Test

Auszubildende/r für den Beruf Pflegefachmann/-frau

Für die Akademie für Gesundheitsberufe (Standorte in Singen und Konstanz) suchen wir zum Ausbildungsbeginn am 01.10.2020

Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/ Pflegefachmann (m/w/d)

Seit dem Jahr 2020 gibt es die neue generalistische Pflegeausbildung. Dahinter verbirgt sich eine umfassende Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann. Mit allem, was dazu gehört: solides Fachwissen und Sorgfalt im täglichen Umgang mit Menschen, die Hilfe benötigen.

In der dreijährigen Ausbildungszeit lernst Du, worauf es ankommt – vom Erkennen des notwendigen Pflegebedarfs über die Anwendung der richtigen Handgriffe bei der Lagerung und Versorgung der zu pflegenden Menschen bis hin zur Umsetzung ärztlich verordneter Maßnahmen. Ziel der Pflege ist dabei die Förderung, Erhaltung, Wiedererlangung oder Verbesserung der physischen und psychischen Situation der Pflegeempfänger, ihre Beratung sowie ihre Begleitung in allen Lebensphasen und die Begleitung Sterbender.

Dabei wirst Du im Krankenhaus, im Pflegeheim, in der ambulanten Pflege sowie in spezialisierten Fachkliniken eingesetzt. In Deiner Ausbildung werden die Grundlagen gelegt, auf die unterschiedlichsten Arbeitsfelder und Tätigkeiten gut vorbereitet zu sein, um den Menschen helfen zu können.

Bei der generalistischen Ausbildung können verschiedene Vertiefungen gewählt werden. Im GLKN hast Du die Wahl zwischen der allgemeinen stationären Akutpflege einerseits und der pädiatrischen Versorgung anderseits. Da die Vertiefung die praktische Ausbildungsplanung betrifft, triffst du die Entscheidung vor Ausbildungsbeginn.

Mehr Informationen zur Ausbildung findest du hier auf unserer Website unter Karriere > Ausbildung. Bei Fragen kannst du dich auch gerne direkt unter Tel.: 07731 89-1250 an die Akademie wenden.

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!
 

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
Akademie für Gesundheitsberufe
Virchowstraße 10, 78224 Singen

online bewerbenzur Übersicht

Besucherregelung seit 18. Mai 2020

Liebe Besucher, liebe Angehörige,

auf der Grundlage eines Beschlusses des Sozialministeriums Baden-Württemberg gilt
seit Montag, 18. Mai 2020, in den Akutkliniken des GLKN eine neue Besucherregelung.

Diese besagt: Pro Tag ist pro Patient nur ein Besucher gestattet. Besucher melden sich bitte zuerst an den zentralen Infoschaltern bzw. am Empfang an. Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich, klären Sie diese im Vorfeld telefonisch unter den zentralen Krankenhausnummern ab.

Menschen, die in den letzten vier Wochen an COVID-19 erkrankt waren oder bei denen ein unwiderlegter Verdacht auf eine Erkrankung besteht, sind zum Schutz der Patienten und des Personals von einem Besuch ausgeschlossen. Bitte dringend beachten!

Wenn Sie einen Termin zu einer ambulanten Untersuchung oder in einer Sprechstunde haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls zuerst an die Infoschalter.

Die Einhaltung der Abstandsregel und der Maskenpflicht gilt auch im Krankenhaus.
Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik ihre Hände.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Besucherselbstauskunft zu SARS-CoV-2 und Verpflichtungserklärung
(Bitte vor dem Besuch ausfüllen und mitbringen) 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.