Bildungsangebote (© Robert Kneschke - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiter

Markus Beck

Leitung

Stellenangebote

Verbundpersonalleiterin

Grit Kraushaar

Stellenangebote

Die „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH“ setzt sich zusammen aus der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum mbH“ und der „Gemeinnützigen Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz mbH“. Sitz der Gesellschaft ist in Singen.

Die Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt über Klinik-standorte in Singen, Radolfzell, Engen und Stühlingen. Sie beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter. Zur Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz gehören das Klinikum Konstanz und das Vincentius-Krankenhaus (orthopädische Fachklinik). Beschäftigt werden hier rund 1.200 Mitarbeiter. Der Klinikverbund Landkreis Konstanz ist mit über 1.100 Betten der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion.

Sie finden hier die vorhandenen Stellenangebote innerhalb des GLKN auf einen Blick und können diese nach Standort und Berufsgruppe filtern.

 
 
 
 

Filtern nach:

  • Oberarzt (m/w) für die Orthopädie und Unfallchirurgie 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen am Standort Konstanz möglichst zum 01.04.2017 eine/einen

    Fachärztin/Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    als
    OBERÄRZTIN / OBERARZT


    für die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie
    (Chefarzt Pof. Dr. med. Martin Runkel)

    Die Klinik (ca. 60 Betten/derzeitiger Stellenschlüssel 1-4-6) betreibt das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie incl. Polytraumaversorgung, Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie und die Endoprothetik aller großen Gelenke. Weitere Schwerpunkte sind die rekonstruktive Gelenkchirurgie und Sporttraumatologie. Die Klinik ist zum berufsgenossenschaftlichen Schwerverletztenverfahren zugelassen und als regionales Traumazentrum zertifiziert. Eine Weiterbildungsbefugnis besteht für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie die spezielle Unfallchirurgie von 3 Jahren, für die Handchirurgie von 1 Jahr.

    Wir suchen eine teamfähige Persönlichkeit mit menschlicher und fachlicher Qualifikation, umfassenden Kenntnissen und operativer Erfahrung im gesamten Gebiet der Unfallchirurgie und Orthopädie und möglichst mit der Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie sowie Erfahrung als Oberärztin/Oberarzt in einer größeren Klinik. Von Vorteil sind besondere operative Erfahrungen in einem Spezialgebiet wie z.B. Fußchirurgie. Wir erwarten eigenverantwortliches Arbeiten, Führungskompetenz und Engagement im Bereich des Qualitätsmanagements.

    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Runkel gerne zur Verfügung, Tel. 07531 801-1201.

    Wir bieten Ihnen eine nach TV-Ärzte/VKA dotierte Stelle und Anmeldung zur zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung (Betriebsrente).

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Ärzteteam an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Controller (m/w) 70-100%  

    Klinikum Konstanz

    Wir  suchen für die verbundweite Abteilung Controlling am Standort Konstanz zum 01.07.2017 oder früher einen
    Controller (m/w) 70-100%

    Ihre Aufgaben:

    • Erstellen von Budget- und Kennzahlenberichten
    • Erstellen von Kalkulationen und Rechnungsgrundlagen
    • Ermittlung von Belegungs- und Leistungszahlen
    • Weiterentwicklung des Innerbetrieblichen Rechnungs- und Berichtswesens
    • Mitarbeit bei monatlichem Reporting sowie verschiedenen Projektaufgaben
    • Vorbereitung von und Teilnahme an Budgetgesprächen mit Chefärzten
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung von Controlling- und Krankenhaussteuerungsinstrumenten
    •  Ausbau der Kostenträgerrechnung an allen Standorten des Gesundheitsverbundes

    Wir erwarten:

    • Abgeschlossenes Studium Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie, Klinikmanagement oder vergleichbare Qualifikation
    • Idealerweise Berufserfahrung im Controlling eines Krankenhauses
    • Idealerweise gute bis sehr gute Kenntnisse im Modul SAP/CO 
    • Eigeninitiative, Organisationsgabe, Flexibilität, teamorientiertes Arbeiten 
    • Fähigkeit zu effizienter analytischer und pragmatischer Problemlösung
    • Sehr guten Umgang mit MS Office-Anwendungen – insbesondere Excel
    • Erfahrung mit Kennzahlensystemen

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen interessanten Arbeitsplatz mit umfangreichem Einblick in die Krankenhausabläufe 
    • Vergütung gemäß TVöD und Anmeldung zur betrieblichen Alterversorgung (Betriebsrente)


    Für weitere Informationen steht Ihnen der Abteilungsleiter Herr Heydgen unter 07531 801-2113 gerne zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button „zum Bewerbungsformular“) mit vollständigen Unterlagen, Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang  und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:


    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de
    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Arztsekretärin (m/w) für den Schreibdienst 

    HJW Gailingen

    Die Hegau-Jugendwerk GmbH sucht zum 01.08.2017 eine

    ARZTSEKRETÄRIN (m/w)
    Voll/-Teilzeit

    In der Hegau-Jugendwerk GmbH Gailingen werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit zentralen und peripheren Schädigungen des Nervensystems (besonders nach Schädelhirntrauma) behandelt.

    Zu den Aufgaben einer Arztsekretärin gehören insbesondere

    • das Schreiben von Arztberichten und Konsilen,
    • Terminabsprachen, Terminplanung
    • die Erledigung der Post
    • verschiedene organisatorische Aufgaben.


    Haben Sie

    • Erfahrung als Arzthelferin / Arztsekretärin
    • Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
    • gute PC-Kenntnisse (Windows, Office, Outlook)


    Teamfähigkeit und Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren jungen Patienten und deren Eltern sind ebenso Voraussetzung wie Engagement, Zuverlässigkeit und Kommunikation mit den verschiedenen Abteilungen.

    Die Hegau-Jugendwerk GmbH gehört zum Gesundheitsverbund des Landkreises Konstanz und arbeitet in enger Kooperation mit dem Hegau-Klinikum Singen.

    Die Vergütung erfolgt nach TVöD mit allen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes. Zusatzversicherung VBL.

    Die Arbeitszeit wird über ein elektronisches System erfasst. Eventuell anfallende Mehrarbeitsstunden werden durch Freizeit ausgeglichen.

    Gailingen am Hochrhein liegt an der Schweizer Grenze. Die Nähe zum Bodensee, dem Schwarzwald und zu den Alpen bietet ausgezeichnete Freizeitmöglichkeiten.

    Für Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat, Frau Schneble, unter Tel. 07734/939-341 gerne zur Verfügung.
    Informationen gibt es auch im Internet unter: www.hegau-jugendwerk.de.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH
    Personalabteilung
    Kapellenstraße 31
    78262 Gailingen am Hochrhein
    Telefon: 07734/939 213

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w) für Intensiv/IMC 

    HBK Singen

    Wir wollen den Stellenplan auf der interdisziplinären Intensiv/IMC-Station aufstocken. Hierzu suchen wir für die Interdisziplinäre Intensivstation am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w).

    Sie haben die Möglichkeit, die gemeinsamen Strukturen kreativ mitzugestalten.
    Ihre Chance sich aktiv in eine vielfältige und interessante Aufgabe einzubringen:

    Verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (mit Abschluss der Fachweiterbildung Intensiv-/Anästhesiepflege) oder sind Sie bereit, diese bei uns zu absolvieren? Wollen Sie als Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und entsprechender Qualifikation Ihre Stärken sowie Ihre Ideen bei uns offensiv einbringen?
    Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

    Die Vergütung erfolgt primär nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (zusätzliche hauseigene Intensivzulage) unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Leistungen.

    Telefonische Auskünfte gibt Ihnen gerne die Ltd. Pflegedirektorin des Gesundheitsverbundes Petra Jaschke-Müller, unter der Telefonnummer 07731 89-1300.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Petra Jaschke-Müller (Ltd. Pflegedirektorin)
    Virchowstr. 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pflegepädagogen (m/w) bzw. Medizinpädagogen (m/w) für die Ausbildung Anästhesie-Technische Assistenz 

    HBK Singen

    Für unseren Ausbildungsgang Anästhesie-Technische Assistenz (ATA), den wir zusammen mit dem Schwarzwald-Baar Klinikum anbieten, suchen wir am Standort Singen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    einen PFLEGEPÄDAGOGEN (m/w) bzw.
    einen MEDIZINPÄDAGOGEN (m/w)
    Der Stellenumfang beträgt 50 %.

    Ihr Wirkungsfeld:

    • Sie entwickeln den Ausbildungsgang ATA gemeinsam mit den Verantwortlichen unseres Kooperationspartners
    • Sie etablieren und leiten die Ausbildung am Standort Singen
    • Sie unterrichten die Auszubildenden im Fachgebiet und betreuen diese während ihrer Praxisphasen in den unterschiedlichen Einsatzgebieten


    Sie bringen mit:

    • eine staatlich anerkannte Ausbildung in der Pflege sowie die Weiterbildung in der Anästhesie- und Intensivpflege
    • einen einschlägigen pädagogischen Universitäts- oder Hochschulabschluss bzw. streben diesen in Kürze an
    • ein hohes Maß an fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenz
    • Freude daran, selbständig und innovativ zu arbeiten
    • interdisziplinäres Denken und Handeln


    Wir bieten:

    • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der Sie eigene Ideen einbringen können
    • ein gut funktionierendes, motiviertes und qualifiziertes Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • leben und arbeiten in einer landschaftlich reizvollen Gegend

    Für nähere Informationen steht Ihnen unsere Akademieleiterin, Frau Dr. Bettina Schiffer, unter der Tel.: 07731/89-1251 oder unter bettina.schiffer@glkn.de zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78221 Singen

    Bewerbungsschluss: 28.02.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Psychologin/Psychologen (Diplom/Master) 

    HJW Gailingen

    Wir suchen in Vollzeit (39 Std.) zum 01.09.2017 eine/n

    Psychologin/Psychologen (Diplom/Master)

    Die Anstellung ist im Rahmen einer Vertretung befristet auf 1 Jahr.

    Ihre Aufgaben mit Schwerpunkt in den Bereichen Frühmobilisation und weiterführende Rehabilitation umfassen:

    • Neuropsychologische und psychologische Diagnostik.
    • Psychotherapeutische Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
    • Angehörigenbetreuung.
    • Neuropsychologische Therapie.
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Stationsteam.

    Wir erwarten fundierte Kenntnisse in neuropsychologischer Diagnostik und psychotherapeutischer Betreuung von Patienten und Angehörigen. Eine abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung und eine Anerkennung als Neuropsychologe bzw. der Beginn einer solchen Ausbildung wären vorteilhaft.

    Wir bieten eine verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einem unterstützenden Team, Möglichkeiten zur Fortbildung und eine leistungsgerechten Vergütung nach TVÖD einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung über die VBL.

    Für Fragen steht Ihnen DP Michael Stäbler (Tel.: 07734 939-293), gerne zur Verfügung.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:

    Hegau-Jugendwerk GmbH

    Personalleitung
    Kapellenstr. 31, 78262 Gailingen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w) 

    HBK Singen

    Wir suchen für unsere Krankenhausapotheke am Standort Singen zum 01.04.2017 einen

    PHARMAZEUTISCH-TECHNISCHEN ASSISTENTEN (m/w)

    Die Stelle hat einen Umfang von 80 % und ist zunächst befristet als Elternzeitvertretung. Anfang 2018 wird die Krankenhausapotheke nach Konstanz verlagert.

    Ihre Aufgaben:

    • Herstellung von Arzneimitteln in Rezeptur und Defektur
    • Prüfung von Arzneimitteln
    • Arzneimittelausgabe, Personalverkauf
    • Dokumentation und Rezeptabrechnung
    • Mitarbeit bei Stationsbegehungen


    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w)
    • eine selbstständige, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
    • Erfahrungen mit SAP sind wünschenswert
    • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit


    Wir bieten Ihnen:

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
    • eine gründliche Einarbeitung und Mitarbeit in einem engagierten Team
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Apothekerin, Frau Dreher, unter der Tel.: 07731 89-1910 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 28.02.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Kliniku
    m
    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Bewerbungsschluss: 28.02.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Arbeitsmediziner / Betriebsmediziner (m/w) 

