Test

Medizincontroller (m/w/d)

Für die verbundweite Abteilung Medizincontrolling suchen wir am Standort Singen in Vollzeit und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizincontroller (m/w/d) 

In dieser Funktion arbeiten Sie am Jahresabschluss und Ausgleichsberechnungen mit, ebenso an den Budgetverhandlungen. Sie übernehmen die Koordination, Datenaufbereitung und Meldungen für die PpUG, sowie die Unterstützung bei P21-Datenlieferungen. Die Analyse und das Reporting des DRG-Leistungsgeschehens fallen genauso in Ihren Verantwortungsbereich wie die Auswertung zum MDK-Geschehen. Außerdem präsentieren Sie die wirtschaftlichen Kennzahlen der klinischen und administrativen Bereiche regelmäßig als Mitglied verschiedener Kommissionen und Konferenzen innerhalb des Verbundes.

Sie passen zu uns:

  • wenn Sie über ein abgeschlossenes medizinisches oder betriebswirtschaftliches Studium verfügen
  • wenn Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung im Medizincontrolling sammeln konnten, insbesondere im MDK-Verfahren
  • wenn Sie fundierte Kenntnisse des DRG-Vergütungssystems sowie der einschlägigen Regelwerke besitzen
  • wenn Sie routiniert mit MS-Office sowie mit Krankenhausinformationssystemen (idealerweise SAP/IS-H med) arbeiten
  • wenn Sie ein Organisationstalent mit der Fähigkeit zu effizienter, analytischer und pragmatischer Problemlösung sind

Sie profitieren von:

  • einer leistungsgerechten tariflichen Vergütung 
  • einer betrieblichen Altersvorsorge
  • einem vielseitigen Aufgabenspektrum mit Freiraum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • der Zuzahlung zum Job-Ticket des VHB
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Marken und Herstellern (Corporate Benefits)
  • einem betrieblichen Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperationen mit Fitness-Anbietern)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Rouven Doetschmann, Verbundabteilungsleiter Medizinisches Controlling, unter Tel.: 07731 89-1404 gerne zur Verfügung. 

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie elektronische Bewerbungen ausschließlich im pdf-Format zu. 

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
Hegau-Bodensee-Klinikum
Geschäftsbereich Personal und Recht
Virchowstraße 10, 78224 Singen

online bewerbenzur Übersicht

Besucherregelung verschärft: Zutritt nur mit FFP2-Maske und negativem Antigentest

Liebe BesucherInnen, liebe Angehörige,

im Zuge einer weiteren neuen Corona-Verordnung des Landes vom 1. Februar 2021 gelten nochmalig verschärfte Vorgaben für BesucherInnen zum Schutz der PatientInnen und der MitarbeiterInnen.

Besuche sind im GLKN weiterhin in Ausnahmen nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Menschen, die in den letzten vier Wochen an COVID-19 erkrankt waren oder bei denen ein unwiderlegter Verdacht auf eine Erkrankung besteht, sind zum Schutz der Patienten und des Personals von einem Besuch ausgeschlossen.

Wenn Sie einen ambulanten Untersuchungs- oder Behandlungstermin oder in einer Sprechstunde haben, teilen Sie dies an der Eingangskontrolle mit.

Das Tragen einer FFP2–Maske, auch im Krankenzimmer, ist vorgeschrieben. Bitte bringen Sie eine geeignete FFP2  Maske selber mit (ohne Ausatemventil). In Einzelfällen können diese Masken bei der Eingangskontrolle gegen eine Gebühr erworben werden. Das gilt auch für ambulante Patienten sowie Patienten der Zentralen Notaufnahmen.

Darüber hinaus schreibt das Land vor, dass Besucher stationärer Patienten einen negativen Antigentest vorweisen müssen - das gilt für den Innen- als auch für den Außenbereich unserer Kliniken. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Fragen Sie bitte den behandelnden Arzt bei der Einholung der Besuchserlaubnis wie das Prozedere am jeweiligen Klinikstandort ist.

Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik Ihre Hände. Die Einhaltung der Abstandsregel gilt auch im Krankenhaus.

Das Betreten der Kliniken ist nur über die zentralen Haupteingänge gestattet.

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und um strikte Einhaltung der Besucherregelung. Vielen Dank.

Ihre Krankenhausleitung

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.