Medizinische Fachbereiche (© apops - Fotolia.com)

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Leitung

Die Sektion Kardiologie am Klinikum Konstanz

Sektionsleiter

Dr. med.

Stephan Paulowitsch

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie,
Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin

Kontakt

Klinikum Konstanz
Tel: 07531 801-0
Fax: 07531 801-2119
E-Mail

Postanschrift:
Klinikum Konstanz
Luisenstraße 7,
78464 Konstanz

Innere Medizin: Sektion Kardiologie

Kardiologie am Klinikum Konstanz

Die Kardiologie befasst sich mit der Prophylaxe, der Erkennung sowie der medikamentösen und interventionellen Therapie von Herz- und Kreislauferkrankungen. 

Besondere Schwerpunkte der Behandlungen liegen bei folgenden Erkrankungen:

  • Koronare Herzkrankheit
  • Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Arterielle Hypertonie (Bluthochdruck)

Hierzu stehen unter anderem folgende Untersuchungs- und Behandlungstechniken zur Verfügung:

Interventionelle Kardiologie

  • Diagnostische Koronarangiographie mit PTCA und Stentimplantation inklusive FFR-Messung
  • Laevokardiographie
  • Rechtsherzkatheteruntersuchung

Rhythmologie

  • Implantation von 1- und 2-Kammer-Herzschrittmachern
  • Implantation von 1- und 2-Kammer-Defibrillatoren (ICD)
  • Aggregatsprechstunde mit Nachsorge aller Geräte
  • Medikamentöse und elektrische Kardioversion

Herzbildgebung

Eine enge Kooperation besteht mit unserer Verbundklinik in Singen (I. Medizinische Klinik) sowie dem Herz-ZentrumBodensee, so dass auch weiterführende Untersuchungs- und Behandlungstechniken angeboten werden können.

Nähere Informationen zu den Erkrankungen und Untersuchungsmethoden finden Sie auf der externen Website Deutsche Herzstiftung e.V..

Kardiologie am Klinikum Konstanz

Kardiale Funktionsdiagnostik

Kardiologische Funktionsdiagnostikzoom

Um Herz- und Kreislauferkrankungen erfassen und einschätzen zu können, greifen wir auf die folgenden Verfahren zurück.

  • Elektrokardiogramm (Ruhe- sowie Langzeituntersuchung)
  • Belastungs-Elektrokardiogramm
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Transthorakale Echokardiographie
  • Transösophageale Echokardiographie
  • Belastungs-Elektrokardiogramm
  • Herzschrittmacherkontrolle
Ergometrie
Kardiologie
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz