Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Geschäftsbereich Personal Verbundpersonalleiter

Markus Beck

Ihre Ansprechpartnerin

Stellenangebote

Geschäftsbereich Personal Stellv. Verbundpersonalleiterin

Grit Kraushaar

Stellenangebote

Die „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH“ setzt sich zusammen aus der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum mbH“ und der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz mbH“. Sitz der Gesellschaft ist in Singen.

Die Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt über Klinik-standorte in Singen, Radolfzell, Engen und Stühlingen. Sie beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter. Zur Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz gehören das Klinikum Konstanz und das Vincentius-Krankenhaus (orthopädische Fachklinik). Beschäftigt werden hier rund 1.200 Mitarbeiter. Der Klinikverbund Landkreis Konstanz ist mit über 1.100 Betten der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

 
 
 
 

Filtern nach:

  • Stv. Leitung im neuen Zentral OP 

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

    Stellvertretende Leitung im neuen Zentral OP (M/W)

    für unsere Zentrale Operationsabteilung mit den Fachdisziplinen, Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Augen und HNO, Unfallchirurgie/Orthopädie und Neurochirurgie am Standort Konstanz.

    Den Neubau unseres Funktionstraktes begleiten Sie aktiv und haben die Möglichkeit, die gemeinsamen Strukturen kreativ mitzugestalten.

    Ihre CHANCE sich aktiv in eine vielfältige und interessante Aufgabe einzubringen:


    Verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (idealerweise mit Abschluss der Fachweiterbildung im Operationsdienst) und haben Berufserfahrung?
    Wollen Sie als Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und entsprechender Qualifikation Ihre Stärken sowie Ihre Ideen bei uns offensiv einbringen?
    Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

    Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Leistungen.
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die
    Ltd. Pflegedirektorin in Singen, Frau Petra Jaschke-Müller, unter der Telefon-Nr. 07731/89-1300 oder die
    Pflegedirektorin in Konstanz, Frau Kathrin Knelange, unter der Telefon-Nr. 07531/801-2601 gerne zur Verfügung.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Frau Kathrin Knelange, Pflegedirektorin
    Luisenstr. 7b, 78464 Konstanz
    E-Mail: pflegedirektion.kn@klinikum-konstanz.de
    www.glkn.de
     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (w/m) II. Medizinische Klinik 

    Klinikum Konstanz

    Der Gesundheitsverbund im Landkreis Konstanz (GLKN) verfügt über Klinikstandorte in Singen, Radolfzell, Engen, Stühlingen, Gailingen und Konstanz mit rund 3.400 Beschäftigten. Wir sind mit unseren Einrichtungen der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion. 

    Die Universitätsstadt Konstanz ist mit 82.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee, der Landkreis Konstanz hat etwa 280.000 Einwohner. Durch die einmalige Lage der Stadt erschließt sich ein großes kulturelles Angebot sowie vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Für Familien ist die Umgebung ideal.

    Das Klinikum Konstanz ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 350 Betten, 11 Hauptabteilungen, zwei Instituten und zwei Belegabteilungen. Unmittelbar angegliedert ist ein medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

    Wir suchen einen

    Oberarzt (w/m) Internistische Intensivmedizin
    für die
    II. Medizinische Klinik

    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz ist in zwei Medizinische Kliniken mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie und Nephrologie (Medizinische Klinik I, Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann) und Pneumologie, Kardiologie und Internistische Intensivmedizin (Medizinische Klink II, Chefarzt Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz) gegliedert. Im Jahr 2015 wurden etwa 5000 Patienten in den beiden Kliniken (derzeit etwa 110 Betten) stationär behandelt.

    Die Organisation beider Kliniken ist eng verschränkt (gemeinsamer Assistentenpool, gemeinsamer Oberarztdienstplan) und von einer freundschaftlichen und reibungsarmen Zusammenarbeit geprägt.

    Die State-of-the-Art ausgestattete 22 Betten umfassende interdisziplinäre Intensivstation wird in enger und partnerschaftlicher Kooperation mit der Abteilung Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Krüger) geführt. 
    Anfang 2018 geht unser moderner Funktionsneubau (ca. 38 000m²) mit neuer interdisziplinärer Intensivstation (22 Betten), neuen Interventions- und Untersuchungsräumen (u.a. Sonographie-/Endoskopie-/Bronchoskopie-Einheit), neuem Zentral-OP sowie neuer zentraler Notaufnahme in Betrieb.

    In der Kardiologie wird die invasive Diagnostik aktuell weiter ausgebaut – hier verfügen wir zum jetzigen Zeitpunkt über die Möglichkeit von elektiven Links- sowie Rechtsherzkatheteruntersuchungen mit Koronarinterventionen, Optionen der Aggregatchirurgie (SM, ICD, CRT) sowie eine vollständige nicht-invasive kardiologische Diagnostik auf dem aktuellen Stand der Technik.

    Die Endoskopie- und Bronchoskopieabteilung ist modern ausgestattet und hält alle gängigen diagnostischen und interventionellen Techniken einschließlich Endo-Sono/EBUS, Kryotechnik, Stentimplantationen, Mini-Laparoskopie und Cholangioskopie vor.
    Folgendes wünschen wir uns von Ihnen:
    -        Visionäres Denken & lösungsorientiertes Arbeiten
    -        Hohe Teamfähigkeit, Organisations- und Ausbildungskompetenz
    -        Facharztbezeichnung Innere Medizin ggf. Kardiologie / Pneumologie
    -        Schwerpunktbezeichnung internistische Intensivmedizin oder fortgeschrittene Weiterbildungszeit
    -        Aktive Mitgestaltung und Aufbau der neuen Intensivstation
     
    Unser Angebot an Sie:
    -        Eine anspruchsvolle und erfüllende Oberarztposition mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    -        Einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    -        Arbeiten und leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

     
    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz jederzeit sehr gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1451).
    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Ein­trittstermins an
     
    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (m/w) Kardiologie 

    Klinikum Konstanz

    Der Gesundheitsverbund im Landkreis Konstanz (GLKN) verfügt über Klinikstandorte in Singen, Radolfzell, Engen, Stühlingen, Gailingen und Konstanz mit rund 3.400 Beschäftigten. Wir sind mit unseren Einrichtungen der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion.

    Die Universitätsstadt Konstanz ist mit 82.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee, der Landkreis Konstanz hat etwa 280.000 Einwohner. Durch die einmalige Lage der Stadt erschließt sich ein großes kulturelles Angebot sowie vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Für Familien ist die Umgebung ideal.

    Das Klinikum Konstanz ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 350 Betten, 11 Hauptabteilungen, zwei Instituten und zwei Belegabteilungen. Unmittelbar angegliedert ist ein medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

    Wir suchen einen
    Oberarzt (w/m) Kardiologie

    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz ist in zwei Medizinische Kliniken mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie und Nephrologie (Medizinische Klinik I, Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann) und Pneumologie, Kardiologie und Internistische Intensivmedizin (Medizinische Klink II, Chefarzt Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz) gegliedert. Im Jahr 2015 wurden etwa 5000 Patienten in den beiden Kliniken (derzeit etwa 110 Betten) stationär behandelt.

    Die Organisation beider Kliniken ist eng verschränkt (gemeinsamer Assistentenpool) und von einer freundschaftlichen und reibungsarmen Zusammenarbeit geprägt.

    Die State-of-the-Art ausgestattete 22 Betten umfassende interdisziplinäre Intensivstation wird in enger und partnerschaftlicher Kooperation mit der Abteilung Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Krüger) geführt.

    In der Kardiologie werden alle gängigen Verfahren der modernen Kardiologie angeboten. Insbesondere die interventionelle Kardiologie soll weiter ausgebaut werden. Die Durchführung von Linksherzkatheteruntersuchungen inklusive der Interventionen wie auch der Bereich der Aggregatchirurgie (HSM, ICD und CRT) ist etabliert und wird stetig weiterentwickelt. In der nicht-invasiven Diagnostik stehen 3 Echokardiographie-Geräte zur Verfügung, ein besonderer Schwerpunkt liegt hier im Bereich der transösophagealen Echokardiographie. Eine KV-Ermächtigung für die Nachsorge aller Aggregate ist ebenfalls vorhanden. Durch das angegliederte MVZ ist auch eine integrierte Mitarbeit im ambulanten Bereich grundsätzlich möglich.

    Die Endoskopie- und Bronchoskopieabteilung ist modern ausgestattet und hält alle gängigen diagnostischen und interventionellen Techniken einschließlich Endo-Sono/EBUS, Kryotechnik, Stentimplantationen, Mini-Laparoskopie und Cholangioskopie vor.
    Folgendes wünschen wir uns von Ihnen:
    -        Visionäres Denken & lösungsorientiertes Arbeiten
    -        Hohe Teamfähigkeit, Organisations- und Ausbildungskompetenz
    -        Schwerpunktbezeichnung Kardiologie oder fortgeschrittene Weiterbildung
    -        Erfahrung im Bereich der interventionellen Kardiologie

    Unser Angebot an Sie:
    -        Eine anspruchsvolle und erfüllende Oberarztposition mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    -        Einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    -         „Gelebte Vision“: Anfang 2018 geht unser moderner Funktionsneubau mit neuen Interventionsräumen und neuer

              interdisziplinärer Intensivstation, neuem Zentral-OP sowie neuer zentraler Notaufnahme in Betrieb.                                 
    -        Möglichkeit zur integrierten Mitarbeit im MVZ (Kardiologie)
    -        Arbeiten und leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

     
    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz jederzeit sehr gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1451).
    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Ein­trittstermins an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz
    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für Innere Medizin  

    HBK Radolfzell

    Wir suchen für die Klinik für Innere Medizin am Standort Radolfzell zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

    ASSISTENZARZT (m/w)

    Die Klinik wird von zwei Chefärzten im Kollegialsystem geleitet. Es handelt sich einerseits um eine Klinik mit dem Auftrag der Grundversorgung. Andererseits betreiben wir als Schwerpunkt das über die Region hinaus bekannte Diabetes Zentrum mit angeschlossener Fußambulanz. Die Abteilung ist zertifiziert durch die Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG). Das „Interdisziplinäre Zentrum für Diabetologie, Gefäßmedizin und Wundmana-gement“ ist als stationäre Fußbehandlungseinrichtung DDG anerkannt.

    Wir behandeln jährlich etwa 3.100 Patienten. Hierfür steht unter anderem eine interdisziplinäre Intensivstation zur Verfügung. Röntgen inklusive Computertomographie, Bronchoskopie, Magen- und Darmspiegelungen, Ultraschall, Bodyplethysmographie und Echokardiographie seien hier beispielhaft für die apparative Diagnostik genannt.

    Das Arbeitszeitgesetz wird umgesetzt durch Dienstblöcke à zwei Wochen nächtlicher Bereitschaftsdienst jeden zweiten Tag. Es erfolgt überwiegend Überstundenausgleich in Freizeit (d.h. mehrere Wochen „Extra-Urlaub“ am Bodensee). Individuelle Freizeitausgleichsregelungen sind möglich. Es besteht ein strukturiertes Einarbei-tungskonzept. Von Kodiertätigkeit sind Sie vollständig, von Routineblutentnahmen teilweise durch Fachpersonal entlastet. In räumlicher Nähe befinden sich die anderen Häuser des Verbundes. Durch Rotation ist deshalb auch die Weiterbildung und Erlangung von Schwerpunktbezeichnungen wie Kardiologie, Gastroenterologie etc. möglich.

    Chefarzt Dr. S. J. Jung verfügt über die vollständige Weiterbildungsermächtigung „Common Trunk“ Inne-re/Allgemeinmedizin und für die vollständige Facharztkompetenz Innere Medizin. Chefarzt Dr. W.-R. Klare hat die komplette Weiterbildungsermächtigung zum Diabetologen.

    Für weitere Informationen steht Ihnen Chefarzt Dr. Jung (07732/88-500) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Hausherrenstraße 12, 78315 Radolfzell

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Technischer Mitarbeiter (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen für die Abteilung Technik am Standort Gailingen einen

    TECHNISCHEN MITARBEITER (m/w)

    mit abgeschlossener Berufsausbildung im Handwerk, nachgewiesen durch eine Facharbeiterprüfung oder gleichwertig.

    Das Aufgabengebiet umfasst:

    • Mitarbeit in der Haustechnik des HJW Gailingen sowie Betreuung der Außenanlagen
    • Hausmeistertätigkeiten auf dem Gelände sowie in den Gebäuden
    • Betreuung von haustechnischen Anlagen
    • Überwachung von Fremdfirmen


    Ihr Profil:

    • Mehrjährige Berufserfahrung im Handwerk
    • Kenntnisse in der Haustechnik
    • Interesse an der Einarbeitung in die Technik und dem Einsatz im Rufbereitschaftsdienst
    • Sowie das Arbeiten an wechselnden Standorten wird erwartet
    • Engagierte und flexible Arbeitsweise, verbunden mit wirtschaftlichem Denken
    • Belastbarkeit und Teamfähigkeit


    Bei Bedarf kann der Einsatz auch an anderen Standorten des Gesundheitsverbundes erfolgen.
    Die Bezahlung richtet sich nach dem TVöD mit allen Leistungen des Öffentlichen Dienstes.

    Bei Fragen steht Ihnen der Abteilungsleiter Technik, Herr Greuter, unter Tel. 07731/89-1750 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) 

    MVZ Hegau Engen

    Wir suchen für das Medizinische Versorgungszentrum Hegau Standort Engen zum nächstmöglichen Termin eine

    MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE (m/w)
    in Teilzeit 50-70% (Leitung: Dr. Krix, Dr. Kuttner)

    In dieser spannenden Schnittstellenfunktion fungieren Sie als Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und den verschiedenen medizinischen Fachbereichen.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • selbstständige Bearbeitung und Organisation von allen anfallenden Arbeiten in einer kinderärztlichen Praxis
    • Terminvergabe und Organisation der Sprechstunden
    • Patientenan-/aufnahme zur Sprechstunde über X-Concept
    • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunden
    • Materialwirtschaft / Bestückung in den Behandlungsräumen
    • Arztbrief- und Befundschreibung sowie ärztliche Bescheinigungen
    • Vorsorgeuntersuchungen vorbereiten U2-J2
    • kleinere Laborarbeiten (z.B. Urin /CRP)
    • Impfungen i.m. und s.c.


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r oder Kinderkrankenschwester
    • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • patientenorientiertes und emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • fundierte EDV und Abrechnungskenntnisse sind wünschenswert
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit


    Wir bieten:

    • Vergütung nach dem Haustarifvertrag für Medizinische Fachangestellte
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein lebendiges und aufgeschlossenes Team
    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • moderne Ausstattung


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Ramona Kolzewski (Tel.: 07733/504-400) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau Bodensee Klinikum Singen
    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (w/m) Innere Medizin für die I. und II. Medizinische Klinik 

    Klinikum Konstanz



    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    KLINIKUM KONSTANZ


    Die Universitätsstadt Konstanz, größte Stadt am Bodensee mit 82.000 Einwohnern, bietet eine ideale Umgebung für junge Familien in einem intakten sozialen Umfeld und einer erhaltenen Umwelt sowie ein breitflächiges Freizeitangebot für Jung und Alt. Das schulische Angebot ist vielfältig. Daneben gibt es in der Stadt zahlreiche Einrichtungen zur Kinderbetreuung.
    Das Klinikum Konstanz, akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik Freiburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 350 Betten, 11 Hauptabteilungen, zwei Instituten und zwei Belegabteilungen. Unmittelbar angegliedert ist ein medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

    Wir suchen für unseren Standort am Klinikum Konstanz einen

    Assistenzarzt (w/m) Innere Medizin
    für die I. und II. Medizinische Klinik
    (in Vollzeit, ggf. Teilzeittätigkeit)


    Die Innere Medizin am Klinikum Konstanz ist in 2 Medizinische Kliniken mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie, Palliativmedizin und Nephrologie (I. Medizinische Klinik, Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann) und Pneumologie, Kardiologie und Internistische Intensivmedizin (II. Medizinische Klink, Chefarzt Prof. Dr. Hans-Joachim Kabitz) gegliedert. Im Jahr 2015 wurden etwa 5000 Patienten in den beiden Kliniken (derzeit etwa 110 Betten) stationär behandelt. Die Endoskopie- und Bronchoskopieabteilung ist modern ausgestattet und hält alle gängigen diagnostischen und interventionellen Techniken einschließlich Endo-Sono/EBUS, Kryotechnik, Stentimplantationen, Mini-Laparoskopie und Cholangioskopie vor.
    Anfang 2018 geht unser moderner Funktionsneubau (ca. 38 000m²) mit neuer interdisziplinärer Intensivstation (22 Betten), neuen Interventions- und Untersuchungsräumen (u.a. Sonographie-/Endoskopie-/Bronchoskopie-Einheit), neuem Zentral-OP sowie neuer zentraler Notaufnahme in Betrieb.

    Die Abteilung ist geprägt durch ein angenehmes Arbeitsklima und „flache Hierarchien“.

    Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams eine Kolle¬gin/ einen Kollegen für die internistische Weiterbildung und verfügen hierbei um die gesamte Weiterbildungsermächtigung (36 Monate Basisweiterbildung, 24 Monate Weiterbildung Innere Medizin).

    Über die Innere Medizin hinaus bestehen Weiterbildungsermächtigungen für die Schwerpunkt- und Zusatzbezeichnungen Gastroenterologie (36 Monate), Pneumologie (aktuell beantragt) und Nephrologie (18 Monate). Weiterbildungsermächtigungen für die Kardiologie und Onkologie werden angestrebt.

    Wir bieten einen Vertrag auf der Grundlage des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) mit Anmeldung zur betrieblichen Altersver¬sorgung (Betriebsrente).
    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Marcus Schuchmann oder Herr Prof. Dr. Kabitz gern zur Verfügung (Tel. 07531/801-1401 bzw. -1451).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

    Personalabteilung des Klinikums Konstanz, Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
    oder per E-Mail: personal.info.kn@glkn.de

    www.klinikum-konstanz.de

     

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte (m/w) für die Frauenklinik 

    HBK Singen

    Am Standort Singen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in der Frauenklinik zum 01.11.2016 eine

    Medizinische Fachangestellte (m/w)

    Die Stelle hat einen Umfang von 90% und ist zunächst für die Dauer einer Elternzeit befristet.

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Patienten An-/Aufnahme zur ambulanten Sprechstunde über SAP
    • Mitwirken bei administrativen Aufgaben im stationären Bereich
    • Terminvergabe und Organisation unterschiedlicher Sprechstunden
    • Unterstützung der Ärzte während der Sprechstunden (Assistenz und Dokumentation bei Sonographien und kleineren Eingriffen)
    • Schreiben von OP-Berichten, Arztbriefen etc. sowie die Bearbeitung von MDK- und Versicherungsanfragen


    In dieser spannenden Funktion fungieren Sie als Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten, den Stationen der Frauenklinik und dem Kreißsaal.

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r
    • selbstständige Arbeitsweise sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • patientenorientiertes und emphatisches Verhalten
    • Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit
    • fundierte EDV und Abrechnungskenntnisse sind wünschenswert


    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein gut funktionierendes Team
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • flexible Urlaubsplanung


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Fuchs  unter Tel.: 07731 89-2500 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau Bodensee Klinikum Singen

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Auszubildenden für den Beruf des Medizinischen Fachangestellten (m/w) 

    MVZ Konstanz

    Wir suchen zum 1.9.2016 für unsere neurologisch – psychiatrische Praxis im Medizinischen Versorgungszentrum eine/r

    Auszubildenden für den Beruf des Medizinischen Fachangestellten (m/w)

    Unsere Praxis versorgt alle neurologischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen. Sie lernen bei uns die Sprechstundenassistenz, die Assistenz bei diagnostischen Verfahren (z.B: EEG), das Praxismanagement, die Abrechnung und alle administrativen Aufgaben zur Sicherstellung eines Sprechstundenablaufs kennen.

    Für diesen interessanten und vielseitigen Ausbildungsberuf wünschen wir uns eine freundliche, flexible, verantwortungsvolle und teamfähige Persönlichkeit. Sie haben Freude an der Arbeit mit neuropsychiatrischen Patienten und bewahren auch in Stresssituationen die Ruhe und den Überblick.

    Wir erwarten einen guten Schulabschluss, Motivation und Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude.

    Zur Vorbereitung auf die Ausbildung bieten wir Ihnen auch gerne ein Praktikum in unserer Praxis an.

    Für Fragen zur Ausbildung steht Ihnen gerne Frau Dr. Trockel unter der Rufnummer 07531/801-2910 zur Verfügung.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an


    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MTLA (m/w) 

    HBK Singen

    Wir suchen für das Zentrallabor am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen vollbeschäftigten

    Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent/MTLA (m/w)

    Das Zentrallabor am Standort Singen versorgt labortechnisch die Häuser in Singen, Stühlingen und Radolfzell sowie das Hegau-Jugendwerk in Gailingen, einer Klinik für hirnverletzte Kinder und Jugendliche.
    Es führt über 970.000 Analysen pro Jahr in der Klinischen Chemie, Hämatologie und Gerinnung durch sowie in der PCR-Diagnostik ca. 8.000 MRSA-Testungen.
    Alle Häuser werden mit immunhämatologischen Untersuchungen und mit Blutkonserven versorgt, ebenso eine niedergelassene onkologische Praxis. Monatlich werden über 1.200 Kreuzproben durchgeführt, dazu kommen Blutgruppen-Bestimmungen und Antikörpersuchteste.
    Die Blutspendezentrale in Ulm beliefert das Klinikum täglich außer am Sonntag.
    Genutzt werden moderne Geräte wie Cobas 6000 ROCHE, Ortho AutoVue INNOVA, Sysmex 2000i und XT- 4000i, STAGO Evolution und Compact, Urisys 2400m. UF - I000i, Labor EDV Cobas IT 5000 ROCHE.

    Ihr Profil

    • gute fachliche Kenntnisse
    • Erfahrung im Umgang mit Labor-EDV
    • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
    • Teilnahme an allen Diensten im 24-Stunden-Rhythmus
    • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu internem Erfahrungsaustausch
    • strukturiertes Arbeiten und Belastbarkeit in Notfallsituationen


    Wir bieten Ihnen

    eine interessante sowie abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortungsvoller Aufgabenstellung. Die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung richten sich nach TVöD-K einschließlich einer Altersversorgung.

    Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Zentrallabors, Frau Schlageter, unter 07731/89-20 50, gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizintechniker (m/w) 

    HBK Singen

    Für die Technik suchen zur Verstärkung unseres Teams am Standort Singen eine/n

    Medizintechniker (m/w)

    Ihr Tätigkeitsprofil:

    • Umsetzung und Überwachung der gesetzlichen Vorgaben wie MPG und MPBetreibV
    • Wartung und Instandsetzung medizintechnischer Anlagen und Geräte
    • Durchführung elektrischer Prüfungen und STKs nach Vorgaben des Herstellers
    • Überwachung externer Dienstleister
    • Pflege der vFM-Gerätedatenbank
    • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
    • Reisebereitschaft wegen Dienst an verschiedenen Standorten innerhalb des Verbundes


    Sie bringen mit:

    • eine Ausbildung zum Medizintechniker oder gleichwertig mit Weiterbildung im Bereich Medizintechnik
    • gute EDV-Kenntnisse
    • Freundlichkeit im Umgang mit Patienten und Personal
    • sehr gute Teamfähigkeit
    • Eigeninitiative und verantwortungsbewusstes, selbstständiges Arbeiten
    • Erfahrungen im Krankenhausbereich sind wünschenswert


    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein lebendiges, freundliches Team
    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Sachgebietsleiter Medizintechnik, Herr André Gerwin, unter Tel. 07531 801-2352 zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin (80-100%) 

    MVZ Konstanz

    Für das Sozialpädiatrische Zentrum Konstanz suchen wir im Rahmen einer Stellenerweiterung eine/einen

    Fachärztin/Facharzt (oder letztes WB-Jahr) 

    für Kinder- und Jugendmedizin Stellenanteil 80-100%, ab Oktober 2016 oder nach Vereinbarung.

    Das SPZ Konstanz ist eine ärztlich geleitete, multiprofessionell und ambulant arbeitende Einrichtung, in der Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten untersucht und betreut werden. Die internen Strukturen und die Arbeitsweise richten sich nach dem „Altöttinger Papier“. Unsere Einrichtung hat eine 25-jährige Tradition, versteht sich als regionales Kompetenzzentrum für Neuro- und Sozialpädiatrie und verfügt über ein überregionales Einzugsgebiet. Aufgrund unserer Fallzahlen gelten wir als SPZ von mittlerer Größe. Wir arbeiten eng mit den anderen pädiatrischen Einrichtungen des Gesundheitsverbundes des Landkreises Konstanz (Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin in Konstanz und in Singen, Hegau-Jugendwerk in Gailingen) sowie den benachbarten neuropädiatrischen Zentren der Maximalversorgung zusammen. Zudem besteht eine enge Vernetzung mit zahlreichen nicht-medizinischen Institutionen.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Medizinische Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit vielfältigen neuropädiatrischen und sozialpädiatrischen Störungsbildern und Fragestellungen, einschließlich der EEG-Auswertung
    • Beratung und Langzeitbetreuung der Patienten und ihrer Angehörigen
    • Interne Fallkoordination, intra- und interdisziplinärer fachlicher Austausch nach innen und außen
    • Mitgestaltung von Fortbildungsveranstaltungen
    • Bei Interesse Mitarbeit an bereits etablierten Spezialsprechstunden sowie aktiver Aufbau neuer Angebote
    • Aktive Mitwirkung an konzeptioneller Arbeit und arbeitsorganisatorischen Projekten Ihr Profil:
    • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (oder letztes Weiterbildungsjahr)
    • Interesse für Neuropädiatrie, Entwicklungspädiatrie und Sozialpädiatrie (bestenfalls mit Vorerfahrungen)
    • Integre Persönlichkeit, Engagement, Gestaltungswille und Belastbarkeit
    • Motivation und persönliche Voraussetzungen für die Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
    • Lust auf gutes und befriedigendes Arbeiten

    Unser Angebot:

    • Langfristige berufliche Perspektive
    • Mitarbeit in einem motivierten, erfahrenen und kreativen Team, in dem eine positive, freundliche und offene Atmosphäre gelebt wird
    • Fachlich sehr interessante und vielseitige Arbeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Fundierte Weiterbildung in Neuropädiatrie (2 Jahre Weiterbildungszeit für Schwerpunktbezeichnung, bei Interesse und Bedarf kann auf die Kooperation mit anderen umliegenden Einrichtungen zum Erreichen der vollen Zeit zurückgegriffen werden); zusätzlich 1 Jahr Weiterbildungsbefugnis Pädiatrie
    • Voraussetzungen für das Zertifikat „Epileptologie“, anerkannte Epilepsieambulanz für Kinder und Jugendliche
    • Voraussetzungen für den Erwerb des „EEG-Scheins“
    • Voraussetzungen für den Erwerb des Zertifikates „Qualifizierte Botulinumtoxin-Therapie“
    • Umfassende sozialpädiatrische Spezialausbildung
    • Intensive fallbezogene kollegiale Supervision und interdisziplinäre Fallbesprechungen
    • Externe Team-Supervision
    • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsaktivitäten
    • Vorzüge einer Anstellung im öffentlichen Dienst, Vergütung nach TVÄ-VKA
    • Familienfreundliche Rahmenbedingungen (individuelle Arbeitszeitgestaltung ist möglich)
    • Ggf. vorübergehende Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohnhaus
    • „Arbeiten, wo (und während) andere Urlaub machen“ (Bodensee- und Universitätsstadt Konstanz)

    Wir verweisen zudem auf unsere Homepage: www.spz-konstanz.de

    Der Leitende Arzt, Dr. med. Jens Teichler, steht für Auskünfte und Anfragen gern zur Verfügung. (+49 7531 801-1684 oder E-Mail: jens.teichler@glkn.de).

    Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

    Klinikum Konstanz,
    Personalabteilung,
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de und in Kopie bitte an: jens.teichler@glkn.de 

    Stellenanzeige im PDF-Format: Stellenausschreibung_Arzt_-SPZ_Konstanz_160705

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Innere Medizin 

    HBK Stühlingen

    Für die Innere Medizin am Standort Stühlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Assistenzarzt (m/w)
    (Stellenumfang 100%)

    Das Krankenhaus Stühlingen ist ein Haus der Grundversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie sowie einem MVZ (Gynäkologie/Allgemeinmedizin). Die Abteilung Innere Medizin umfasst ca. 40 Betten aus dem gesamten Fachgebiet. Neben den gängigen sonografischen Untersuchungen besteht der Schwerpunkt in der Endoskopie sowie der nichtinvasiven kardiologischen Diagnostik. Es besteht eine enge medizinische Zusammenarbeit mit den Schwerpunktabteilungen der anderen Häuser des Gesundheitsverbundes.

    Der Chefarzt besitzt die Ermächtigung für die Basisweiterbildung Innere Medizin (36 Monate).

    Durch den großen Einzugsbereich besteht die Möglichkeit Krankheitsbilder aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin kennenzulernen.

    Ihr Profil:

    Wir suchen einen engagierten Kollegen/Kollegin mit Interesse an der Inneren Medizin. Durch das breite Spektrum der zu behandelnden Patienten sowie die enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses ist die Stelle sowohl für Ärzte mit dem Ziel Allgemeinmedizin als auch für angehende Internisten geeignet. Die Weiterbildung wird von uns nach Kräften gefördert.

    Sie erwartet:

    • fundierte Weiterbildung in einem kleinen Team
    • Unterstützung in Fort- und Weiterbildung
    • leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheits-unternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein nettes Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Inneren Medizin, Herr Dr. Christian Saurer gerne zur Verfügung (Tel. 07744/531-228).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 15.08.2016 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Bewerbungsschluss: 15.08.2016

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Facharzt (m/w) für die Innere Medizin 

    HBK Stühlingen

    Für die Innere Medizin am Standort Stühlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Facharzt (m/w)

    (Stellenumfang 100%)

    Das Krankenhaus Stühlingen ist ein Haus der Grundversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie sowie einem MVZ (Gynäkologie/Allgemeinmedizin). Die Abteilung Innere Medizin umfasst ca. 40 Betten aus dem gesamten Fachgebiet. Neben den gängigen sonografischen Untersuchungen (Echokardiografie, TEE, Abdomensonografie, Duplex) besteht der Schwerpunkt in der Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie, Bronchoskopie) sowie der nichtinvasiven kardiologischen Diagnostik. Es besteht eine enge medizinische Zusammenarbeit mit den Schwerpunktabteilungen der anderen Häuser des Gesundheitsverbundes.

    Durch den großen Einzugsbereich besteht die Möglichkeit Krankheitsbilder aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin kennenzulernen.

    Ihr Profil:
    Wir suchen einen engagierten Kollegen/Kollegin mit Facharztanerkennung Innere Medizin. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Endoskopie und in der Sonografie. Innovativen Ideen stehen wir sehr offen gegenüber. Fort- und Weiterbildungen werden nach Kräften unterstützt.

    Sie erwartet:

    • fundierte Weiterbildung in einem kleinem Team
    • Unterstützung in Fort- und Weiterbildung
    • leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheits-unternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein nettes Team, dass sich auf Ihre Unterstützung freut


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Inneren Medizin, Herr Dr. Christian Saurer gerne zur Verfügung (Tel. 07744/531228).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 15.08.2016 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Bewerbungsschluss: 15.08.2016

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Physiotherapeut (m/w) 

    HBK Singen

    Wir suchen für die interdisziplinäre Abteilung Therapeutische Dienste am Standort Singen zum 01.09.2016 einen

    Physiotherapeut (m/w)

    Die Stelle ist vorerst für zwei Jahre befristet und umfasst vorerst 75% Teilzeit mit der Option auf Vollzeitbeschäftigung.

    Die Physiotherapeuten sind in allen medizinischen Fachbereichen der Kliniken eingesetzt. Ihr Arbeitsgebiet wird überwiegend im Bereich der Psychosomatik und der Neurologie inklusive Stroke Unit sein. Im Rahmen von Vertretungen werden Sie in allen Bereichen eingesetzt. Die Abteilung arbeitet auch an Wochenenden und Feiertagen. Auch die Behandlung ambulanter Patienten aller Fachrichtungen gehört zu Ihren Aufgaben.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als Physiotherapeut/in
    • Wünschenswert sind Berufserfahrung und Weiterbildungen im Bereich Psychosomatik und Neurologie sowie eine Fortbildung in Manueller Lymphdrainage/KPE
    • Fachliche Kompetenz und Freude am Beruf, verbunden mit der situativen Flexibilität, die im Akutkrankenhaus unumgänglich ist
    • Bereitschaft und Fähigkeit, mit akutstationären Patienten physiotherapeutisch professionell und wertschätzend im engen interdisziplinären Team zu arbeiten
    • Eigenverantwortung und Selbstständigkeit im beruflichen Handeln als auch Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • PC-Grundkenntnisse


    Wir bieten Ihnen:

    • Arbeiten im interdisziplinären Team in einem ca. 20 köpfigen Team aus Physiotherapeuten, Masseuren, Ergotherapeuten und Logopäden
    • Ein interessantes, breit gefächertes Aufgabengebiet mit überwiegend stationären Patienten
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl innerbetrieblich als auch extern
    • Vergütung nach TVöD, entsprechend Ihrer beruflichen Erfahrung und Qualifikation


    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für telefonische Auskünfte erreichen Sie die Abteilungsleitung, Frau Anita Knauss, oder den Leiter des stationären Teams, Herrn Arno Zimmermann, unter Tel: 07731/89-2130.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Apotheker (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Für die Zentralapotheke am Standort Konstanz suchen wir zum 1.1.2017 einen

    Apotheker (m/w)
    (Stellenumfang 100 %)

    Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Ihre Aufgaben sind insbesondere:

    • Mitarbeit in der Arzneimittelausgabe
    • Information und Beratung von Ärzten und Pflegepersonal
    • Klinisch pharmazeutische Tätigkeiten wie z.B. Kurvenvisite, Visitenbegleitung und Arzneimittelanamnese in der prästationären Sprechstunde
    • Inhalationsschulungen von Patienten
    • Weiterentwicklung des QM in der Apotheke nach DIN EN ISO 9001
    • aktive Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen
    • Mitarbeit in der Zubereitung von Zytostatika und parenteraler Ernährung
    • Unterstützung und Mitarbeit in der Etablierung einer Unit-Dose-Versorgung ab 2018

    Sie bringen mit:

    • die Approbation als Apotheker/in
    • idealerweise die Weiterbildung zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie oder Arzneimittelinformation
    • fundiertes pharmazeutisches Fachwissen und Interesse an selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
    • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit, ausgeprägte Teamfähigkeit, Engagement und viel Eigeninitiative
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit PC/EDV, idealerweise mit Zenzy, SAP/R3 MM und Microsoft Office
    • Erfahrung in der Unit-Dose-Versorgung ist von Vorteil
    • die Teilnahme an der Rufbereitschaft wird vorausgesetzt

    Wir bieten:

    • eine gründliche Einarbeitung in alle Bereiche der Klinischen Pharmazie
    • Mitarbeit in einem engagierten Team
    • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das Gestaltungsspielraum für die Weiterentwicklung pharmazeutischer Tätigkeiten beinhaltet
    • Weiterbildungsmöglichkeit zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Attraktive Arbeitszeiten

    Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Apotheke, Herr Buchal (Telefon 07531/801-1062).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (ideralerweise über den Button"zum Bewerbungsformular). Richten Sie diese bitte mit vollständigen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (m/w) für die Frauenklinik 

    HBK Singen

    Für unsere Frauenklinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. Lucke suchen wir einen

    Oberarzt (m/w) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Teil-/ Vollzeit

    Unser Profil:

    • Perinatalzentrum der Stufe I mit ca. 1.300 Geburten pro Jahr
    • Pränataldiagnostik mit DEGUM II
    • Zertifiziertes Brustzentrum mit über 200 Mamma-Carcinomen pro Jahr
    • Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
    • Beckenbodenzentrum
    • Schwerpunkt im operativen Bereich sind onkologische und minimal-invasive Operationen.
    • Roboter-assistierte minimal-invasive Carcinomchirurgie mit dem DaVinci-System
    • Volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    • Volle Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnungen:

             - Spezielle onkologisch-operative Gynäkologie
             - Spezielle Perinatologie und Geburtshilfe
             - Pränataldiagnostik DEGUM Stufe I und II
             - Mamma-Diagnostik DEGUM I und II beantragt

    Sie bringen mit:

    • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit einschlägiger Berufserfahrung, wobei Sie mindestens ein Teilgebiet der operativen Frauenheilkunde selbständig beherrschen
    • Interesse an struktureller Mitarbeit zur Weiterentwicklung der Abteilung in Klinik, Lehre und Administration
    • Eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Engagement und Motivation


    Wir bieten:

    • Leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • Einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen
    • Ein lebendiges, engagiertes Team mit flachen Hierarchien – arbeiten auf Augenhöhe
    • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für kreatives Mitgestalten des eigenen Arbeitsfeldes
    • Attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und zur Schweiz


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen als Ansprechpartner der Chefarzt der Frauenklinik Herr Dr. Wolfram Lucke, unter der (Tel. 07731/89-2500), gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Intensivpflegekraft (m/w) für Frührehabilitation (Phase B) 

    HJW Gailingen

    Sie haben Erfahrung in der Intensivmedizin und möchten auf unserer 12 Betten-Einheit pflegetherapeutisch arbeiten?

    Wir begleiten unsere Kinder und Jugendlichen über lange Zeiträume, arbeiten konzeptionell und sehr individuell.

    Für die Betreuung unserer 3 Beatmungsplätze wäre Intensiverfahrung wünschenswert.

    Eingebunden in ein interdisziplinäres Team arbeiten Sie sehr patientenorientiert im Bezugspflegemodell.

    Die Anleitung von Angehörigen ist ein weiterer Baustein unserer täglichen Arbeit.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier oder gern auch telefonisch bei der Pflegedirektion unter Tel: 07734 939-506

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Pflegedirektion,
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Sozialpädagoge/Erzieher (m/w) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen ab sofort einen

    Sozialpädagogen/Erzieher (m/w)
    (Arbeitszeit 100 %, zunächst befristet für 2 Jahre, danach Weiterbeschäftigung nicht ausgeschlossen)

    Der Einsatz ist für den Tagesdienst in einer Wohngruppe für Kinder vorgesehen. Im Hegau-Jugendwerk werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vorwiegend mit zentralen und peripheren Schädigungen des Nervensystems (besonders nach Schädelhirntrauma) behandelt.

    Ihre Aufgaben:

    • Einzelbetreuung, Einüben von lebenspraktischen Fähigkeiten,
      Training des Sozialverhaltens
    • Begleitung der Patienten im Stationsalltag mit dem Ziel der
      sozialen Verselbständigung
    • Förderung der sozialen Kompetenz durch gezielte Gruppenangebote
    • Freizeitpädagogik
    • Mitarbeit im interdisziplinären Team

    Unsere Erwartungen:

    • Abgeschlossenes Studium (FH, BA) mit staatlicher Anerkennung
    • Erfahrung in einigen der genannten Aufgabengebiete
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Teamfähigkeit.

    Die Vergütung erfolgt nach TVöD mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes. Die zusätzliche Altersversorgung erfolgt über die VBL

    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Lasogga (Leiter des Sozialpäd. Dienstes) unter der Durchwahl 07734 939-410 gerne zur Verfügung.

    Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31, 78262 Gailingen am Hochrhein

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Hebamme/Entbindungspfleger 

    HBK Singen

    Für unseren Standort in Singen suchen wir zum nächstmöglichen Termin

    Hebamme/Entbindungspfleger

    Die Frauenklinik im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen ist im geburtshilflichen Bereich zusammen mit der Klinik für Kinder und Jugendliche als Perinatalzentrum Level I eingestuft. Im Jahr 2015 wurden über 1.300 Kinder geboren, darunter drei Drillinge. Zwillinge und Kinder aus Beckenendlage werden noch normal geboren und auch äußere Wendungen werden durchgeführt. Im Bereich der Einleitungen wird eine eher abwartende Grundhaltung zu Tage gelegt. Die Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Team ist hervorragend und sehr kollegial.

    Ihre Aufgaben:

    • Vor- und Nachbereitung sowie die Durchführung von Geburten

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Hebamme/Entbindungspfleger, gerne auch Berufsanfänger/-innen
    • Offenheit, Teamfähigkeit, Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
    • Interesse an aktiver Mitarbeit in der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer geburtshilflichen Qualität

    Unser Angebot:

    • Leistungsgerechte Vergütung gemäß TVöD und Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung
    • Ein interessanter und sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team und eine Beschäftigung, mit einer gezielten und systematischen Einarbeitung
    • Umfangreiches internes und externes Weiterbildungsangebot und Berücksichtigung von persönlichen Weiterbildungsinteressen

    Sollten Sie Rückzahlungsverpflichtungen bezüglich einer bestehenden Weiterbildung haben, sprechen Sie mit uns. Weiterhin würden wir uns freuen, wenn wir Sie zu einem Schnuppertag oder einer Hospitation mit einer kostenfreien Übernachtungsmöglichkeit in unser Haus einladen könnten.

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Ltd. Pflegedirektorin, Petra Jaschke-Müller, unter Tel: 07731 89-1300 sowie die Leitende Hebamme,
    Kirsten Graf, unter Tel: 07731 89-2553 sehr gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 29.02.2016 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Petra Jaschke-Müller  (Ltd. Pflegedirektorin)
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz