Babygalerie

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Fachveranstaltungen

Hier finden Sie die Fachveranstaltungen für Ärzte und Fachpersonal, die in den unterschiedlichen Einrichtungen des Gesundheitsverbundes Landkreis Konstanz (GLKN) stattfinden.

 
 
 
  • Notarztfortbildung: Plötzlich bewusstlos - Synkopen im Rettungsdienst 

    Klinikum Konstanz 19.09.2017

    Termin: 19.09.2017, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Die Fortbildung ist mit 2 Punkten zertifiziert!
    Ort:Deutsches Rotes Kreuz, Luisenstr. 1, Konstanz, Großer Lehrsaal
    Ansprechpartner:Prof. Dr. Wolfgang A. Krüger

    Notarztfortbildung: Plötzlich bewusstlos - Synkopen im Rettungsdienst
    Dr. M. Ventzke
    Facharzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
    Bundeswehrkrankenhaus Ulm

     
  • Notarztfortbildung: Präklinische Reposition von Frakturen und Luxationen - was, wann und wie? 

    Klinikum Konstanz 17.10.2017

    Termin: 17.10.2017, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Die Fortbildung ist mit 2 Punkten zertifiziert!
    Ort:Deutsches Rotes Kreuz, Luisenstr. 1, Konstanz, Großer Lehrsaal
    Ansprechpartner:Prof. Dr. Wolfgang A. Krüger

    Notarztfortbildung
    Präklinische Reposition von Frakturen und Luxationen - was, wann und wie?
    Dr. V. Kammermeier, Oberarzt der Klinik für Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie
    Klinikum Konstanz

     
  • Bodensee-Fortbildung: Anästhesiologie und Intensivmedizin 

    Klinikum Konstanz 21.10.2017

    Termin: 21.10.2017
    Ort:Schloss Meersburg, Spiegelsaal

    Bodensee-Fortbildung: Anästhesiologie und Intensivmedizin
    Kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich!
    Weitere Informationen: www.luecke-kongresse.de
    Zertifizierung wird mit 6 Punkten beantragt.

     
  • Rhythmusstörungen bei Intensivpatienten 

    Klinikum Konstanz 07.11.2017

    Termin: 07.11.2017, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Die Fortbildung ist mit 2 Punkten zertifiziert!
    Ort:Deutsches Rotes Kreuz, Luisenstr. 1, Konstanz, Großer Lehrsaal
    Ansprechpartner:Prof. Dr. Wolfgang A. Krüger

    Rhythmusstörungen bei Intensivpatienten
    Prof. Dr. R. Meierhenrich
    Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
    Diakonie Klinikum Stuttgart

     
  • Notarztfortbildung: Verhalten am Tatort von Kapitaldelikten: Do´s & Dont´s 

    Klinikum Konstanz 21.11.2017

    Termin: 21.11.2017, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Die Fortbildung ist mit 2 Punkten zertifiziert!
    Ort:Deutsches Rotes Kreuz, Luisenstr. 1, Konstanz, Großer Lehrsaal
    Ansprechpartner:Prof. Dr. Wolfgang A. Krüger

    Notarztfortbildung
    Verhalten am Tatort von Kapitaldelikten: Do´s & Dont´s
    Herr Engelbert
    Leiter der Kriminaltechnik
    Polizei Friedrichshafen

     
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz