

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Erfassung von Patientendaten und Schreiben von Befunden
    • allgemeines Sekretariatsmanagement, bspw. Telefondienst, Postverwaltung, Ak-tualisierung von Listen und Daten


    Sie bringen mit:

    • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w) oder einer vergleichbaren Ausbildung
    • gute EDV-Kenntnisse in MS Office und dem 10-Finger-System
    • eine kommunikative Persönlichkeit und Organisationstalent


    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Be-triebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein gut funktionierendes Team


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. Fellbaum unter der Tel.: 07731 89-2100 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunter-lagen bitte bis zum 03.11.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Bewerbungsschluss: 03.11.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Abteilung Innere Medizin  

    HBK Stühlingen

    Für die Abteilung Innere Medizin am Standort Stühlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    ASSISTENZARZT (m/w)

    Das Krankenhaus Stühlingen ist ein Haus der Grundversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie sowie einem MVZ (Gynäkologie/Allgemeinmedizin). Die Abteilung Innere Medizin umfasst ca. 40 Betten aus dem gesamten Fachgebiet. Neben den gängigen sonografischen Untersuchungen besteht der Schwerpunkt in der Endoskopie sowie der nichtinvasiven kardiologischen Diagnostik. Es besteht eine enge medizinische Zusammenarbeit mit den Schwerpunktabteilungen der anderen Häuser des Gesundheitsverbundes.

    Der Chefarzt besitzt die Ermächtigung für die Basisweiterbildung Innere Medizin (36 Monate).

    Durch den großen Einzugsbereich besteht die Möglichkeit, Krankheitsbilder aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin kennenzulernen.

    Ihr Profil:
    Wir suchen eine/n engagierte/n Kollegin/Kollegen mit Interesse an der Inneren Medizin. Durch das breite Spektrum der zu behandelnden Patienten sowie die enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses ist die Stelle sowohl für Ärzte mit dem Ziel Allgemeinmedizin als auch für angehende Internisten geeignet. Die Weiterbildung wird von uns nach Kräften gefördert.

    Sie erwartet:

    • eine fundierte Weiterbildung in einem kleinen Team
    • Unterstützung in Fort- und Weiterbildung
    • leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • ein interessanter und sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein nettes Team, dass sich auf Ihre Unterstützung freut


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Inneren Medizin, Herr Dr. Christian Saurer, gerne zur Verfügung unter der Tel. 07744 531228.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Personalabteilung

    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Leitung für die Abteilung Ergotherapie (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen zum 01.11.2017 in Vollzeit eine

    Leitung für die Abteilung Ergotherapie (m/w)

    Das Hegau-Jugendwerk behandelt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen in allen Phasen neurologischer Rehabilitation, beginnend mit Früh- und Intensivrehabilitation über Entwicklungsrehabilitation, aber auch medizinisch-beruflichen rehabilitativen Fragestellungen. Die Einrichtung verfügt über 38 Akutbetten. Angegliedert ist eine Neuropädiatrische Ambulanz (§116b) mit dem Schwerpunkt auf Epilepsie und anderen Anfallserkrankungen, sowie Cerebralparesen.

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als Ergotherapeut mit Berufserfahrung in der Neurologie.
    • Leitungserfahrung in einem therapeutischen Team.
    • Selbständige Arbeitsweise, fachliche Kompetenz und Freude am Beruf.
    • Bereitschaft und Fähigkeit mit akutstationären und ambulanten Patienten professionell und wertschätzend im engen interdisziplinären Team zu arbeiten.
    • Eigenverantwortung und Selbständigkeit im beruflichen Handeln als auch Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team.
    • Die Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen.
    • PC-Grundkenntnisse.

    Wir bieten Ihnen:

    • Vergütung nach TVöD mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes.
    • Zusätzliche Altersversorgung nach VBL.
    • Arbeitszeit wird über ein elektronisches System erfasst.
    • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit.
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Für Rückfragen steht Ihnen der Ärztliche Leiter der Abteilung Ergotherapie, Dr. Klaus Scheidtmann, unter Tel: 07734 939-341 oder der kommissarische Leiter der Ergotherapie, Herr Vetter, unter Tel: 07734 939-256 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Vorpraktikant (m/w) gesucht 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort

    Vorpraktikanten (m/w)

    Wer sucht vor der Ausbildung an der Ergotherapieschule einen Praktikumsplatz? Bei uns im Hegau-Jugendwerk seid Ihr herzlich willkommen.

    In der Abteilungen Frühmobilisation oder Kinderhaus begleitet Ihr unsere Therapien, seid als Co-Therapeuten in verschiedenen Gruppen dabei und erfüllt organisatorische Aufgaben. Dabei bekommt Ihr Einblick in zahlreiche Krankheitsbilder und Therapieformen. Der direkte Kontakt zu Patienten und MItarbeitern wird Euch helfen, sich über den zukünftigen Beruf Klarheit zu verschaffen und kommende Unterrichtsinhalte besser zu verstehen.

    Voraussetzungen: Ihr arbeitet gern mit jungen Menschen. Ihr habt möglichst 3 Monate (mindestens jedoch einen) Zeit.

    Lust auf unser Team?
    Schickt Eure Bewerbung oder ruft an und vereinbart einen Hospitationstermin!


    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Herr Hermann (Abteilungsleiter Ergotherapie)
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen
    Tel. 07734/939-417

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Stv. Leitung im neuen Zentral OP 

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

    Stellvertretende Leitung im neuen Zentral OP (M/W)

    für unsere Zentrale Operationsabteilung mit den Fachdisziplinen  Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Augen und HNO, Unfallchirurgie/Orthopädie und Neurochirurgie am Standort Konstanz.

    Den Neubau unseres Funktionstraktes begleiten Sie aktiv und haben die Möglichkeit, die gemeinsamen Strukturen kreativ mitzugestalten.

    Ihre CHANCE sich aktiv in eine vielfältige und interessante Aufgabe einzubringen:

    Verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (idealerweise mit Abschluss der Fachweiterbildung im Operationsdienst) und haben Berufserfahrung?
    Wollen Sie als Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und entsprechender Qualifikation Ihre Stärken sowie Ihre Ideen bei uns offensiv einbringen?
    Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

    Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Leistungen.
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die
    Pflegedirektorin in Konstanz, Frau Kathrin Knelange, unter der Telefon-Nr. 07531/801-2601 gerne zur Verfügung.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Frau Kathrin Knelange, Pflegedirektorin
    Luisenstr. 7b, 78464 Konstanz

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) für die Kinderarztpraxis 

    MVZ Hegau Engen

    Am Standort Engen suchen wir für die Kinderarztpraxis (Leitung: Dr. Anja Krix, Hugo Escobar) des Medizinischen Versorgungszentrums zum nächstmöglichen Termin eine

    MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE (m/w)


    in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung.

    In dieser spannenden Schnittstellenfunktion fungieren Sie als Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und den verschiedenen medizinischen Fachbereichen.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • selbstständige Bearbeitung und Organisation von allen anfallenden Arbeiten in einer kinderärztlichen Praxis
    • Terminvergabe und Organisation der Sprechstunden
    • Patientenan-/aufnahme zur Sprechstunde über X-Concept
    • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunden
    • Materialwirtschaft / Bestückung in den Behandlungsräumen
    • Arztbrief- und Befundschreibung sowie ärztliche Bescheinigungen
    • Vorsorgeuntersuchungen vorbereiten U2-J2
    • kleinere Laborarbeiten (z.B. Urin /CRP)
    • Impfungen i.m. und s.c.


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r oder Kinderkrankenschwester
    • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • patientenorientiertes und emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • fundierte EDV und Abrechnungskenntnisse sind wünschenswert
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten:

    • Vergütung nach dem Gehaltstarifvertrag für Medizinische Fachangestellte
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • moderne Ausstattung


    Für Fragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Frau Dr. Anja Krix oder Frau Sabine Zweigle unter der Tel.: 07733/504-400 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau Bodensee Klinikum Singen

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Chefarztsekretärin Radiologie 

    Klinikum Konstanz

    •  
      Am Standort Konstanz suchen wir zum 01.01.2018 eine/n engagierte/n

      Chefarztsekretär/in

      bzw. Medizinische Fachangestellte (m/w)

      (Vollzeit)

      Für die Diagnostische und Interventionelle Radiologie (Chefarzt Prof. Dr. Markus Juchems)

      Als rechte Hand des Chefarztes sind Sie die zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle der Abteilung. Sie sind belastbar und verantworten mit Übersicht und sozialer Kompetenz die Terminplanung und Sekretariatsorganisation. Sie vermitteln zwischen der niedergelassenen Ärzteschaft und den Ärzten der Abteilung, arbeiten im QM System sowie im Abrechnungswesen mit und erledigen auch allgemeine Sekretariatsaufgaben (u.a. Schreiben von Gutachten und Arztbriefen nach Diktat).

