Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Zentrale Notaufnahme Konstanz
Tel: 07531 801-1250

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

Medizin hautnah erleben

16.06.2018

"Tag der offenen Tür" am 16. Juni von 11 bis 17 Uhr im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

(Singen). Das Hegau-Bodensee-Klinikum Singen feiert in 2018 sein 90jähriges Bestehen am heutigen Standort. „90 Jahre Krankenhaus unterm Hohentwiel“ heißt deshalb das Motto des Jubiläumsjahres, das mit einer Vielzahl an unterschiedlichsten Veranstaltungen das ganze Jahr über aufwartet.

Ein Höhepunkt im Festreigen ist der Tag der offenen Tür am Samstag, 16. Juni unter dem Motto „Medizin hautnah erleben – das Klinikum Singen stellt sich vor“. Auf die Besucher warten spannende Einblicke hinter die Kulissen des Klinikums. Von 11.00 bis 17.00 Uhr gibt es Themenführungen, begehbare Organmodelle, Präsentationen von verschiedenen Untersuchungsmethoden und der einzelnen Fachbereiche, die erste Singener Ehrenamtsmeile, eine „Pflegestraße“, Begegnungen mit den Klinikclowns, eine Lesung mit Prof. Helpap aus seiner neuen Krankenhaus- und Stadtchronik, ein buntes Kinderprogramm, Mitmachaktionen und eine ganze Reihe an Kurzvorträgen. Für Bewirtung ist natürlich bestens gesorgt,

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen mitzufeiern, der Eintritt ist frei!

INFO: Mehr zum Jubiläumsjahr finden Sie in der Rubrik Aktuelles unter "90 Jahre Krankenhaus unter´m Hohentwiel". Dort finden Sie auch das komplette Programm zum "Tag der offenen Tür" oder Sie folgen unserem Link.


Zur Geschichte:
Das Klinikum Singen wurde am 1. Oktober 1928 als neues Singener Krankenhaus mit 185 Betten am Fuße des Hohentwiels in Betrieb genommen (2017: 412 Betten). Im Vorgängerhaus ist heute das Amtsgericht Singen untergebracht. Das alte Krankenhaus war bereits 1895 errichtet worden – mit 25 Betten für damals 2517 Einwohner. Die rasante Entwicklung der Stadt und der hohe Zuzug ließen das Krankenhaus schnell zu klein werden. Deswegen beschloss der Singener Gemeinderat, ein neues Krankenhaus für die Singener Bürgerschaft zu bauen. Der Bau stammt von dem seinerzeit renommierten Karlsruher Architekturprofessor Hermann Billing, der sich beim Entwurf von der Ruine des Hohentwiels, insbesondere vom Rondell Augusta, inspirieren ließ.

RSS-Newsfeed
Facebook

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz