Zur Startseite

Notfall-Info

Notfall-Info

Bei Meldung eines Notfalls sollten Sie die fünf W beachten:

Wo ist der Notfall passiert?
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Warten auf Rückfragen

Notrufnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)

Zentrale Notaufnahme Singen
Tel: 07731 89-2626

Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 116 117 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Kinder-Notfallpraxis
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Tel: 0180 6077312 (Bundesweit einheiltiche Rufnummer der Leitstelle)

Informationen zur bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117

Vergiftungsunfälle können Sie über den Giftnotruf 0761 19240 an die Uni-Klinik Freiburg melden.

Abteilung
suchen

 

Kontakt

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Unternehmenskommunikation:

Andrea Jagode (Pressestelle)

Patric Schmidt (Webmaster)

Werner Merk (Werbung und Design)


Tel: 07731 89-1407 (Jagode)

Tel. 07731 89-1402 (Schmidt)

Tel. 07531 801-2020 (Merk)

E-Mail

"Der Weg allein zum Haus zurück …"

19.01.2011

Trauer-Wochenende vom 18. bis 20. Februar 2011 im Kloster Hegne

Trauer-Wochenende vom 18. bis 20. Februar 2011 im Kloster Hegne

(Singen/Hegne). Das Kloster Hegne bietet in Kooperation mit der Seelsorge im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen ein Trauer-Wochenende an für Frauen und Männer, die einen geliebten Menschen durch den Tod verloren haben.

Vieles verändert sich, wenn ein Mensch stirbt, der bisher mit uns gelebt hat. Ein Platz bleibt leer – so vieles ist anders in unserem Alltag, weil uns jemand fehlt. Trauernd bleiben wir der verstorbenen Person im Herzen verbunden. Der Tod beendet ein Leben, nicht aber die Beziehung zu einem geliebten Menschen. In der Trauer kann Trost wachsen und können Kräfte auferstehen, die neu Vertrauen in das Leben schenken. In der Gruppe bringen Betroffene Erfahrungen aus ihrem Trauerprozeß ein, und somit auch das, was im Umgang mit Abschied und Schmerz als hilfreich und heilend erlebt wird.

Das Wochenende findet 18.-20. Februar 2011 im Kloster Hegne statt. Begleitet wird die Gruppe von Waltraud Reichle (Klinikseelsorge Singen) und André Böhning sowie von Sabine König (AG Trauerbegleitung Sigmaringen) und Katrin Gergen-Woll.
Weitere Informationen: www.kloster-hegne.de.

RSS-Newsfeed

© Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz