Babygalerie

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Prof. Dr. med. Andreas Trotter

Trotter, Andreas

Chefarzt

Neonatologe, Kinderkardiologe, Zusatzbezeichnung pädiatrische Intensivmedizin

07731 89-2800
07731 89-2805
E-Mail

Prof. Dr. med. Andreas Trotter

Medizinischer Werdegang

2016 Seit 01.01.16 Präsident des Verbands Leitender Kinderärzte und Kinderchirurgen Deutschland

2013 Umhabilitation an die Albert-Ludwig Universität Freiburg und Ernennung zum Professor.

2009-2011Mitglied des Vorstandes der deutschen Gesellschaft für Neonatologie und päd. Intesivmedizin 

2006 Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche, Hegau-Bodensee-Klinikum Singen. 

2006 Umhabilitation an die medizinische Fakultät der rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. 

2003-2006 Chefarzt Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Klinikum Duisburg. 

2003 Anerkennung Fakultative Weiterbildung pädiatrische Intensivmedizin.

2003 Oberarzt Perinatalzentrum, Universitätsklinikum Bonn, Zentrum für Kinderheilkunde.

2002 Habilitation, Titel: Postnatale Östradiol- und Progesteronsubstitution bei extrem kleinen Frühgeborenen. 2002 Ausbildungsstipendium in der Abteilung Anatomie und zelluläre Neurobiologie, Universität Ulm.

2002 Anerkennung Schwerpunktsbezeichnung Neonatologie.

2000 Oberarzt Sektion Neonatologie und päd. Intensivmedizin.

1999 Anerkennung Schwerpunktsbezeichnung Kinderkardiologie.

1998 Facharzt Kinderheilkunde.

1994 - 2003 Universitätskinderklinik Ulm.

1992 Arzt im Praktikum, Kinderklinik Lörrach. 

1992 Promotion, Titel: Überwachung der Kalzium- und Phosphatzufuhr bei Frühgeborenen; Universitäts-Kinderklinik Freiburg.

1992 Abschluss Studium Humanmedizin, Freiburg.

Publikationsliste

 
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz