Test

Medizinphysik-Experte (m/w/d)

Für die Fachbereiche Nuklearmedizin und Radiologie am Klinikum Konstanz suchen wir in Vollzeit und zum 01.03.2021 einen

Medizinphysik-Experte (m/w/d) 

Sie übernehmen:

  • die Durchführung der Therapieplanung und deren Umsetzung, Strahlenmesstechnik für Diagnostik und Therapie (Radiojodtherapie, SIRT, Lu177-PSMA, Lu177-DOTATOC, usw.) und die dafür relevante Dosimetrie
  • die Tätigkeit als MPE für den gesamten Anwendungsbereich der Röntgendiagnostik und röntgengeschützten Interventionen am Klinikum
  • die Betreuung der nuklearmedizinischen Systeme (PET/CT, SPECT) incl. der notwendigen
  • den Strahlenschutz und Dosisüberwachung in der Nuklearmedizin und der Radiologie
  • die aktive Teilnahme an der Weiterentwicklung der Abteilung

Sie passen zu uns: 

  • wenn Sie ein Diplom- oder Masterstudium in Physik oder Ingenieurswissenschaften erfolgreich abgeschlossen haben
  • wenn Sie die Fachkunde in Strahlenschutz als MPE für die Gebiete Nuklearmedizin und Röntgendiagnostik besitzen
  • wenn Sie Kenntnisse im Teilgebiet Nuklearmedizin (Therapien mit offenen Nukliden) und Röntgendiagnostik (Interventionen) mitbringen
  • wenn Sie im besten Fall bereits Kenntnisse im Teilgebiet der Brachytherapie (HDR, LDR) sammeln konnten
  • wenn Sie Freude an interdisziplinärer Teamarbeit haben

Sie profitieren von:

  • der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD
  • einer betrieblichen Altersvorsorge
  • der regelmäßigen Teilnahme an Kongressen und Fortbildungen
  • der Zuzahlung zum Jobticket des VHB
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Marken und Herstellern (Corporate Benefits)
  • einem attraktiven Arbeits- und Wohnort durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und einem großen Freizeit- und Kulturangebot

Für Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere Medizinphysik-Expertin, Frau Ulrike Botha (Tel. 07531 801-1811) gerne zur Verfügung.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns idealerweise über das Bewerbungsformular oder per Post an:

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
Klinikum Konstanz
Personalabteilung
Mainaustraße 43b, 78464 Konstanz

online bewerbenzur Übersicht

Besucherregelung angepasst: Zutritt nur mit FFP2-Masken

Liebe BesucherInnen, liebe Angehörige,

im Zuge der neuen Corona-Verordnung des Landes gelten nunmehr erweiterte Vorgaben zum Schutz der Patientinnen und Patienten und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Besuche sind weiterhin in Ausnahmen nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Menschen, die in den letzten vier Wochen an COVID-19 erkrankt waren oder bei denen ein unwiderlegter Verdacht auf eine Erkrankung besteht, sind zum Schutz der Patienten und des Personals von einem Besuch ausgeschlossen.

Wenn Sie einen ambulanten Untersuchungs- oder Behandlungstermin oder in einer Sprechstunde haben, teilen Sie dies an der Eingangskontrolle mit.

Das Tragen einer FFP2–Maske, auch im Krankenzimmer, ist vorgeschrieben. Bitte bringen Sie eine geeignete FFP2  Maske selber mit (ohne Ausatemventil). In Einzelfällen können diese Masken bei der Eingangskontrolle gegen eine Gebühr erworben werden. Das gilt auch für ambulante Patienten sowie Patienten der Zentralen Notaufnahmen.

Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik Ihre Hände. Die Einhaltung der Abstandsregel gilt auch im Krankenhaus.

Das Betreten der Kliniken ist nur über die zentralen Haupteingänge gestattet.

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und um strikte Einhaltung der Besucherregelung. Vielen Dank.

Ihre Krankenhausleitung

Besucherselbstauskunft zu SARS-CoV-2 und Verpflichtungserklärung
(Bitte vor dem Besuch ausfüllen und mitbringen) 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.