    Klinikum Konstanz

    Wir suchen für den Standort Konstanz zum 1.7.2017 eine/n

    Facharzt für Arbeitsmedizin / Betriebsmedizin (m/w)
    (Vollzeit/Teilzeit)


    Ihre Aufgaben:

    • Betriebliche arbeitsmedizinische Betreuung der Mitarbeiter nach § 3 ArbSichG
    • Beratung von Führungskräften in allen Bereichen des Gesundheits- und Arbeitsschutzes
    • Arbeitsmedizinische Begutachtung und Einsatzbeurteilung
    • Analyse und Beurteilung von Arbeitsplätzen
    • Wiedereingliederungsmanagement
    • Durchführung aller arbeitsmedizinischen Untersuchungen nach allen gesetzlichen Vorlagen
    • Durchführung von Unterweisungen und Schulungen im Fachgebiet Arbeitsmedizin
    • Notfallmedizin (notfallmedizinische Versorgung bei Arbeitsunfällen und Akuterkrankungen im Betrieb
    • Begleiten von Projekten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • Mitarbeit am Institut für Arbeitsmedizin


    Anforderungen:

    • Facharzt / Fachärztin für Arbeitsmedizin bzw. mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
    • Sie sind vertraut mit den Richtlinien und Verordnungen im arbeitsmedizinischen Bereich
    • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
    • Persönliches Engagement und Gestaltungswillen
    • Selbstständiges, terminbezogenes Arbeiten, gleichermaßen aber ebenso teamorientierte Umsetzung aller Aufgaben
    • Sicherer Umgang mit den Standardprodukten von MS-Office
    • Ausgeprägte Kommunikationsstärke - Verhandlungssicheres Deutsch
    • Hohes Maß an Belastbarkeit


    Unser Angebot an Sie:

    • Eine anspruchsvolle und erfüllende Position mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
    • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem breit aufgestellten kommunalen Arbeitgeber
    • Arbeiten und leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands
    • Ein gutes Arbeitsklima
    • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/ VKA, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


    Nach der Wiederbesetzung am Standort Konstanz ist vorgesehen, im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz (GLKN) ein Institut für Arbeitsmedizin einzurichten. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gaag gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-2130).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns und Ihres gewünschten Beschäftigungsumfangs an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/innen in Vollzeit/Teilzeit 

    HBK Singen

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir (gerne auch Berufsanfänger) für unsere Kinderstation am Standort Singen

    Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/innen in Vollzeit/Teilzeit

    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf.
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen.
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses.
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit.
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln.

    Wir bieten:

    • Einen unbefristeten Vertrag.
    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet.
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen.
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung.
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD.

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Ltd. Pflegedirektorin Petra Jaschke-Müller unter Tel: 07731 89-1300 gerne zur Verfügung.

    Singen liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten am Bodensee. Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren (kostenlose Übernachtungsmöglichkeit vorhanden).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Frau Jaschke-Müller  (Ltd. Pflegedirektorin)
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Familientherapeuten (m/w)  

    HBK Singen

    Für unser Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit am Standort Singen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    FAMILIENTHERAPEUTEN (m/w)
    (Teilzeit)

    Ihre Aufgaben:

    • Begleitung von Eltern und Familien in therapeutischen Einzel- und Familiengesprächen
    • Vorbereitung und Durchführung von Elternveranstaltungen mit pädagogischen und entwicklungspsychologischen Themen für den Frühgeborenenelterntreff
    • Begleitung des Pflegepersonals und der Ärzte in Krisensituationen und bei der Reflexion ihres Handelns
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Seelsorge, Babyforum und anderen Sozialdiensten- und Einrichtungen, um eine gute psychosoziale Versorgung der Familien sicherzustellen
    • Therapeutische Interventionen in Krisensituationen und traumatisierenden Kontexten
    • Teilnahme an Sitzungen von Gremien und Fachkliniken, fachlichen Fortbildungen sowie Todesfallnachbesprechungen


    Sie bringen mit:

    • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss
    • Zertifizierung als Familientherapeut/in – Systematische/r Therapeut/in
    • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Bereitschaft zu zeitliche flexibler Arbeit mit Kernarbeitszeiten
    • Erreichbarkeit auch außerhalb der Dienstzeiten und an den Wochenenden


    Wir bieten Ihnen:

    • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreich wirtschaftenden öffentlichen Krankenhausverbund
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt Herr Prof. Dr. Trotter unter der Tel.: 07731 89-2800 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Bewerbungsschluss: 28.02.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Dipl. Sozialarbeiter (m/w) Dipl. Sozialpädagoge (m/w) 

    Klinikum Konstanz


    Wir suchen zum 1.4.2017 für den Kliniksozialdienst am Standort Konstanz einen

    Dipl.-Sozialarbeiter (m/w)
    Dipl.-Sozialpädagoge  (m/w)

    Teilzeitbeschäftigung: 45 %
    mit der Möglichkeit einer späteren Stellenausweitung

    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Einleitung medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen
    • Beratung zu sozialrechtlichen Angelegenheiten
    • Beratung zu häuslicher und stationärer Weiterversorgung
    • Unterstützung beim Umgang mit sozialen, beruflichen und finanziellen Auswirkungen der Erkrankung
    • Unterstützung bei der Bewältigung seelischer Belastungen im Zusammenhang mit der Erkrankung

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik
    • Idealerweise Berufserfahrung in der klinischen Sozialarbeit
    • Fundierte sozialrechtliche Kenntnisse
    • Psychosoziale Beratungskompetenz
    • Sehr gute Belastbarkeit in der täglichen Arbeit mit teilweise schwerstkranken und sterbenden Menschen
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation und Flexibilität
    • Gute PC-Kenntnisse

    Unser Angebot an Sie:

    • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten:  je nach Ihren Neigungen ist im Zuge der Personalentwicklungsplanung die Übernahme von Leitungstätigkeiten möglich
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Arbeiten und Leben in einer der attraktivsten Gegenden Deutschlands

    Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen Frau Angelika Müller-Neff, Leitung Sozialdienst, gerne zur Verfügung. Tel.: 07531 801-2255

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in einem kompetenten und motivierten Team an einem hervorragenden Standort mit hoher Lebensqualität haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese, idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular", mit vollständigen Unterlagen und Angabe des möglichen Ein­trittstermins an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz
    E-Mail: personal.info.kn@glkn.de

    Bitte reichen Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format ein!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/innen mit Fachweiterbildung pädiatrische Intensivpflege 

    HBK Singen

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Neonatologie am Standort Singen

    Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/innen
    mit Fachweiterbildung pädiatrische Intensivpflege/mit Interesse an der Fachweiterbildung

    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln

    Wir bieten Ihnen:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu Teilnahme an der Fachweiterbildung für die pädiatrische Intensivpflege (DKG)
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Ltd. Pflegedirektorin Petra Jaschke-Müller unter Tel: 07731 89-1300 gerne zur Verfügung.

    Singen liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten am Bodensee.
    Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren (kostenlose Übernachtungsmöglichkeit vorhanden).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Petra Jaschke-Müller
    Ltd. Pflegedirektorin
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger (m/w) Neonatologie 

    HBK Singen

    Zum nächstmöglichen Zeitraum suchen wir für unsere Neonatologische Station am Standort Singen

    Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger (m/w)
    in Vollzeit/Teilzeit

    Ihr Profil:

    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
    • Identifikation mit den Zielen unseres Hauses
    • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
    • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln

    Wir bieten:

    • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
    • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Ltd. Pflegedirektorin Petra Jaschke-Müller unter 07731/89-1300 gerne zur Verfügung.

    Singen liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten am Bodensee. Gerne können Sie zur Entscheidungsfindung hospitieren (kostenlose Übernachtungsmöglichkeit vorhanden)

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH

    Frau Jaschke-Müller
    Ltd. Pflegedirektorin
    Virchowstraße 10
    78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w) (Fachweiterbildung OP) oder Operationstechnische Assistenten (m/w)  

    Klinikum Konstanz

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Konstanz für den ZOP

    Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w), gerne mit Fachweiterbildung OP
    oder
    Operationstechnische Assistenten (m/w)


    Ihr Profil:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Gesundheits- und KrankenpflegerIn mit Erfahrung im operativen Bereich, Fachweiterbildung OP wünschenswert
      oder abgeschlossene Ausbildung zur/m OTA
    • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Initiative und Freude am Beruf
    • Fachkompetenz, verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten


    Wir bieten:

    • einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
    • ein engagiertes und kollegiales Mitarbeiterteam
    • die Möglichkeit zur unverbindlichen Hospitation
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K
    • Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten


    Sollten Sie Rückzahlungsverpflichtungen bezüglich einer Weiterbildung haben, sprechen Sie mit uns.
    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Kathrin Knelange, Pflegedirektorin, unter 07531 801 - 2601 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
    Klinikum Konstanz

    Frau Kathrin Knelange
    Pflegedirektorin
    Luisenstraße 7
    78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im PDF-Format einreichen! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Oberarzt (m/w) für die Neurologie 

    HBK Singen

    Für unsere Klinik für Neurologie am Standort Singen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    OBERARZT (m/w)
    (Vollzeit, unbefristet)

    Die Klinik verfügt über 32-38 Betten einschließlich 6 Betten auf der regionalen Stroke-Unit. Behandelt werden alle akuten und chronischen Erkrankungen des neurologischen Fachgebietes. Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf den Bereich westlicher Bodensee, Hegau und Hochrhein. Das Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt als Zentralversorger in Singen über insgesamt mehr als 500 Betten und deckt alle wichtigen Fachdisziplinen ab.

    Sämtliche elektrophysiologischen Untersuchungsverfahren sowie die Farbduplexsonographie sind in der neurologischen Abteilung vorhanden. Durch die radiologische Abteilung stehen ein Spiral-CT, zwei 1.5 T-Kernspintomographen sowie die digitale Subtraktionsangiographie zur Verfügung. Eine Praxis für Strahlentherapie auf dem Klinikgelände ermöglicht mit 2 Linearbeschleunigern u. a. die Strahlenbehandlung von Hirntumoren.

    Wir wünschen uns einen fachlich qualifizierten und engagierten Mitarbeiter mit abgeschlossener Weiterbildung zum „Facharzt für Neurologie“ und vertieften Kenntnissen im Bereich Neurosonologie und/oder Neurophysiologie.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Nebeneinnahmen erfolgen über eine Poolbeteiligung sowie die Erstellung von Gutachten. Wohnmöglichkeiten sind auf dem Klinikgelände vorhanden.

    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt Prof. Dr. Klötzsch (Tel.: 07731 89-2280) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Neurologie 

    HBK Singen

    Für unsere Klinik für Neurologie am Standort Singen suchen wir zum 01.06.2017 einen

    ASSISTENZARZT (m/w)
    zur Fachweiterbildung
    Neurologie

    Die Klinik verfügt über 32-38 Betten einschließlich 6 Betten auf der regionalen Stroke-Unit. Behandelt werden alle akuten und chronischen Erkrankungen des neurologischen Fachgebietes. Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf den Bereich westlicher Bodensee, Hegau und Hochrhein. Das Hegau-Bodensee-Klinikum verfügt als Zentralversorger in Singen über insgesamt mehr als 500 Betten und deckt alle wichtigen Fachdisziplinen ab.

    Sämtliche elektrophysiologischen Untersuchungsverfahren sowie die Farbduplexsonographie sind in der neurologischen Abteilung vorhanden. Durch die radiologische Abteilung stehen ein Spiral-CT, zwei 1.5 T-Kernspintomographen sowie die digitale Subtraktionsangiographie zur Verfügung. Eine Praxis für Strahlentherapie auf dem Klinikgelände ermöglicht mit 2 Linearbeschleunigern u. a. die Strahlenbehandlung von Hirntumoren.

    Der Chefarzt verfügt in Singen über eine 3-jährige Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie. Auf Wunsch kann die Ausbildung in der ebenfalls vom Chefarzt geleiteten Abteilung für Akutneurologie in den Kliniken Schmieder in Allensbach (volle Weiterbildungsermächtigung) weitergeführt werden.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
    • einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsunternehmen in kommunaler Trägerschaft
    • ein attraktives Freizeitumfeld durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee


    Für nähere Informationen zur Tätigkeit steht Ihnen unser Chefarzt Prof. Dr. Klötzsch unter der Tel.: 07731 89-2280 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2017 an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum

    Personalabteilung
    Virchowstraße 10, 78224 Singen 

    Bewerbungsschluss: 28.02.2017

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • MFA / GKP in der Endoskopie 

    Klinikum Konstanz

    Am Standort Konstanz suchen wir für die Endoskopie Abteilung zum 01.04.2017 eine/n

    Med. Fachangestellte/n oder eine Pflegekraft
    (Stellenumfang bis zu 80 %)


    Die Endoskopie Abteilung am Klinikum Konstanz zeichnet sich durch ein großes Spektrum diagnostischer und therapeutischer Interventionen aus. Neben den Standardverfahren der gastroenterologischen Endoskopie (Gastroskopie, Koloskopie, Dünndarmendoskopie, Endosonographie, ERCP) bieten wir auch Mini-Laparoskopien zur Diagnostik von Lebererkrankungen an. Zudem besteht eine etablierte interventionelle Bronchoskopie-Einheit unter der Leitung von Herrn Chefarzt Prof. Dr. Kabitz, II. Medizinische Klinik, Klinikum Konstanz mit der eng zusammengearbeitet wird.

    Wir suchen eine motivierte und geschickte Unterstützung beim Ausbau unseres endoskopischen Spektrums. Flache Hierarchien und eine enge berufsgruppenübergreifende Tätigkeit verlangen Kommunikationsstärke und geben Raum für ein selbständiges verantwortungsbewusstes Arbeiten. Freude am Erlernen neuer Techniken setzen wird voraus.
    Eine intensive Einarbeitung ist selbstverständlich.

    Ihre Aufgaben:

    • Betreuung unserer Patienten vor, während und nach der Untersuchung
    • Assistenz bei Untersuchungen und therapeutischen Verfahren
    • Organisation, Terminplanung und Dokumentation
    • verantwortlicher Umgang mit Geräten und Instrumentarium
    • Teilnahme am Notfall-Rufdienst

    Wir erwarten:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten oder Pflegekraft (m/w)
    • Kommunikationsstärke und ein freundliches serviceorientiertes Auftreten
    • Erfahrung in einem medizinischen Funktionsbereich, günstigstenfalls in einer interventionellen Endoskopie
    • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln bei der Betreuung unserer Patienten
    • Freude am Umgang mit modernster Medizintechnik und solide EDV-Kenntnisse
    • Eigeninitiative bei der Umsetzung der Unternehmensziele gemäß unserem Leitbild

    Wir bieten:

    • Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung (Betriebsrente)
    • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
    • Ein interessantes und breitgefächertes Aufgabengebiet
    • Mitarbeit in einem engagierten und hochmotivierten Team

    Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Chefarzt Prof. Dr. Marcus Schuchmann (Tel. 07531 801-1401) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit den üblichen Unterlagen an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustr. 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen!

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Medizinische Fachangestellte zur Blutentnahme 50% 

    Klinikum Konstanz

    Für unseren Standort Konstanz suchen wir zur Unterstützung unseres Teams der Medizinischen Kliniken I und II zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Med. Fachangestellte/n
    Teilzeitbeschäftigung mit 50 %


    Die Stelle ist befristet auf ein Jahr, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Blutentnahme bei Patienten
    • administrative Unterstützung und Entlastung des Stationsarztes
    • Assistenz bei Untersuchungen und Interventionen

    Sie bringen mit:

    • abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte/r und idealerweise Berufserfahrung im klinischen Umfeld
    • patientenorientiertes, emphatisches Verhalten
    • selbstständige Arbeitsweise, sowie organisatorisches Talent
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit

    Unser Angebot an Sie:

    • ein lebendiges, freundliches Team mit flachen Hierarchien und dem notwendigen Humor
    • spannendes und interessantes Arbeitsumfeld – bei uns wird’s nie langweilig
    • Vergütung nach TVöD und Anmeldung zur zusätzlichen Altersversorgung (Betriebsrente)
    • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
    • moderne Ausstattung

    Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Medizinischen Kliniken unter Tel.:07531 801-1401.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese (idealerweise über den Button "zum Bewerbungsformular") mit vollständigen Unterlagen, Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang und Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Klinikum Konstanz

    Personalabteilung
    Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

    Elektronische Bewerbungen bitte ausschließlich mit Anhängen im pdf-Format einreichen! 

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzarzt (m/w) für die Orthopädie 

    Vincentius Krankenhaus Konstanz

    Wir suchen für die Verstärkung unseres Teams am Standort Vincentius-Krankenhaus zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

    Assistenzarzt (m/w) für unsere Orthopädie

    Schwerpunkte unserer Klinik sind die Knie- und Hüftendoprothetik (über 1000 pro Jahr), die Endoprothetik der Schulter und des Sprunggelenks, die minimalinvasive Gelenkchirurgie und die Fußchirurgie.

    Was Sie von uns erwarten können:

    • praxisorientiertes Einarbeitungskonzept
    • ein engagiertes Team mit sehr guter Arbeitsatmosphäre
    • optimale Prozessabläufe und kurze Wege
    • Vergütung nach AVR-Caritas (entsprechend TV-Ärzte/VKA) und kirchliche Zusatzversorgung

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen Herr Prof. Dr. Lukoschek (Telefon 07531 / 208 – 118) gerne für Ihre ersten Fragen zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH

    Vincentius-Krankenhaus AG
    Untere Laube 2
    78462 Konstanz


    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
  • Assistenzärzte (m/w) für die Internistischen Zentren 

    HBK Singen

    Für unsere Internistische Zentren mit den Schwerpunkten Kardiologie und Intensivmedizin, Gastroenterologie und Onkologie am Standort Singen sowie für unseren Standort Radolfzell suchen wir - gerne auch in Teilzeit -

    Assistenzärzte (m/w)

    vorzugsweise in der fortgeschrittenen Weiterbildung

    Insgesamt verfügen unsere Internistische Zentren an den beiden Standorten Singen und Radolfzell über 244 (144/80) Betten. Die für ein Krankenhaus der Zentralversorgung mit entsprechender Notfall- und Intensivmedizin notwendige technische und diagnostische Ausstattung ist umfassend vorhanden.

    Assistenzärzte in der internistischen Facharztausbildung werden nach dem Rotationsprinzip im Internistischen Zentrum an den Standorten ausgebildet, die Chefärzte haben gemeinsam die Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung und Facharztweiterbildung Innere Medizin/Allgemeinmedizin. Darüber hinaus liegen die Weiterbildungsermächtigungen für Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie und Spezielle Internistische Intensivmedizin sowie Geriatrie und Diabetologie vor. Im Zuge der Weiterbildung besteht eine Weiterbildungsermächtigung für Kardiologie/Gastroenterologie internistische Intensivmedizin. Sämtliche Untersuchungs- und Therapieverfahren der modernen Inneren Medizin werden durchgeführt, einschließlich invasive kardiologische und gastroenterologische Therapieverfahren.

    Wir bieten:

    • interessante Tätigkeiten an einem Akademischen Lehrkrankenhaus mit klinikübergreifenden, motivierten Teams
    • eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit strukturiertem Curriculum
    • Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
    • Förderung der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
    • Personalwohnheim auf dem Klinikgelände


    Wir erwarten:

    • Teamfähigkeit, Engagement und Interesse an der Inneren Medizin
    • Klinische Erfahrung und Kenntnisse in (Doppler-) sonographischen Verfahren sind wünschenswert, aber nicht Bedingung


    Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Chefärzte Priv.-Doz. Dr. Marc Kollum (Tel. 07731/89-2600) und Prof. Dr. Jan Harder (Tel. 07731/89-2700) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen Unterlagen an

    Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH
    Hegau-Bodensee-Klinikum
    Personalabteilung
    Virchowstr. 10, 78221 Singen

    Für Rückfragen zum Stellenangebot verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular.

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz