Studienzentrum Hegau-Bodensee

Herzlich willkommen im Studienzentrum der Inneren Medizin I & II am HBK Singen

Studienzentrum Konstanz

Wir begrüßen Sie herzlich am Studienzentrum Hegau-Bodensee!

Das Hegau -Bodensee-Klinikum Singen, als akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, ist ein Krankenhaus der Zentralversorgung.  Dies verpflichtet uns zur Teilnahme an „Klinischen Prüfungen und Studien“ im Bereich der Arzneimittel- sowie Medizinprodukteforschung.

Forschung ist nach wie vor ein essentieller Bestandteil für eine evidenzbasierte Medizin. Neue Therapieverfahren sind in der immer moderner werdenden Medizin unverzichtbar. Das Hegau-Bodensee-Klinikum möchte seinen Patienten die Möglichkeit geben, einen Beitrag an der Forschung und somit an der Weiterentwicklung der Medizin auf absolut freiwilliger Basis zu leisten, die letzten Endes allen Patienten weltweit zu Gute kommt.

Das Studienzentrum verpflichtet sich, diese nach den international geltenden hohen Qualitätsstandards nach ICH-GCP sowie den nationalen Vorgaben des BfArm durchzuführen.

Für Fragen zu einer Studie oder zur Studienteilnahme können Sie sich direkt über unsere E-Mail-Adresse mit uns in Verbindung setzen.

Informationen zu den Studien des Krebszentrums Hegau-Bodensee

Kardiologie

Aktuelle Studien nach MPG /Kardiologie I. Med.

Name/Sponsor

Ziel

Laufzeit


COBRA -Studie
FA Celonova

Internationale/randomisierte MPG Studie.
Inhalt der Studie ist es die Verkürzung der Tripple-Therapie mit Hilfe des COBRA PzF Stents bei Patienten mit oraler Antikoagulation, die eine PCI benötigen.

2016-2021

Befindet sich in der Datenauswertung!

Magmaris -Stent
FA Biotronik

Internationales MPG-Register.
Ziel ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit der bioresorbierbaren Gefäßstütze (MAGMARIS®)
bei der perkutanen Behandlung der Koronaren
Herzkrankheit zu untersuchen.

2017- 2021

Befindet sich in der Datenauswertung!

Aktuelle nicht-interventionelle Studien/Kardiologie I. Med.

Name/Sponsor

Ziel

Laufzeit


Milos
FA Daiichi Sankyo
(Sponsor Trail No:
DES-BMP-01-20)

Nicht-interventionelle Studie zur Behandlung mit Bempedoinsäure und/oder ihrer Kombination mit fester Dosis mit Ezetimibe in der klinischen Routinepraxis bei Patienten mit Hypercholesterinämie oder gemischter Dyslipidämie.

2020 – 2024

Rekrutierung

PRiVEnt
Uni Heidelberg

Prävention invasiver Ventilation. Früherkennung und Frühintervention bei Risikopatienten zur Vermeidung von invasiver Langzeitbeatmung (prolongiertes oder
erfolgloses Weaning.

2021 -

 Rekrutierung

Can-Shock
IHF

Ziel dieses Registers ist es, Informationen über die Wirksamkeit und Sicherheit von Cangrelor bei einer Hochrisikogruppe von Patienten mit akutem Myokardinfarkt, die sich einer PCI unterziehen,
zu erhalten . Es wird nicht nur Patienten mit kardiogenem Schock umfassen, sondern auch eine Vielzahl von Patienten, die nicht in der Lage sind, Tabletten zu schlucken, wie z. B. Patienten nach Herz-Lungen-Wiederbelebung und/oder mit invasiver oder nicht-invasiver Beatmung. Daher wird es Informationen über den Einsatz von Cangrelor liefern, die über den derzeitigen Wissensstand hinausgehen.

2021 -

Rekrutierung 

IIT (Eigene initiierte Studien)

Name/Sponsor

Ziel

Laufzeit


Single Center Prospective Controlled Follow-up Study of COVID-19 Patients District Konstanz
(FSC19-KN).

Monozentrisch, prospektiv, kontrolliert.
Prospektive Nachbeobachtung von SARS-CoV-2 positiven Patienten hinsichtlich ihrer pulmonalen und kardiovaskulären Folgeerkrankungen sowie der Lebensqualität.

2020 -2025

Rekrutierung beendet,
Follow up

Single Center Observational Study to Evaluate the Clinical Outcome of Patients with Bioabsorbable Vascular Scaffold (BVS, ABSORB® Abbot Vascular) after standard PCI Procedure.

Monozentrisch, retrospektiv, nicht-kontrolliert.
Der Zweck unserer Studie ist es, die Vor- und Nachteile von BVS in unserer Patientenpopulation am Hegau-Bodensee Klinikum zu untersuchen und im Kontext der randomisierten Studien darzustellen. Ergänzend analysieren wir die angiographischen Parameter der Patienten zum Zeitpunkt der Implantation und möchten diese abschließend mit den klinischen Ereignissen in Beziehung setzen.

2019 - 2021

Follow up

Single Center Observational Study to Evaluate the Clinical Outcome of Patients with Left Main Intervention in Clinical Routine.

Monozentrisch, retrospektiv, nicht-kontrolliert.
Der Zweck unserer Studie ist es, das klinische Ergebnis von Patienten mit einer Intervention am LM zu untersuchen, wenn die Entscheidung der Intervention auf der Basis des angiographischen Befundes unter Berücksichtigung des SYNTAX-Score und mit der Berücksichtigung des Patientenwunsches getroffen wird.

2020 -

Protokoll Review

FFR Trail

Monozentrisch, prospektiv, kontrolliert.


Protokoll Entwurf

Aktuelle nicht-interventionelle Studien der Urologie

Name/Sponsor

Ziel

Laufzeit


PCO/IIT
OnkoZert

Internationale Beobachtungsstudie zu Lebensqualität von Patienten mit lokal begrenztem bzw. lokal behandeltem Prostata-CA

2016 -

Rekrutierung

Biomarker-Studie
FA Janssen – Cilag GmbH
(NCT 03955913)

Der Zweck dieser nicht-interventionellen Studie ist es, Teilnehmer mit Urothelkrebs (UC) und ausgewählten Fibroblasten-Wachstumsfaktor-Rezeptor (FGFR)-Aberrationen durch molekulare Tests ihres archivierten Tumorgewebes zu identifizieren.

2020 -

Rekrutierung

Avenue-UC Studie
Fa. Merk MS100070-0114
Avenue-UC

Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit von Avelumab als Erhaltungstherapie nach Abschluss einer platinbasierten Erstlinien-Chemotherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Urothelkarzinom unter Routinebedingungen des klinischen Alltags gemäß der Zusammenfassung der Produktmerkmale von Avelumab zu untersuchen.

2020 -

Rekrutierung

CARAT Iomedica

Nationale, prospektive, nicht-interventionelle, longitudinale, multi-zentrische Beobachtungsstudie (Tumorregister) für Patienten mit behandlungsbedürfigem Nierenzellkarzinom.

2017 - 2024

Rekrutierung

Aktuelle Studien nach AMG/Kardiologie I. Medizinische Klinik

Name/Sponsor

Ziel 

Laufzeit

 

Vesalius
FA Amgen
(Eudra-CT Nr. 2018-004565-14)

Doppelblinde, randomisierte, Placebo-kontrollierte, multizentrische Studie zur Beurteilung der Auswirkungen von Evolocumab auf größere kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit hohem kardiovaskulärem Risiko ohne vorangegangenen Myokardinfarkt oder Schlaganfall.

2019 – 2025

Rekrutierung beendet/
Nachbeobachtung

 

 

 

 

Aktuelle Studien der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Name/Sponsor

Ziel 

Laufzeit

EDIUM/DKG/
OnkoZert

Ergebnisqualität bei Darmkrebs:
Identifikation von Unterschieden und Maßnahmen zur flächendeckenden Qualitätsentwicklung“. Die EDIUM-Studie ist eine bundesweite Patientenbefragung der Deutschen, welche die gesundheitsbezogene Lebensqualität von Patientinnen und Patienten mit Darmkrebs misst und vergleicht.
https://edium-studie.de/studyInfo

2018 -

Publicare

Erfassung des präoperativen, individuellen Ernährungszustandes Prävalenz der Mangelernährung in der zentralisierten Versorgung von Darmkrebszentren

2018 -

Validate

Validierung eines Prognosescores für Patienten mit metastasiertem RAS Wildtyp Kolonkarzinom zu Beginn der Erstlinientherapie mit Panitumumab und FOLFIRI


Abgeschlossene Studien

Abgeschlossene Studien nach AMG/Kardiologie I. Med.

Name/Sponsor

Ziel

Relax AHF 2 Studie
FA Novartis
(EudraCT-Nr. 2013-001498-25)   

Diese Phase-IIIb-Outcome-Studie bei Patienten mit „Akuter Herzinsuffizienz“ wurde als multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, ereignisgesteuerte Studie konzipiert, um die Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit der intravenösen Infusion von Seralaxin oder Placebo zu bewerten.

Parallax Studie
FA Novartis
(EudraCT-Nr. 2016-003410-28)     

Eine 24- wöchige, randomisierte, doppelblinde, multizentrische, parallele, aktive kontrollierte Studie zur Behandlung der Wirkung des Kombinationspräparates von Valsartan/Sacubitril auf NT-proBNP, Belastbarkeit, Symptome und Sicherheit im Vergleich zur individualisierten medizinischen Behandlung von Begleiterkrankungen bei Patienten mit Herzinsuffizienz und erhaltener Auswurffraktion.

Confidence
FA Novartis
(Eudra-CT Nr. 2018-000220-33)

Eine randomisierte, doppelblinde, aktiv kontrollierte Studie zur Beurteilung der Wirkung von Entresto (Sacubitril/Valsartan) im Vergleich zu Enalapril zur Verbesserung der erektilen Funktion bei Patienten mit Herzinsuffizienz mit reduzierter Auswurffraktion (HFrEF) und erektiler Dysfunktion (ED).

Abgeschlossen Studien nach MPG/Kardiologie I. Med.

Name/Sponsor

Ziel

More CRT MPP
FA Abbott
(ID- Nr. CR-13-006-ID-HF)

Der Zweck dieser klinischen Untersuchung bestand darin, die Auswirkungen der Multi- Point Pacing Funktion nach 12 Monaten auf die Behandlung von Patienten zu bewerten, die nach 6 Monaten nicht auf die Standardtherapie zur kardialen Resynchronisation ansprechen.

Plexa Register
FA Biotronik
(ID-Nr.TA111)

Interventionelle klinische Follow up Studie zur Erfüllung der Anforderungen der benannten Stelle für die behördliche Zulassung außerhalb der CE- Region.

Reduce Studie
FA Abbott
(ID Nr. CR-12-092-GE-HV)

Diese interventionelle klinische Studie untersuchte die Reduzierung unangemessener Stöße implantierbarer Kardioverter - Defibrilatoren (ICD´s) mit verbesserten SVT Diskriminationen.

Abgeschlossene Nicht-interventionelle Studien/Register-Studien

Name/Sponsor

Ziel

Rivaroxabon-PCI
Register NIS
IHF

Eingeschlossen werden alle Patienten mit nicht-valvulärem VHF die sich einer PCI mit Stentversorgung beim Indexaufenthalt unterziehen.
Nachbeobachtet werden alle Patienten, die mit Rivaroxabon behandelt werden, über einen Zeitraum von 14 Monaten.

XATOA NIS
Register
FA Bayer

Internationale nicht interventionelle Kohortenfeldstudie.
Diese Studie untersucht Rivaroxaban + ASS unter klinischen Praxisbedingungen zur Prävention von MACE bei Patienten mit KHK oder sympt. pAVK.

LEOSS
SARS-CoV-2

Europäisches Register, in dem klinische Daten von Patienten mit SARS-CoV-2 Infektion gesammelt werden. Diese gehen zur gemeinsamen Analyse an die wissenschaffliche Gemeinschaft des DZIF und DGI.

Aktuelle Besucherregelung

Besucherselbstauskunft Covid -19 und Verpflichtungserklärung

(Bitte vor Besuch ausfüllen und mitbringen)


Liebe BesucherInnen, liebe Angehörige,

Angesichts der sich zuspitzenden Infektionslage im Land werden in den Akutkliniken des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz (GLKN) seit Montag, 6. Dezember 2021, Besuche weiter eingeschränkt. Diese sind nur noch nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt/der behandelnden Ärztin möglich. Der Zutritt wird nur geimpften und genesenen Besuchern gewährt. Darüber hinaus müssen Besucher gemäß der Corona-Verordnung des Landes entweder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder mindestens einen negativen PoC-Antigen-Test, dessen Ergebnis nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorweisen ( = 2G+ Regel). Das gilt auch für die Boosterimpfung.

Die große Zahl an Fälschungen des gelben Impfbuches hat dazu geführt, dass das Land Baden-Württemberg zum Nachweis für eine Corona-Impfung zum 1. Dezember neue Regelungen eingeführt hat. In Bereichen, in denen die 2G/2G+ Regel gilt, ist der Zutritt nur noch mit auslesbaren QR-Codes möglich. Der Code kann in der Corona-Warn-App oder CovPass-App gespeichert werden. Für Besucher und Patienten, die kein Smartphone besitzen, kann der QR-Code ausdruckt mitgeführt werden. Außerdem gibt es für Menschen ohne Smartphone die Möglichkeit, sich in Apotheken eine sogenannte Immunkarte zu besorgen. Dies ist ein Impfpass mit EU-weiter Gültigkeit.

Das Tragen einer FFP-2 Maske ist im gesamten Klinikum, auch im Krankenzimmer, vorgeschrieben. Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik auch Ihre Hände. Die Einhaltung der Abstandsregel gilt auch im Krankenhaus.

Das Betreten der Kliniken ist ausschließlich über die zentralen Haupteingänge gestattet. Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift bedeutet eine Ordnungswidrigkeit und kann als solche geahndet werden.

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und um Einhaltung der Besucherregelung.

Vielen Dank!

Stand 02.12.2021

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.