I. Medizinische Klinik: Team und Arbeitsplatz

Das Team
Der Arbeitsplatz
Die Aus-/Fortbildung
Das Team

Leitender Oberarzt

Oberärzte

Fachärzte

Assistenzärzte

Endoskopie

Weitere Mitarbeiter

Der Arbeitsplatz

Hauptgebäude: Bettenstation "Höchsten"auf Ebene H

Klinik West: Bettenstation P09/Palliativstation/Dialyse

Neubau: Endoskopie auf Ebene B/Sonographie auf Ebene B/Interdisziplinäre Intensivstation I01 auf Ebene D

Die Aus-/Fortbildung

Ärztliche Aus- und Weiterbildung
Sie haben die Möglichkeit in den beiden medizinischen Kliniken die volle Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin zu absolvieren. Ferner besteht die Weiterbildungsberechtigung für den Facharzt für Gastroenterologie, sowie 18 Monate Weiterbildungsberechtigung für den Bereich "Nephrologie" und 12 Monate für den Bereich "Infektiologie".
Für unsere weiteren gemeinsamen Aus- und Weiterbildungsangebote wird auf die Seite der II. Medizinischen Klinik verwiesen.

Intensivmedizinische Ausbildung für Medizinstudenten
Die PJ-Studenten werden während Ihrer Ausbildung für 2-4 Wochen auf der Internistischen Intensivstation eingesetzt.

Informationen für Studenten
Famulaturen: Voraussetzung minimum 4 Wochen. Anfragen über Sekretariat der I. Medizinischen Klinik unter Tel: 07531 801-1401

Intensivpflegeausbildung
In Kooperation mit dem Hegau-Bodensee-Klinikum in Singen ermöglichen wir eine Intensivpflegeausbildung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Regina Lorenz über die Telefonnummer 07531 801-2780 oder per E-Mail an Petra Merten.

Neue Besucherregelung ab 16. März 2020

Liebe Besucher, liebe Angehörige,

auf der Grundlage eines Beschlusses des Sozialministeriums Baden-Württemberg gilt ab Montag, 16. März 2020, 12:00 Uhr, in den Akutkliniken des GLKN ein absolutes Besucherverbot.
Geben Sie die Dinge, die für Ihre Angehörigen gedacht sind, bitte am eigens dafür eingerichteten Infoschalter ab. Wir geben diese gerne weiter!

Wenn Sie einen Termin zu einer ambulanten Untersuchung haben, melden Sie sich bitte ebenfalls zuerst am Infoschalter oder bei den Damen am Empfang.

Die Vorgabe des Sozialministeriums besagt:
Keine Besuche in Krankenhäusern bis auf unabdingbare Ausnahmen. Bitte klären Sie mit unseren Damen am Patientenempfang, ob Sie unter diese Ausnahmen fallen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.