       

      Sie bringen mit:

      > Idealerweise Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare berufliche Erfahrung im Gesundheitswesen

      > Sie sind entscheidungsfreudig, besitzen Eigeninitiative und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe

      > Belastbarkeit und Flexibilität, auch hinsichtlich der Arbeitszeit

      > Sie arbeiten gerne im Team und bringen sich aktiv ein

      > Sie haben ein sicheres Auftreten, sind kommunikations- und konfliktfähig und können sich durchsetzen

      > Gute Kenntnisse in der EDV-gestützten Textverarbeitung, der medizinischen Terminologie und in der Abrechnung ärztlicher Leistungen

      > Sicherheit in der Rechtschreibung

      > SAP Kenntnisse wären von Vorteil

       

      Wir bieten:

      > Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)

      > Gute Fortbildungsmöglichkeiten

      > Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet

      > Mitarbeit in einem engagierten und hochmotivierten Team

      > Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen gern Herr Chefarzt Prof. Dr. med. Markus Juchems (Tel. 07531 801-1501) zur Verfügung.

      > Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen mit vollständigen Unterlagen an:

       

      Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH

      Klinikum Konstanz

      Personalabteilung

      Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

      E-Mail: personal.info.kn@glkn.de

      Bitte reichen Sie elektronische  Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Kesselwärter/Anlagenführer für die Energieversorgung (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Kesselwärter / Anlagenführer für die Energieversorgung (m/w)
    (Stellenumfang 100 %)

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Sicherstellung eines vollkontinuierlichen Energiebetriebs unter Berücksichtigung der gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften
    • Bedienen, Steuern, Überwachen, Inspizieren der Energieerzeugung und Verteileranlagen
    • Durchführung von Inspektions- und Wartungsrundgängen sowie kleinere Reparaturen
    • Koordinierung von Fremdfirmen und Bestellung des Verbrauchsmaterials
    • An Leitständen Anlagen bedienen
    • Kontinuierliche Optimierung des Anlagenbetriebs
    • Auftretende Störungen, Schäden oder Normabweichungen beseitigen
    • Probeentnahmen, Kontrollen und Dokumentationen im Bereich Energiezentralen bzw. des Energiemanagements

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Mechatronik, Elektrik, Mess- und Regelungstechnik, Energieanlagenelektronik oder einer ähnlichen Ausbildung
    • Berufserfahrung mit Kesselwärterschein erwünscht
    • Gewerke übergreifende Fachkenntnisse
    • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
    • Teilnahme an der Rufbereitschaft
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Fahrerlaubnis der Klasse B

    Wir bieten:

    • Eine verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
    • Ein lebendiges, freundliches Team
    • Eine attraktive Vergütung nach TVöD mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
    • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
    • Eine moderne Ausstattung

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Brun (Tel. 07531 801-2400) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie Ihre Bewerbung bittemit vollständigen Unterlagen (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) als Stationsassistenz 

    Klinikum Konstanz

    Für unseren Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz suchen wir

    Medizinische Fachangestellte (m/w) als Stationsassistenz im Pflegebereich für die Innere Medizin in Konstanz

    ab sofort in Voll- oder Teilzeit.

    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz hat sich inhaltlich und organisatorisch neu aufgestellt – in zwei partnerschaftlich zusammenarbeitenden Kliniken versorgen wir unsere Patienten mit einem breiten Spektrum an Erkrankungen auf höchstem Niveau.

    Ihr Aufgaben:

    • Das Aufgabengebiet umfasst administrative und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
    • Sie unterstützen das Pflegeteam in patientenorientierten Aufgaben, wie beispielsweise bei der Essens- und Getränkeverteilung und bei der Aufbereitung von Bettenplätzen
    • Sie übernehmen Reinigungstätigkeiten im Rahmen von Entlassungen und Pflegehilfsmitteln
    • Sie sind zuständig für das Bestellwesen und die Lagerhaltung auf Station
    • Sie arbeiten im interdisziplinären Team mit verschiedenen Berufsgruppen, Patienten und Angehörigen, daher sollten Sie über eine hohe und ausgeprägte Serviceorientierung verfügen


    Wir bieten:

    • Einbindung in ein interprofessionelles, humorvolles Team
    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K


    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner der Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange telefonisch unter 07531 / 801 - 2600 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Senden Sie diese bitte (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Pflegedirektion Klinikum Konstanz

    Frau Kathrin Knelange
    Luisenstr. 7
    78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/Altenpfleger (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Für unseren Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz suchen wir

    Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpfleger (m/w)
    für die Innere Medizin in Konstanz

    ab sofort in Voll- oder Teilzeit.

    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz hat sich inhaltlich und organisatorisch neu aufgestellt – in zwei partnerschaftlich zusammenarbeitenden Kliniken versorgen wir unsere Patienten mit einem breiten Spektrum an Erkrankungen auf höchstem Niveau.

    Ihr Profil:

    • Sie wollen als Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und entsprechender Qualifikation Ihre Stärken sowie Ihre Ideen bei uns einbringen?
    • Sie handeln lösungsorientiert und innovativ?
    • Sie zeigen Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit?
    • Sie arbeiten strukturiert und qualitätsorientiert?
    • Für Sie ist Menschlichkeit ein wichtiger Teil der Professionalität?
    • Der Stationsalltag ist zwar nicht Fasnacht, aber mit Ihrem Humor tragen Sie zur Stimmung im Team und im Unternehmen bei?


    Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

    Wir bieten:

    • Einbindung in ein interprofessionelles, humorvolles Team
    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Wohnmöglichkeit zum Einstieg
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

    Wir zahlen nicht in Franken, aber wir bieten Ihnen verantwortliche Teilhabe an der Behandlung unserer Patienten und respektvollen Umgang auf Augenhöhe über Berufsgruppen hinweg.

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner der Pflegedirektion
    Frau Kathrin Knelange telefonisch unter 07531 / 801 - 2600 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Senden Sie diese bitte (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Pflegedirektion Klinikum Konstanz

    Frau Kathrin Knelange
    Luisenstr. 7
    78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberärztin/Oberarzt Gefäßchirurgie 

    Klinikum Konstanz

    Für unsere Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Tomas Pfeiffer suchen wir für den Standort Konstanz

    zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine / einen

    Oberärztin /Oberarzt Gefäßchirurgie

    Die Klinik für Gefäßchirurgie unter der Gesamtleitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Tomas Pfeiffer ist an den Krankenhausstandorten Singen Konstanz und Radolfzell vertreten. Im Klinikum Konstanz wurde die Gefäßchirurgie 2014 aus der Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie herausgelöst und in die jetzt verbundweite Klinik für Gefäßchirurgie integriert. Neben dem Chefarzt wird die Klinik in Konstanz durch einen Leitenden Arzt geführt. Ziel ist es, das Spektrum der Gefäßchirurgie am Standort Konstanz zu erweitern und das Leistungsangebot auszuweiten. Hierzu suchen wir ein menschlich und fachlich kompetentes Teammitglied mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit sowie aktiver Beteiligung an der zukunftsweisenden Weiterentwicklung der Klinik. Die Facharztweiterbildung sollte abgeschlossen sein. Im Rahmen unseres zertifizierten Gefäßzentrums (DGG) wird eine enge Kooperation mit dem Institut für interventionelle Radiologie gepflegt. Alle modernen Bildgebungsverfahren (MRA, CTA, i.a-DSA, CO2-Angio) werden angewendet. Ab April 2018 steht das neue Funktionsgebäude mit einem Investitionsvolumen von 120 Mio. Euro (10 OPs, davon 1 Hybrid-OP vorbereitet, Intensivstation, Notaufnahme, Radiologie, Herzkatheter) zur Verfügung. Mit Ihrem Eintritt soll der Standort Konstanz gestärkt und der Gefäßchirurgische Dienst (24/7) im Kanon eines neuen interdisziplinären Notaufnahmekonzepts ergänzt werden.

    Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ärzte/VKA mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

    Für Fragen stehen Ihnen Herr PD Dr. Tomas Pfeiffer (Tel. 07731 89-2303) und unser Leitender Arzt vor Ort, Herr Dr. Stephan Mildner (Tel. 07531 801-0) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums (idealerweise über den Button "Zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Teamleitung des klinischen Entlassmanagements (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.01.2018, eine

    Teamleitung des klinischen Entlassmanagements (m/w)

    Sie übernehmen sowohl die Teamleitung rund um das Entlassmanagements als auch die Mitarbeit im operativen Geschäft. Sie arbeiten mit an der strategischen Weiterentwicklung des Entlassmanagements und der damit verbunden Prozesse. Die Organisation und Strukturierung aller nicht-ärztlichen Prozesse von der Aufnahme bis zur Entlassung unserer Patienten sowie des anschließenden Versorgungsmanagements im Sinne der Gesetzlichen Vorgaben gestalten Sie gemeinsam mit den Chefärzten, der Pflegedirektion und den weiteren verantwortlichen Mitarbeitern/innen. Gemeinsam mit Ihrem Team stellen Sie den reibungslosen Aufenthalt unserer Patienten von der Aufnahme in das Krankenhaus bis zum Übergang in die an den Krankenhausaufenthalt anschließenden Versorgungsbereiche sicher.
    Die berufsgruppenübergreifende Tätigkeit verlangt Kommunikationsstärke und gibt Raum für ein selbständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten. Freundlichkeit und Humor im gemeinsamen Umgang sind uns wichtig.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Leitung und Führung der Mitarbeiter im Entlassmanagement
    • Strategische Weiterentwicklung der Prozesse und Aufgaben
    • Sozialrechtliche Beratung, Unterstützung der PatientenInnen und deren Angehörigen zu Hilfen und Ansprüchen rund um die Erkrankung
    • Qualifizierte Vorbereitung der Entlassung, bzw. Verlegung
    • Die führen die Sicherstellung von Anschluss-Rehabilitationen und andere Rehabilitations-Maßnahmen, einschließlich organisatorischer Maßnahmen durch

    Ihr Profil :

    • Fort- bzw. Weiterbildung im Bereich Casemanagement vor dem Hintergrund einer Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in
    • alternativ Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) oder Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit Berufserfahrung im Bereich der stationären Klinischen Sozialarbeit/ Casemanagement
    • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
    • Idealerweise Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
    • Fähigkeit zu strukturiertem, zielorientiertem und wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Belastbarkeit, selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
    • Gute MS-Office Kenntnisse
    • Verhandlungssicheres Deutsch

    Unser Angebot an Sie:

    • Die Leitung eines engagierten und motivierten Teams
    • Fortbildungsmöglichkeiten
    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Arbeiten und Leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Frau Sabine Gaag, Personalleiterin, gerne zur Verfügung. Tel.: 07531 801-2131.

    Wenn Sie Interesse an einem fachlich anspruchsvollen und interessanten Tätigkeitsbereich mit viel Spielraum für eigenverantwortliches Handeln und Organisieren haben - und zudem an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität leben möchten - freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen, mit Angabe Ihres gewünschten Beschäftigungsumfangs und des möglichen Eintrittstermins (idealerweise über den Bottun "Zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format ein!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Physiotherapeut (w/m) für das SPZ 50-100% 

    MVZ Konstanz


    Für das Sozialpädiatrische Zentrum Konstanz suchen wir eine/n
    Physiotherapeuten/-in
    Stellenanteil 50-100%, ab 1.1.18 oder früher

    Das SPZ Konstanz ist eine ärztlich geleitete, multiprofessionell und ambulant arbeitende Einrichtung, in der Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen und/oder Verhaltens­auffälligkeiten untersucht und betreut werden. Die internen Strukturen und die Arbeitsweise richten sich nach dem „Altöttinger Papier“. Unsere Einrichtung hat eine 25-jährige Tradition, versteht sich als Kompetenzzentrum für Neuro- und Sozialpädiatrie und verfügt über ein regionales und teils überregionales Einzugsgebiet. Aufgrund unserer Fallzahlen gelten wir als ein SPZ mit mittlerer Größe. Wir arbeiten eng mit den anderen pädiatrischen Einrich­tungen des Gesundheitsverbundes des Landkreises Konstanz (Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin in Konstanz und in Singen, Hegau-Jugendwerk in Gailingen) sowie den benachbarten neuropädiatrischen Zentren der Maximalversorgung zusammen. Zudem besteht eine enge Vernetzung mit den niedergelassenen Thera­peuten/-innen und mit zahlreichen nicht-medizinischen Institutionen. 


    Die Stelle wird vakant durch Ausscheiden einer langjährigen Mitarbeiterin (Ruhestand) und Aufstockung der Stellenanteile aufgrund des erhöhten Bedarfs.


    Ihr Aufgabengebiet:

    • Physiotherapeutische Diagnostik von Kindern und Jugendlichen mit vielfältigen neuropädiatrischen und sozial­pädiatrischen Störungsbildern und Fragestellungen, insbesondere mit Bewegungsstörungen
    • Anleitung, Beratung und in geringem Umfang auch Behandlung für ausgewählte Patienten
    • Intensiver intra- und interdisziplinärer fachlicher Austausch nach innen und außen
    • Aktive Mitgestaltung der Spezialsprechstunde für Kinder und Jugendliche mit Bewegungsstörungen
    • Ggf. Mitarbeit an etablierten weiteren Spezialsprechstunden (Nachsorgesprechstunde für Früh- und Risiko-Neugeborene, Kopfschmerzen, Regulationsstörungen, Schluckstörungen)

    Ihr Profil:

    • Voraussetzungen sind eine abgeschlossene physiotherapeutische Ausbildung (Berufsfachschule, gern auch Bachelor oder Master) und berufliche Vorerfahrung mit Kindern (vor allem Zerebralparese) ,
    • Erwünscht ist eine Vojta- oder Bobath-Ausbildung
    • Vorteilhaft ist eine Zusatzausbildung Castillo-Morales (oder vergleichbare Weiterbildung/Erfahrung)
    • Großes Interesse an Neuropädiatrie, Entwicklungspädiatrie und Sozialpädiatrie (bestenfalls mit Vorerfahrungen)
    •  Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeiten für gute Netzwerkarbeit
    • Integre Persönlichkeit, hohes Maß an Motivation, Engagement, Gestaltungswille und Belastbarkeit
    • Persönliche Voraussetzungen für die Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
    • Lust auf gutes und befriedigendes Arbeiten

    Unser Angebot:

    • Langfristige berufliche Perspektive
    • Mitarbeit in einem motivierten, erfahrenen und kreativen Team, in dem eine positive, freundliche und offene Atmosphäre gelebt wird
    • Fachlich sehr interessante und vielseitige Arbeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Möglichkeit, eigene Erfahrungen in Form neuer diagnostischer/therapeutischer Angebote einzubringen
    • Kollegiale Intervision und interdisziplinäre Fallbesprechungen
    • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsaktivitäten
    • Team-Supervision
    • Vorzüge einer Anstellung im öffentlichen Dienst, Vergütung in Anlehnung an TVÖD-VKA
    • Familienfreundliche Rahmenbedingungen (Arbeitszeitgestaltung nach Absprache, keine Dienste)
    • „Arbeiten, wo andere Urlaub machen“ (Bodensee- und Universitätsstadt Konstanz)

    Für Auskünfte bzw. ein telefonisches Vorgespräch stehen wir gern zur Verfügung. (Leitender Arzt Dr. Teichler oder Physiotherapeutin Frau Schott; +49 7531 801 1684 oder E-Mail: spz.kn@glkn.de).
    Wir verweisen zudem auf unsere Homepage: www.spz-konstanz.de

    Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis 10.10.2017
    in elektronischer Form oder in Papierform an die

    Personalabteilung, Klinikum Konstanz, Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

    ASSISTENZARZT (m/w)
    mit Berufserfahrung in der Pädiatrie/Neurologie/Psychiatrie

    Das Hegau-Jugendwerk behandelt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen in allen Phasen neurologischer Rehabilitation, beginnend mit Früh- und Intensivrehabilitation über Entwicklungsrehabilitation, aber auch medizinisch-beruflichen rehabilitativen Fragestellungen. Die Einrichtung verfügt über 38 Akutbetten. Angegliedert ist eine Neuropädiatrische Ambulanz (§116b) mit dem Schwerpunkt auf Epilepsie und anderen Anfallserkrankungen, sowie Cerebralparesen.

    Wir bieten eine gründliche Einarbeitung und eine spezialisierte und breitgefächerte neurologische und (neuro)-pädiatrische Weiterbildung. Ein gut ausgestattetes neurophysiologisches Labor steht Ihnen zur Verfügung mit der Möglichkeit, den EEG-Schein zu erwerben.

    Es liegen folgende Weiterbildungsbefugnisse vor:
    Für das Gebiet Neurologie (2 Jahre) und Psychiatrie (1 Jahr), für den Schwerpunkt Neuropädiatrie (2 Jahre), Pädiatrie (1 Jahr) sowie für Kinder- und Jugendpsychiatrie (6 Monate). Eine Rotation mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Singen ist im Rahmen eines Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit etabliert, so dass die komplette pädiatrische Weiterbildung absolviert werden kann.

    Wir wünschen uns einen engagierten Kollegen

    • der Freude und Interesse an einem langfristigen Engagement für neurologisch erkrankte Kinder und Jugendliche hat,
    • der in der Lage ist, die Ressourcen dieser Kinder und Jugendliche trotz der bestehenden Einschränkungen zu erkennen und in einem multiprofessionellen, lebendigen und dynamischen Team weiter zu entwickeln und
    • der bereit ist, sich den Anforderungen zu stellen, die ein Comprehensive-Care-Ansatz in der Betreuung dieser Kinder und Jugendlichen und deren Familien mit sich bringt,

    Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, Dr.med. Klaus Scheidtmann (Tel: 07734 939-340) bzw. der stellv. Ärztliche Direktor, Dr.med. Axel Galler (Tel: 07734 939-381).

    Die Vergütung erfolgt gemäß den Richtlinien des TV-Ärzte/VKA mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes und der Zusatzversicherung über die VBL. Die Arbeitszeit wird über ein elektronisches System erfasst. Eventuell anfallende Mehrarbeitsstunden werden durch Freizeit ausgeglichen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Logistiker (m/w) 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    Wir suchen für den Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Logistiker (m/w)
    für die Steuerung und Koordination der internen Logistik (100%)


    Das Klinikum Konstanz nimmt im März 2018 ein neues Gebäude, in dem die gesamte Funktionsdiagnostik und unsere orthopädischen Fachklinik untergebracht sein werden, in Betrieb. Sie übernehmen zunächst im Rahmen der internen Logistik die Organisation und Steuerung der anfallenden Material und Personentransporte. Dabei sind Sie für die anforderungsgerechte und effiziente Durchführung der Transporte zwischen den peripheren Bereichen (Apotheke, Lager, Küche etc.) und den empfangenden Bereichen/Stationen des Klinikums verantwortlich. Die Steuerung eines reibungslosen Ablaufs der Regel- und Spontantransporte fällt in Ihren Aufgabenbereich. Als Gruppenleiter der Mitarbeiter Logistik übernehmen Sie im Rahmen klarer Zuständigkeiten Mitarbeiterverantwortung.
    Im Zuge der Organisations- und Personalentwicklung im Klinikverbund möchten wir zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen gemeinsam die Weiterentwicklung der Position und Aufgaben im Gesundheitsverbund abstimmen und die Tätigkeit und Verantwortlichkeit auf die anderen Kliniken des Verbundes ausweiten.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Durchführung Organisation und Überwachung von Regel – und Sondertransporten
    • Dokumentation des Transports, bzw. der Übergabe
    • Aufbau eines integrierten standortübergreifenden Logistikkonzeptes
    • Planung, Implementierung und Kontrolle von Logistikprozessen unter Beachtung der zeitlichen Prozessplanung
    • Kontinuierliche Analyse und Optimierung der Prozesse im Hinblick auf Qualität, Leistung, Kosten und Produktivität/Effizienz
    • Erarbeitung von klaren Verfahrensanweisungen
    • Kommunikation und Kontrolle der Verfahrensanweisungen
    • Steuerung des Personalpools in Bezug auf den integrierten Ansatz Materialtransporte und Patiententransporte durchzuführen
    • Ressourcenplanung für Personal und technische Hilfsmittel (auch vor dem Hintergrund von Notfall- und Ausfallreserven)
    • Personaleinsatzplanung, Mitarbeitergespräche und Initiierung / Durchführung von Schulungen


    Ihr Profil :

    • Ausgeprägte Kenntnisse in Logistiksteuerung und -management
    • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Krankenhaus- oder Speditionsumfeld
    • Changemanagementerfahrung
    • Fundierte Erfahrungen in der Führung von Personal
    • Hohes Qualitätsbewusstsein
    • Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
    • Strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise
    • Hohe EDV-Kenntnisse /-Kompetenzen
    • Gute SAP MM / WM – Kenntnisse
    • Sehr gute Deutschkenntnisse
    • Durchsetzungsvermögen
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Kontakt- und Überzeugungsfähigkeit
    • Hohe Belastbarkeit, insb. in Stresssituationen


    Unser Angebot an Sie:

    • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Arbeiten und leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Verbundabteilungsleiter Einkauf & Logistik, Herr Polte, (Tel.: 07731 89 – 1831 oder 07531 801 2100) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format!
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Intensivpflegekraft (m/w) für Frührehabilitation (Phase B) 

    HJW Gailingen

    Sie haben Erfahrung in der Intensivmedizin und möchten auf unserer 12 Betten-Einheit pflegetherapeutisch arbeiten?

    Wir begleiten unsere Kinder und Jugendlichen über lange Zeiträume, arbeiten konzeptionell und sehr individuell.

    Für die Betreuung unserer 3 Beatmungsplätze wäre Intensiverfahrung wünschenswert.

    Eingebunden in ein interdisziplinäres Team arbeiten Sie sehr patientenorientiert im Bezugspflegemodell.

    Die Anleitung von Angehörigen ist ein weiterer Baustein unserer täglichen Arbeit.

    Weitere Informationen erhalten Sie hieroder gern auch telefonisch bei der Pflegedirektion unter Tel: 07734 939-506

    Wir freuen uns auf Sie - Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Pflegedirektion
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pflegepädagoge (m/w) GLKN (Teilzeit 50 %) zum 01.10.2017 oder nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht 

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

    „Learning by doing“ auf unser neu konzipierten Schulstation:
    Ihre CHANCE sich aktiv in eine vielfältige und interessante Aufgabe einzubringen:

    • Sie absolvierten ein Studium in der Pflegepädagogik
    • Sie haben Ihre dreijährige Pflegeausbildung erfolgreich absolviert und verfügen über eine einschlägige Berufserfahrung im Stationsalltag?
    • Sie identifizieren sich mit dem Pflegeberuf und möchten als Vorbild agieren?
    • Sie handeln lösungsorientiert, innovativ und sind eine zielorientierte sowie motivierte Persönlichkeit?
    • Sie wollen Ihre Stärken und Ideen mit hoher Sozial-, Konflikt- und Kommunikationskompetenz bei uns einbringen?
    • Sie nehmen Schwierigkeiten als Lernprozess und Herausforderung an und möchten diesen mit humorvoller Resilienz begegnen?

    Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

    Wir bieten Ihnen kreative Mitarbeit in den folgenden Aufgabenfeldern:

    • Bindeglied zwischen Theorie und Praxis; Ansprechpartner für Auszubildende, Praxisanleiter; Stationsleiter; Mitarbeiter; Pädagogen etc.
    • Aktive Mitgestaltung in einem innovativen Konzept, um Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege auf die beruflichen Herausforderungen der Zukunft in der Praxis optimiert vorzubereiten
    • Steuerung und Koordination des praktischen Lernprozesses mit Hilfe von Zielvereinbarungen; Ausbildungsgespräche, Fallbesprechung,
    • Überprüfung des Lernstandes entsprechend des Ausbildungsstandes
    • Dokumentation der Prozessverläufe
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen.
    • Attraktive Arbeitszeit von Montags bis Freitags

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an folgende Adresse zu senden:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Petra Jaschke-Müller (Ltd. Pflegedirektorin)
    Gemeinnützige Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz mbH
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz