Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Zentrum für Kinder und Jugendgesundheit im Hegau

Sekretariat 

Frau Maile/Frau Spälte
Tel: 07731 89-2800
Fax: 07731 89-2805
E-Mail

Mo-Fr von 8:00 -13:00 Uhr 
und 14:00-17:00 Uhr
(Fr. bis 16:00 Uhr)

Leistungsspektrum der Klinik für Kinder und Jugendliche

Jährlich werden ca. 3000 Patienten bis zum 18. Lebensjahr innerhalb der Klinik für Kinder und Jugendlicheam Hegau-Bodensee-Klinikum Singen stationär betreut. 

Die Fachbereiche Kinderchirurgie und Neuropädiatrie/Neurorehabilitation (Hegau-Jugendwerk Gailingen) sind dem Zentrum für Kinder und Jugendgesundheit direkt angegeliedert. Neben der Behandlung aller fachspezifischen Krankheitsbilder besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Kinderurologie, Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie/Handchirurgie und Neurochirurgie

Schwerpunkte im Überblick

  • Neonatologie (Struktur: Perinatalzentrum Level 1)
  • pädiatrische Intensivmedizin
  • Kinderchirurgie
  • Kinderurologie
  • Schädeldeformitäten
  • Kinder mit angeborener Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
  • Allgemein- und Unfallchirurgie
  • Neurochirurgie (exkl. Onkologie)
  • Diabetologie
  • Gastroenterologie
  • Frührehabilitation
  • Schwerrehabilitation
  • Allgemeine Rehabilitation
  • Schluckdiagnostik
  • Handfunktionstraining
  • Intensivsprachtraining
  • Baclofentherapie (inkl. Pumpenimplantation)
  • Berufstherapie

Besondere diagnostische Leistungen

  • Dopplersonographie extra- und intrakranieller Gefäße
  • Echokardiographie
  • EEG
  • EKG
  • EMG
  • Endoskopie
  • Evozierte Potentialmessung
  • Lungenfunktion
  • Nervenleitgeschwindigkeitsmessung
  • Schluckdiagnostik
  • Spezielle Bildgebung (z.B. 3D-CT-Schädel, MR-Urographie, Isotopennephrogramm)
  • Sonographische Refluxprüfung der Blase (erszetzt strahlenbelastende Röntgenuntersuchung)

Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Kinder und Jugendliche mit Diabetes entweder bei Neuerkrankung oder zur Therapieoptimierung sind durch ein Team sowohl stationär als auch ambulant rundum betreut.

Ansprechpartner für stationäre Stoffwechseleinstellung, Schulung, Insulinpumpentherapie, kontinuierliche Glucosemessung

Das Leistungsspektrum der Klinik für Kinder und Jugendliche am HBK Singen

Oberarzt

Dr. med.

Rüdiger Trechow

Neonatologe, Diabetologe

Stationäre Betreuung

Für eine optimale Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes bieten wir ein spezialisiertes Team aus Kinderärzten bzw. Diabetologen, Diabetesberaterinnen, Diätassistentinen, einem Sozialarbeiter und einer Psychologin.

Über den Bunten Kreis sind Hilfen zum Start in den Alltag gesichert.

Wir behandeln sowohl neu an Diabetes erkrankte Kinder und Jugendliche helfen aber auch den "alten Hasen" bei der Neueinstellung ihres Diabetes. Während der stationären Aufenthalte wird neben der Therapieanpassung in Einzel- und Gruppenschulungen neues Wissen vermittelt und altes aufgefrischt.

Gerade für die Umstellung von Spritze/Pen auf Insulinpumpe bieten wir vor allem in den Schulferien die Möglichkeit, mit anderen Kindern und Jugendlichen in lockerer Atmosphäre die neue Technik zu erlernen.

In Kooperation mit Diabetes.DE und dem Diabetesforum Radolfzell können wir den Kindern wieder Freizeiten im Naturfreundehaus Markelfingen anbieten!

Theoretische und praktische Schulung erfolgen auch durch unsere 3 Diabetesberaterin

Kinderkrankenschwester und Diabetesberaterin DDG
Ansprechpartner Stephanie Müller-Jungbluth

Tel: 07731/892800, email kinderdiabetesberatung@glkn.de

Psychosoziale Betreuung

Das Leistungsspektrum der Klinik für Kinder und Jugendliche am HBK Singen

Familientherapeutin

Anita-Maria Wicht

Das Leistungsspektrum der Klinik für Kinder und Jugendliche am HBK Singen

Psychologe

Rainer Lasogga

Früh- und Reifgeborene Kinder

Ein Schwerpunkt ist die Betreuung von jährlich ca. 450 Früh- und Reifgeborenen, die entweder unreifebedingt oder durch entsprechende Erkrankungen in der neonatologischen Abteilung der Klinik für Kinder und Jugendliche versorgt werden. Zusammen mit der Frauenklinik bilden wir ein Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe. Die Kinder werden auf der Station der Neonatologie versorgt.

Kinder mit angeborener Lippen-Kiefer-Gaumenspalte werden in Kooperation mit Herrn Prof. Dr. Dr. Hochban operativ versorgt und ambulant bei ihm weiterbetreut.


Frühgeborenen-Elterntreff

Der Elterntreff ist eine Selbsthilfegruppe von Eltern mit ehemals frühgeborenen Kindern. Sie besteht seit 1999 und wurde von der Oberärztin Frau Dr. Schmidt ins Leben gerufen. Erfahrungen, Probleme und Perspektiven werden miteinander besprochen, um Problemlösungen zu finden. Ziel ist es darüber hinaus, bestimmte Themen ausführlicher zu behandeln.

Inzwischen sind wir fast zu einer großen Familie geworden, und wir hoffen, nicht zu übertreiben, wenn wir sagen, dass alle immer wieder gern kommen und neue Eltern jederzeit herzlich aufgenommen werden. Falls Sie Interesse haben, können Sie auf der neonatologischen Intensivstation unter Tel. +49 (0)7731/89-2840 nähere Informationen erfragen. 

Die Treffen finden immer mittwochs um 17:30 Uhr in ca 8-wöchigen Abständen im Turmsaal des Hegau-Bodensee-Klinikums Singen statt (Weg kann an der Pforte erfragt werden). 

Für eine Kinder- und Geschwisterbetreuung ist gesorgt. Im Anschluss an die Vorträge ist die freie Diskussion erwünscht. Beiträge Ihrerseits sind herzlich willkommen. Um die Atmosphäre weiterhin familiär gemütlich zu halten, werden wir uns auch in Zukunft um Kaffee und Kuchen bemühen.

Den Flyer zum Frühgeborenen-Elterntreff finden Sie hier:

Humangenetische Beratung und Diagnostik, Syndromsprechstunde

Geneticum

Das Geneticum Neu-Ulm bietet einmal im Monat eine Sprechstunde in den Räumen der Kinderklinik an. Terminvereinbarung über das Sekretariat der Kinderklinik, Frau Maile/Frau Spälte, Telefon 07731-89-2800.

Sprechzeiten: Mittwochs 11:00 bis 16:00 Uhr, einmal im Monat. Der nächste Termin findet am 15.11.2017 statt. Weitere Termine folgen.

Psychosoziale Betreuung

Das Leistungsspektrum der Klinik für Kinder und Jugendliche am HBK Singen

Familientherapeutin

Anita-Maria Wicht

Das Leistungsspektrum der Klinik für Kinder und Jugendliche am HBK Singen

Psychologe

Rainer Lasogga

Leistungszahlen Perinatologische Versorgung

Die Behandlungsergebnisse der Versorgung von Frühgeborenen mit einem Geburtsgewicht von unter 1500 g am Perinatalzentrum Singen können Sie unter folgendem öffentlichen Link abrufen www.perinatalzentren.org

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz