Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Willkommen in der ärztlichen Führungsriege

20.03.2018

Hegau-Bodensee-Klinikum: Freude über neue Oberärzte

(Radolfzell/Stühlingen) Das Hegau-Bodensee-Klinikum hat allen Grund zur Freude: Ralf Bock, Oberarzt der Geriatrie des Gesundheitsverbunds am Standort Radolfzell, wurde zum Leitenden Oberarzt und damit zum Stellvertreter von Chefarzt Dr. Achim Gowin ernannt. Alaa Alloush, Funktionsoberarzt für die Innere Medizin in Stühlingen, wurde zum Oberarzt für die Innere Medizin bei Chefarzt Dr. Christian Saurer ernannt. Für beide gilt die Ernennung seit Januar 2018, jetzt erhielten sie aus den Händen von GLKN-Geschäftsführer Peter Fischer persönlich ihre Ernennungsurkunden.

Ralf Bock (54), geboren und aufgewachsen im Hegau, hatte in Ulm und Freiburg Humanmedizin studiert, und bereits 1997 seien Approbation erhalten. Seit 2002 war er im damaligen Hegau-Klinikum Engen, seit 2015 im HBK Radolfzell, 2014 erhielt er seine Facharztanerkennung als Geriater.

Alaa Alloush, geboren 1982 in Gaza/Palästina, studierte Humanmedizin an der Uniklinik Homburg. Nach seiner Zeit als Assistenzarzt für Innere Medizin im Saarland, kam er zum Jahresbeginn 2017, noch im gleichen Jahr erhielt er seine Facharzturkunde für Innere Medizin.

Fischer appellierte in seiner kleinen Ansprache an die beiden neuen ärztlichen Führungskräfte, sich ins Unternehmen einzubringen und ein Vorbild zu sein gegenüber Mitarbeiter und Kollegen, aber auch Patienten. Er bat die beiden Ärzte mitzuhelfen, dass sich die Patienten in den Häusern des Verbundes gut aufgehoben fühlen. Der GLKN Geschäftsführer betonte die Bedeutung der beiden kleineren GLKN-Standorte, sie seien für eine wohnortnahe und bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung vor Ort wichtig.

Im Bild v.l.n.r.: GLKN Geschäftsführer Peter Fischer, Chefarzt Dr. Achim Gowin, Ltd OA Ralf Bock, CA Prof. Andreas Trotter (stellv. Ärztlicher Direktor), OA Alaa Alloush, Chefarzt Dr. Christian Saurer, Personalleiter Claus Bischoff. Bild: aj
Im Bild v.l.n.r.: GLKN Geschäftsführer Peter Fischer, Chefarzt Dr. Achim Gowin, Ltd OA Ralf Bock, CA Prof. Andreas Trotter (stellv. Ärztlicher Direktor), OA Alaa Alloush, Chefarzt Dr. Christian Saurer, Personalleiter Claus Bischoff. Bild: aj
RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz