Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Zertifiziertes Brustzentrum
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Brustzentrum
Hegau-Bodensee

Frau Hornberger (Sekretariat)

Hegau-Bodensee-
Klinikum Singen 
Virchowstr. 10, 78224 Singen

Tel: 07731 89-2500
Fax: 07731 89-2505
E-Mail


Koordination Brustzentrum

Silke Asal
Tel: 07731 89-1304
E-Mail


Zertifikat des Brustzentrum Helau-Bodensee

Sprechzeiten der Brustsprechstunde

Mi. - Fr. 9:00 - 15:00 Uhr
in der Ambulanz der Frauenklinik Singen nach telefonischer Anmeldung  unter Tel: 07731 89-2502

Bitte bringen Sie eine Überweisung Ihres Frauenarztes mit!


Beteiligte Partner:

Operative Gynäkologie
Dr. Lucke/Dr. Felix
Tel: 07731 89-2500

Brustsprechstunde
Dr. Kleinefenn/Dr. Lucke
Tel: 07731/ 89-2502

Strahlentherapie
Prof. Lutterbach/Dr. Bartelt/
Dr. Hennings
Tel: 07731 79768-0

Radiologie
PD Dr. Zwicker/Dr. Ciolek/
Dr. Uhrmeister
Tel: 07731 89-2160

Pathologie
Prof. Dr. Fellbaum/Dr. Oehler
Tel: 07731 89-2100

Hämatologie/Onkologie
Prof. Dr. Harder
Tel: 07731 89-2700
Dr. Banhardt/Dr. Fietz/

Dr. Hertkorn

Tel: 07731 797 660

Psychoonkologie
Fr. Clauß/Fr. Lugauer
Tel: 07731 89-1324

Sozialdienst
Fr. Lucas/Herr Braun
Tel: 07731 89-1144

Brustzentrum Hegau-Bodensee: Zertifiziertes Brustzentrum nach Deutscher Krebsgesellschaft

Zum zweiten Mal  wurde das Brustzentrums Hegau-Bodensee im März 2014 mit großem Erfolg und ohne Abweichung rezerifiziert.

Im Auditbericht heißt es: 

"Der Gesamteindruck der Kollegin im letzten Jahr, dass mit großem persönlichem Engagement der verantwortlichen Ärzte und Mitarbeiter die Abläufe bei der interdisziplinären Diagnostik und Therapie im Sinne der Patientin optimal gestaltet sind und in hoher fachlicher und menschlicher Qualität im Brustkrebszentrum eine große Patientinnen-Anzahl betreut werden, kann auch für dieses Audit bestätigt werden."

Angeboten werden kann

  • die Möglichkeit der Durchführung von Vakuumbiopsien
  • eine digitale Mammographieeinheit mit Stereotaxie
  • die präoperative sonographische Markierung direkt im OP

Das Brustzentrum ist Teil des Onkologischen Zentrums, das in einem zweitägigen Audit auch überprüft wurde. Über das Ergebnis können Sie sich unter Krebszentrum Hegau-Bodensee informieren.

Schonendes Vorgehen

Für die Behandlung von Brustkrankheiten, insbesondere Brustkrebs, sind wir als Brustzentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Gesellschaft für Senologie zertifiziert. An der Frauenklinik des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen führen wir jährlich rund 1000 ambulante Brustuntersuchungen durch, wofür neben speziell ausgebildeten und zertifizierten Ärzten auch modernste Hochleistungsultraschallgeräte zur Verfügung stehen. 

Auch die feingewebliche Abklärung von unklaren Befunden kann in örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt werden.

In der operativen Behandlung von Brustkrebs erreichen 
wir bei über 180 Fällen pro Jahr eine Quote von über 85 % brusterhaltenden Operationen. Ist der Brusterhalt nicht möglich oder nicht gewünscht, stehen wiederaufbauende Verfahren mit Silikonprothesen oder körpereigenem Gewebe zur Verfügung (TRAM, Latissimus-flap).Urkunde "Brustzentrum Hegau-Bodensee"

Brustzentrum Hegau-Bodensee

Einen Flyer mit Informationen zum Brustzentrum Hegau-Bodensee können Sie im Sekretariat der Frauenklinik Singen bestellen oder hier herunterladen.

Hier finden Sie eine aktuelle Studienübersicht über derzeit laufende Studien zur Behandlung von Brustkrebs. Wenn Sie Interesse haben, an einer Studie teilzunehmen, sprechen Sie Ihren behandelnden Arzt an. Generelle Informationen zu Studien bekommen Sie auch über die Koordinatorin.

Mit folgenden Selbsthilfegruppen stehen wir in engem Kontakt:

Mamazone-Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.
Frau Rust, Tel: 07731 488 86
E-Mail                                                                                                                 

Treffen jeden letzten Freitag im Monat im Blauen Salon des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen

Frauenselbsthilfe nach Krebs                                                                                  
Frau Kockler 07531/458 455 (abends) oder 07531/893 010                                       
Frau Schierle 07732/822498 (abends), oder 07531/999-1289                                        
Treffen jeden dritten Montag im Monat in der Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes in Radolfzell.

Weitere Informationen zum Krebszentrum

Umfassende allgemeine Informationen zum Krebszentrum finden Sie hier:

Brustsprechstunde

Als zentralen Anlaufpunkt des Brustzentrums verstehen wir die Brustsprechstunde. Hier erhalten Sie eine kompetente Einschätzung durch unsere Experten sowie einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen. Bei notwendiger feingeweblicher Abklärung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Mit örtlicher Betäubung kann eine minimal-invasive Stanzbiopsie ultraschallkontrolliert durchgeführt werden. Die Ergebnisse können wir Ihnen in der Regel innerhalb von zwei Werktagen mitteilen. Wenn operiert werden muss, werden Sie von uns über sämtliche operativen Verfahren eingehend aufgeklärt.

Plastisch-kosmetische Eingriffe

Den Info-Flyer zu den plastisch-kosmetischen Eingriffen finden Sie hier:

RSS-Newsfeed

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz